- Anzeige -

Signalstärke ausreichend? Experten bitte prüfen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Signalstärke ausreichend? Experten bitte prüfen

Beitragvon Durable » 11.07.2012, 22:28

Hi,

ich habe hier schon einiges im Forum gelesen allerdings kann ich mit vielen Begriffen hier nichts anfangen. Oft sind es auch Themen wo Leute es direkt an den Anschlüssen beheben/prüfen. Das kann und will ich gar nicht :)

Falls der Bereich nicht passend ist, bitte verschieben - war mir da nicht so sicher :)

Nun zu meinem Problem:


Seit einigen Tagen geht bei mir im Zimmer kaum noch TV. Klötzchen ohne Ende. Okay, die Verkabelung bis dahin ist locker 10-15Meter und auch billigstes Kabel und so, ging aber vorher ohne Probleme. Da es ja dennoch an der schlechten Verkabelung liegen kann, habe ich folgendes probiert:

Habe den Receiver von UM mal direkt vorne an die MM-Dose gepackt und die Signalstärke schwankt zwischen 60 und 72%. Natürlich sind das nicht unbedingt genaue Werte (wenn ich es hier richtig verstanden habe, dass die Geräte oft nur "Näherungen" liefern.). Aber direkt vorne an der MM-Dose mit einem 3Meter-Kabel (so ein komplett geschweißtes, keins wo man selber abisolieren und den Stecker anbringen muss).

Die Signalstärke ist doch sicherlich nicht normal, oder? Und wenn es vorne schon so wenig ist, dann ist es ja kein Wunder, dass hinten raus nichts mehr kommt. Leider habe ich keinen Vergleich wie es vorne direkt an der MM-Dose vorher war, als es hinten bei mir noch klappte.

Nach Recherchen hier bei euch, habe ich auch schnell gemerkt, dass oft direkte Werte aus dem Modem hilfreich sein können. Ich habe die FritzBox 6360 und bekomme dort folgende Werte angezeigt:

http://i46.tinypic.com/vnglsx.png

Ist das soweit okay? Gibt es hier bereits einen "Grund zur Sorge"? Benötigt ihr weitere Angaben? z.B. Die Signalstärken auf verschiedenen Sendern zwecks verschiedener Frequenzbereiche?

Oder sollte ich direkt bei UM anrufen? Direkt bei der Störungshotline? Ich möchte nur sicher gehen, dass das Problem irgendwo bei der UM-Hardware im Haus liegt, nicht dass ich am Ende auf den Technikerkosten sitzen bleibe.

MfG und danke für eure Hilfe :)

Durable
Durable
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2012, 22:22

Re: Signalstärke ausreichend? Experten bitte prüfen

Beitragvon HAL9000i » 11.07.2012, 23:13

Das sind ja nur die Empfangskanäle, wie sieht es aus mit den Sendekanälen im Upstream? der Down passt soweit gut? Uplink mal bitte noch zeigen.
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Signalstärke ausreichend? Experten bitte prüfen

Beitragvon Durable » 11.07.2012, 23:29

Primär geht es mir um das TV-Signal. Dachte halt man kann über die Daten der FritzBox vielleicht Rückschlüsse ziehen :)

Mit dem Internet bin ich soweit eigentlich zu frieden. Bin aktuell nur mit WLAN verbunden. Werde morgen direkt per Kabel an der Box einen Speedtest machen und dann hier posten.

Hier die Sendekanäle:

http://i50.tinypic.com/kqhrk.png

War das gemeint?
Durable
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2012, 22:22

Re: Signalstärke ausreichend? Experten bitte prüfen

Beitragvon HAL9000i » 12.07.2012, 01:13

Okay, mit 48.8 etwas hoch aber noch nach Unitymedia-Regeln ganz im Rahmen. Diese sollten nicht höher als 50 sein. Eventuell mal alle Kabel auf Defekt oder Sitz prüfen, Kabeldose eventuell mal prüfen ggf erneuern lassen. Wenn es zu Störungen im Betrieb kommt dann Hotline 0800er Nummer. Techniker anfordern und Problem beschreiben! Kundendienst darauf hinweisen wenn geschehen dass alle Maßnahmen die ein Kunde durchführen kann, abgearbeitet sind und Problem weiter besteht.
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste