- Anzeige -

Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon Hacho1 » 13.02.2013, 22:44

Arnsberger1 hat geschrieben:...
Ein Anruf bei Unitymedia hat mich mal soeben fast 3,00 Euro gekostet, mit der Aussage, dass die Störung aufgenommen sei und sich die Technik darum kümmern würde.
....
Gruß
der Arnsberger1


@Arnsberger1

nur zur Info
wenn Du auch Telefon bei UM hast (oder geht das auch wenn nicht ??), les mal hier oben in diesem Forum was in dem roten Feld steht :
"Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen"
Bild
3Play Premium 200; Digital TV-Allstars HD;
Horizon HD Recorder; Technicolor TC7200 HW Vers. 2.0; IPV4 :D ; D-Link DIR-825
Hacho1
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.08.2011, 21:04

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon Arnsberger1 » 13.02.2013, 23:49

Hacho1 hat geschrieben:
Arnsberger1 hat geschrieben:...
Ein Anruf bei Unitymedia hat mich mal soeben fast 3,00 Euro gekostet, mit der Aussage, dass die Störung aufgenommen sei und sich die Technik darum kümmern würde.
....
Gruß
der Arnsberger1


@Arnsberger1

nur zur Info
wenn Du auch Telefon bei UM hast (oder geht das auch wenn nicht ??), les mal hier oben in diesem Forum was in dem roten Feld steht :
"Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen"

Ja, das kann ich sehr wohl lesen, aber ich habe meinen Telefonanschluss momentan noch über Versatel geschaltet und werde in Kürze meine VOIP-Anlage in Betrieb nehmen. Das läuft dann aber auch nicht über UM sondern mit easybell. :smile:
Trotzdem Danke für den Hinweis!
Arnsberger1
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 13.02.2013, 21:20

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon ToHeBa » 14.02.2013, 00:17

Ähnliche Probleme auch bei mir in Bonn. Ist mir vor allem aufgefallen, weil ich fast nicht mehr per RDP auf meinen Server zuhause kam, und genauso schlecht auf den Server eines Kunden, der ebenfalls in Bonn an einem UM-Anschluß hängt.

Interessantes Symptom:
Normale kleine pings von und zu den Anschlüssen gingen die ganze Zeit problemlos schnell und mit nahezu 0% Verlust durch - große entweder schnell oder aber gar nicht.
Meine Statistik für die letzen knapp 2 Stunden für ping -t -l 1472 80.69.106.146 sieht so aus:

Ping-Statistik für 80.69.106.146:
Pakete: Gesendet = 7133, Empfangen = 3941, Verloren = 3192 (44% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 6ms, Maximum = 46ms, Mittelwert = 8ms

80.69.106.146 ist ein UM-Router ungefähr in der Mitte zwischen meinem Anschluss und ct.de - aber ähnlich schlecht ist auch schon die Verbindung zum zweiten Hop -> das bestätigt die Angabe, daß es an den Kabelmodems bzw. deren Gegenstelle liegt. Welchen Praktikanten hat UM denn da wohl an die Konfiguration gelassen? :confused:

Wollen wir hoffen, daß es morgen früh wirklich weg ist!
ToHeBa
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2013, 21:56

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon alpen » 14.02.2013, 01:11

wohne in Alpen und kann das Problem UPSTREAM bestätigen. Download ist mit voller Leistung 50MBIT möglich, aber Upstream gegen 0. Ich hoffe, dass UM die Störung schnell beheben kann.
alpen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2013, 01:03

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon holzwurm0815 » 14.02.2013, 02:35

ich bin in köln auch betroffen mit meiner fritzbox cable 6360 null upload :-(
holzwurm0815
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.02.2008, 20:06

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon sushi18 » 14.02.2013, 06:15

61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas
Unitymedia Business 400| AVM Router: FBF 6490 Cable
| Lancom 1781-EF+ | Lancom WLC4006+ | Lancom L-312agn | Lancom L-322agn | Lancom L-1302acn
| AVM FBF 7490 (IP-client)| AVM Telefonie: C3 | AVM SmartHome: DECT 200 | Devolo dLAN 1200+ pro
sushi18
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2011, 03:52
Wohnort: Friedberg

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon fixi » 14.02.2013, 07:11

sushi18 hat geschrieben:61169 Friedberg...
Der Upstream ist wieder bei normalen Werten.
Der Downstream zeigt, auch bei mehrfachem Test, größere Schwankungen und erreicht 35 Mbit (50% der Max-Geschwindigkeit)

Viele Grüße
Thomas


Ebenfalls Friedberg und immer noch keinen Upstream.....
fixi
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2013, 15:27

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon fkrauth » 14.02.2013, 07:27

Komme auch aus Friedberg und auch immer noch kein Upload...
Gerade die Hotline angerufen. Dort sagte man mir, dass noch daran gearbeitet wird. Ich solle ab und zu mal das Modem neu starten und abwarten.
Sie sagte auch, dass UM erst gestern Nachmittag gemerkt hat, dass es eine größere Störung ist.
Es hätten einfach zu wenige Kunden angerufen!

/Frank
fkrauth
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.06.2010, 20:38

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon Nachtwesen » 14.02.2013, 08:02

War ja klar, dass die das nicht über Nacht beheben. Wäre zu schön gewesen.

Bei mir (Aachen) weiter kein Upload!

Hotline gerade: Dauert noch an, man hat noch keine Rückmeldung wann es behoben werden kann. Auch sei kein Eintrag vorhanden wo das Problem genau erkannt wurde. Sie suchen also noch. Benötige heute Nachmittag schon recht dringend das Internet (besonders den Upload für YouTube), also Daumen drücken...
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Seltsame Sache: Kein Upstream mehr fürs Internet.

Beitragvon Shogare » 14.02.2013, 08:11

Guten Morgen ,

es hat sich was getan, Der Download meiner normalerweisen 100 Mbit/s Leitung beträgt nun nur noch 9.49 Mbit/s. Aber die Uploadgeschwindigkeit 5.0 Mbit/s Leitung ist von 0.02 Mbit/s auf 0.36 Mbit/s angestiegen.
Somit ist das senden von kleinen email Anhängen geglückt. Freue mich wenn ein normales arbeiten wieder möglich ist.
Kann natürlich auch sein das noch so wenige im Internet unterwegs sind, das der Uploadwert leicht gestiegen ist, aber ich bin ja kein Fachmann und muss darauf vertrauen das es bald wieder besser läuft.

Muss auch sagen das es das erste mal ist das ich eine Störung habe. Mein Hd Recorder war mal Kaputt aber der wurde gleich am nächsten Tag ausgetauscht und der Kundendienst hat immer gehalten was er gesagt hat. Bin bisher also immer zufrieden gewesen.

Mal sehen wie lange das noch dauert, denke schon das Unitymedia fleißig an dem Problem am arbeiten ist.

Gruß Shogare
Shogare
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2013, 17:40

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste