- Anzeige -

Störung - 46238 Bottrop

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon dieter1 » 17.02.2013, 11:20

moin, nun sieht es in den letzten 4 Tage so aus und ich hoffe das bleibt so :smile:

Bild
Gruß Dieter
Benutzeravatar
dieter1
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 02.01.2013, 16:54

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon Sircanotalot » 18.02.2013, 23:20

Hallo zusammen.

Ich hab da mal ein Geschichte zu erzählen die echt interessant klingt. Ich gehöre auch zu der Truppe die in 46238 Bottrop wohnt. Ich hatte Anfang November einen 100mbit Vertrag abgeschlossen. Ein Monat lief erstmal alles in Ordnung aber natürlich nur 70-80Mbits...so dann fing alles ab Mitte Dezember an, nur noch Störungen und miserable Downgeschw. Dann hab ich da am 18 Dezember angerufen, mich beschwert, Sie sagten dann am Telefon die Technik meldet sich in den nächsten Tagen bei Ihnen. Das war auch so, am 22 Dezember ein Samstag rief mich dann einer von der Technik an. Er geht alles mit mir durch, ( haben sie alles rausgesteckt, Firewall aus usw) Geschwindigkeiten von 20 bis hin zu 60Mbit hin und her. Er schickte dann noch am selben Tag einen Techniker der in der Nähe war.. der kontrollierte alles und sagte dann am Ende, alle Anschlüsse sind in Ordnung. Hmm Seltsam..ich sagte dem Techniker vor Ort, stöpseln Sie mal ihren Laptop an und kontrollieren sie selbst. Er tat das mit den gleichen Ergebnissen zwischen 20 und 60Mbits. Nach Aussprache mit Unitymeida sagte der Techniker mir, dass die Umgebung überlastet wäre, ((urplötzlich natürlich was Unitymedia mir selbstverständlich nicht am Telefon sagen konnte :) )) Ich rief dann wieder Unitymedia an und erklärte Ihnen was der Techniker mir sagte...ein netter Mitarbeiter, wollte mir ein kleineres Paket also 50 Mbit..ich schlug das aus weil das ganze Netz eh instabil war/ist, also wollte er mich direkt an die Kündigungsabteilung weiterleiten die leider da seit 15 min geschlossen hatte :) Also sagte er mir ich soll am Montag den 24 Dezember zwischen 8 und 14 uhr nochmal anrufen, die wissen dann Bescheid weil alles im Computer steht :-) . Das tat ich auch, nur da sagte mir eine Mitarbeiterin das natürlich die Kündigungsabteilung an Heiligabend geschlossen ist "selbstverständlich" :) LoL Danach entschied ich mich mein Sonderkündigungsrecht einzubehalten und kündigte per Email da Unitymedia ihr Fairsprechen nicht halten konnte ( und man kann mir nicht sagen, sie hätten es nicht versucht lach ). 3Tage später kam dann die Bestätigung per Email, die Kündigung wird bearbeitet.
Ich dachte alles wäre vorbei..nene so einfach nicht. ca 1 Monat später kam ein Brief, ihr Kündigung wird bearbeitet. OK. Und wieder dachte ich mir nichts. Dann Anfang Februar der nächste Brief, endlich die fertige Bestätigung der Kündigung. Da stand...tut uns Leid das sie nicht mehr Glücklich mit uns sind usw. Drunter stand da, was ich gebucht hatte und wann diese Sachen enden. Und da die Überraschung. Am 13.02.2014 :-) also richtig 2014. Hmm ich hatte keine Lust mehr anzurufen bzw eine Email zu schreiben, also hab ich einfach die Endgeräte eingepackt, meine Email mit der Sonderkündigung gedruckt und deren Bestätigung, ins Paketchen und ab damit. Ca 1 Woche später ein Brief. Ja Herr.. sie können nicht einfach ihr Geräte mitten im Vertrag zurückschicken, die Weiterzahlung monatlich bleibt erhalten usw. :-)
Ich glaub Unitymedia hat mehr Tochtergesellschaften als denen lieb ist. Ich glaub die einzlenen Gruppen ( Facebook,Telefon,Email, Lager) arbeiten alle Unabhängig voneiander, also müsste man theoretisch bei jeden dieser "Gesellschaften" eine Kündigung schicken, damit alles passt. Lach
Und ich weiß noch, wie der nette Mitarbeiter mir am Telefon sagte, hier im Pc steht jede Kleinigkeit ob Telefonkontakt/Briefkontakt/Emailkontakt..er erzählte mir dasss weil ich vorher bei einem anderen Mitarbeiter urplötzlich aus der Leitung war. Ja das wurde tatsächlich mit eingefügt :-)
Jetzt will ich mal zum Schluss kommen hehe...ich hab gestern nochmal eine verschärfte Email versendet. Ich hab denen verklickert dass alles vorliegt mein Sonderkündigungsrecht innerhalb der ersten 2 Monate usw..die sollen meinen Vertrag endlich auflösen und mich in Ruhe lassen. Wenn nicht, prüft mein Anwalt alles und wenn es vor gericht geht bekommen die noch eine dicke Anzeige wegen Betruges. klingt immer gut ;-)

Und Leute was sagt ihr dazu??
Sircanotalot
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.02.2013, 22:48

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon schmittmann » 27.02.2013, 13:37

Seit ein paar Tagen habe ich hier in 46238 ständig Verbindungsabbrüche mit der FB6360. Höhepunkt ist heute, wo sowohl Fernseh-Signal als auch die FB im Minutentakt nicht mehr funktionieren. Da meine FB bisher sehr stabil lief (WLAN über einen Cisco-AP) will ich mal Fragen, ob ihr momentan auch Probleme habt und UM Arbeiten am Netz vornimmt oder ob ich alleine betroffen bin, so daß ich mich an die UM-HL wenden sollte.

Meine Leitungsparameter sind im grünen Bereich und seit Jahren stabil.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon schmittmann » 27.02.2013, 13:53

Ich antworte mir mal selbst: Der AB der Hotline berichtet von Netzerweiterungen und möglichen ausfällen. Na ja, dann warte mal ab. Momentan ist die VPN-Nutzung (nein, kein DS-Lite) und Telefonie via UM so gut wie nicht möglich, so dass ich auf mein Backup-Anschluß zurückgreifen muss.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon stulle » 06.04.2013, 19:07

Zur Zeit seid Wochen Verbindungsprobleme in 46242 Bottrop, Breitbandprobleme nach Unitymedia Auskunft, die aber keinen Zeitpunkt zur Behebung der Störung sagen können, Ich krebse hier mit 4 mbit`s bei einer Premium 100 Leitung rum. Wer hat die selben Probleme?
Benutzeravatar
stulle
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 08.09.2008, 08:56
Wohnort: Bottrop

Re: Störung - 46238 Bottrop

Beitragvon schmittmann » 07.04.2013, 17:06

Hier in 46238 voller Durchsatz mit 100/5 Mb.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste