- Anzeige -

Kabel Störung im Bereich Südhessen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kabel Störung im Bereich Südhessen

Beitragvon realundercover » 21.12.2007, 18:33

Hallo an alle,

soweit ist es schon gekommen, das es ein inoffizielles Unitymedia-Forum gibt (geben muss).

Ich wohne in Pfungstadt. Seit ungefähr 2 Monaten habe ich sporadisch Störungen auf den Privat-Kanälen. Bis vor vier Wochen war bei mir der Technisat PR-K im Einsatz, mit tividi free smartcard. Klötzchenbildung hielt sich in Grenzen.

Seit drei Wochen teste ich den tt micro (mitsamt dem update 6.50), mit neuer smartcard und dem plus Angebot zum testen. Direkt vorneweg, die Kabeldose wurde von unitymedia (vom beauftragten Unternehmen damals neu gesetzt, dasselbe gilt für den Hausverstärker, da wir seit einem Jahr 2play haben).
Trotz 97% Signalstärke (Signalqualität 100%) bei Spiegel TV, treten hier ungefähr einmal in der Stunde "Totalaussetzer" auf, falls man während dieser Phase auf den nächsten Kanal schaltet, so funktioniert dieser einwandfrei. Auch habe ich den Eindruck, dass die allgemeine Sendequalität von Spiegel TV nicht die Beste ist, ab und zu ist das Bild etwas schwammig oder kurz mit Klötzchen versehen.

Soeben treten bei Kabel eins Klötzchen auf, wobei ich mir vorstellen kann, das es hier am "Ausgangsmaterial" liegt.

Gegen 17 Uhr heute kam ich für eine halbe Stunde weder ins Internet, noch per Telefon raus.
realundercover
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2007, 12:10

Re: Kabel Störung im Bereich Südhessen

Beitragvon andreas-fd » 28.12.2007, 18:14

Hallo "realundercover",

ich wohne in Mittelhessen (Fulda) und auch wir haben ständig Probleme mit den "PRIVATEN".
Wir hatten schon mehrfach den Techniker da (alles I.O.) und haben auch einen neuen Receiver bekommen (vorher Samsung, jetzt TT-Micro).
Das Teil lief ein paar Wochen super, mit besserer Bildqualität und seit dem 26.12.07, ca. 23.30 Uhr, spinnen jetzt wieder die "PRIVATEN".
RTL, SAT1, usw. zeigen regelmäßig "Bauklötzchen", Standbild, Tonausfall und laufend Senderinformationen an.....
Ich habe heute wieder einmal ein paar Euro investiert und bei der Störungsstelle angerufen - nächste Woche kommt wieder ein Techniker...

Ist dein Problem inzwischen gelöst, wenn ja, wie?

Gruß aus FD

Andreas
:naughty:
andreas-fd
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2007, 18:03

Re: Kabel Störung im Bereich Südhessen

Beitragvon realundercover » 09.01.2008, 23:09

Hallo Andreas,

hier ist alles noch beim "Alten". Im Großen und Ganzen kann ich mit den gelegentlichen Störungen leben, aber an ein kabelgebundenes Medium für das ich monatliche Gebühren zahle, habe ich nunmal hohe Ansprüche. Ich vermute, dass es am Receiver liegt. Ob der neue Technisat da Abhilfe schaffen könnte?

Ich bin gespannt, wie die nächsten Jahre verlaufen werden, bis 2010, wenn wir dann alle auf HD-Receiver (oder so) umsteigen werden... :D
realundercover
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2007, 12:10


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste