- Anzeige -

Kein Dolby-Digitalton im Bereich Unna

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kein Dolby-Digitalton im Bereich Unna

Beitragvon Räuber » 06.01.2008, 15:40

Hallo!

Ich bin leider nicht in der Lage, den Dolby-Digitalton, der angeblich über einige Sender (z.B. ProSieben, ARD, ZDF) bei entsprechenden Sendungen ausgestrahlt wird, zu empfangen und über den Digitalreceiver an meinen Verstärker (natürlich mit Digitaleingang) auszugeben.

Ich hatte zunächst vermutet, dass das Problem auf einen Fehler an meinem neuen Digitalreceiver Digisat UM-K1 zurückzuführen ist. Ich hatte mir diesen Receiver u.a. deswegen gekauft, weil mein Verstärker nur einen koaxialen Digitaleingang besitzt und der von UM ausgelieferte Receiver Technotrend micro C264 nur über einen optischen Digitalausgang verfügt.

Inzwischen bin ich jedoch davon überzeugt, dass das digitale Dolby-Tonsignal überhaupt nicht empfangen werden kann, weil es von UM offenbar gar nicht ins Kabelnetz eingespeist wird (jedenfalls in Unna). Ich bin zu dieser Überzeugung gelangt, nachdem ich folgende "Versuche" durchgeführt habe:

1. Ich habe den TT-micro C264 an den optischen Digitaleingang meines PC´s angeschlossen, um auszuschließen, dass der Digitaleingang meines Verstärkers defekt ist und ich weiß, dass der optische Digitaleingang meines PC´funktioniert. Auch so wird der DOLBY-Digitalton nicht ausgegeben, lediglich der analoge Ton funktioniert über die analogen Toneingänge des PC´s.

2. Den Technisat UM-K1 habe ich sowohl über den koaxialen als auch über den optischen Digitalausgang mit den entsprechenden Eingängen an meinem PC verbunden. Auch hier jeweils ohne Erfolg.

3. Um eine eventuelle Auswirkung der Antennendose, die das Signal grundsätzlich dämpft (obwohl die Bildqualität einwandfrei ist), habe ich die Receiver jeweils direkt am Antennen-Hausanschluss angeschlossen. So wird erreicht, dass die Signalstärke und die Signalqualität sowohl beim TT-micro C264 als auch beim UM-K1 mit 100% optimal angezeigt wird. Auch so wird kein Dolby-Digitalton ausgegeben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Hat jemand weitere Ideen, wie man an den Dolby-Digitalton gelangt? Ihr könnt davon ausgehen, dass ich die Ausgabe des Dolby-Digitaltons an den Receivern korrekt eingestellt habe. Es erfolgt keine Ausgabe des Dolby-Digitaltons; erst wenn man wieder auf Stereo umstellt, kann man den Ton über die analogen Tonausgänge hören.

Für Eure Tipps besten Dank vorab.

Grüße vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste