- Anzeige -

Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquellen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquellen

Beitragvon IhateUM » 16.06.2012, 15:03

Vor ein paar Tagen trat bei meinem TV ein merkwürdiges Phänomen auf, das mich eigentlich einen Defekt vermuten ließ. Am unteren Bildrand waren viele hell leuchtende, verschieden farbige Punkte/ Pixel zu erkennen, die nach ihrem jeweiligen Auftreten mit der Zeit wieder verblassten. Dies ist an einem einzigen Tag gleich zwei mal passiert, dann ( bisher) nie wieder.

Meine eigentliche Frage ist,ob es die Möglichkeit gibt, dass eine Störungen im Kabelnetz von UM Auswirkungen auf Bildquellen haben können, die per HDMI-Kabel angeschlossen und eigentlich völlig unabhängig vom Kabelfernsehen sind ( in diesem Fall meine Xbox 360). Dort war das Problem nämlich genauso erkennbar, wie im normalen Fernsehbetrieb.

Sollte dies möglich sein, mache ich mir also ganz ohne Grund Sorgen, dass mein TV jederzeit wieder Probleme macht. Wäre also nett, wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte.

Danke im Voraus.
Samsung D6510 (40"), AC Classic mit Unitymedia UM-02 HD SC, Seagate Expansion 500 GB, Xbox 360, PS3, Logitech Z-680
IhateUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2011, 20:09

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon tonino85 » 16.06.2012, 15:05

nein, wie soll das möglich sein?
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon IhateUM » 16.06.2012, 15:12

tonino85 hat geschrieben:nein, wie soll das möglich sein?


War auch mein Gedanke, wurde mir aber von noch ahnungsloseren Leuten als ich es bin nahegelegt. Wollte endlich mal Klarheit. :zwinker:
Samsung D6510 (40"), AC Classic mit Unitymedia UM-02 HD SC, Seagate Expansion 500 GB, Xbox 360, PS3, Logitech Z-680
IhateUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2011, 20:09

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon oxygen » 16.06.2012, 15:32

Ich nehme mal an dein TV ist noch ein Plasma? das sind typische Anzeichen dafür dass Panel kaputt geht

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon IhateUM » 16.06.2012, 15:57

oxygen hat geschrieben:Ich nehme mal an dein TV ist noch ein Plasma? das sind typische Anzeichen dafür dass Panel kaputt geht

Nee, ist ein Samsung LED.
Samsung D6510 (40"), AC Classic mit Unitymedia UM-02 HD SC, Seagate Expansion 500 GB, Xbox 360, PS3, Logitech Z-680
IhateUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2011, 20:09

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon ernstdo » 16.06.2012, 22:35

Wenn man sich den Nickname und die anderen Beiträge des TO anschaut ist es doch klar das jedes noch so kleine Problem das beim "fernsehen" auftritt erst mal UM zu Lasten gelegt wird, auch wenn im allgemeinen eher die Sender bzw. dessen Übertragungswege oder auch das Gerät selbst die Fehler verursachen ...

Denn warum sollte man, wenn mal von vor einiger Zeit kurzzeitig aufgetretenen Problemen absieht und diese seit dem nicht mehr aufgetreten sind, extra später noch einen Thread zu eröffnen außer um dem Kabelnetzbetreiber, der außerdem im allgemeinen auch nur Transporteur des Signales ist, mit seinen Posts mit übler Nachrede oder Vermutungen zu schaden ..... :nein:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquellen

Beitragvon tonino85 » 16.06.2012, 23:30

ernstdo hat geschrieben:Wenn man sich den Nickname und die anderen Beiträge des TO anschaut ist es doch klar das jedes noch so kleine Problem das beim "fernsehen" auftritt erst mal UM zu Lasten gelegt wird, auch wenn im allgemeinen eher die Sender bzw. dessen Übertragungswege oder auch das Gerät selbst die Fehler verursachen ...

Denn warum sollte man, wenn mal von vor einiger Zeit kurzzeitig aufgetretenen Problemen absieht und diese seit dem nicht mehr aufgetreten sind, extra später noch einen Thread zu eröffnen außer um dem Kabelnetzbetreiber, der außerdem im allgemeinen auch nur Transporteur des Signales ist, mit seinen Posts mit übler Nachrede oder Vermutungen zu schaden ..... :nein:


Das hab ich mir auch gedacht, wollte es aber nicht aussprechen ;)
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquel

Beitragvon IhateUM » 17.06.2012, 00:07

tonino85 hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:Wenn man sich den Nickname und die anderen Beiträge des TO anschaut ist es doch klar das jedes noch so kleine Problem das beim "fernsehen" auftritt erst mal UM zu Lasten gelegt wird, auch wenn im allgemeinen eher die Sender bzw. dessen Übertragungswege oder auch das Gerät selbst die Fehler verursachen ...

Denn warum sollte man, wenn mal von vor einiger Zeit kurzzeitig aufgetretenen Problemen absieht und diese seit dem nicht mehr aufgetreten sind, extra später noch einen Thread zu eröffnen außer um dem Kabelnetzbetreiber, der außerdem im allgemeinen auch nur Transporteur des Signales ist, mit seinen Posts mit übler Nachrede oder Vermutungen zu schaden ..... :nein:


Das hab ich mir auch gedacht, wollte es aber nicht aussprechen ;)
Was ihr in eine ganz normale Frage alles so reininterpretiert...
Die vom User ernstdo geäußerte Unterstellung war ganz sicher nicht meine Absicht. Für sowas wäre mir meine Zeit auch ehrlich gesagt zu schade.
Und dass ich diesen Thread erst nach ein paar Tagen eröffne, hat einfach damit zu tun, dass weil das Problem eben nicht wieder aufgetreten ist, die Theorie um einiges wahrscheinlicher wurde.

PS. Dass UM der mit Abstand schlechteste KNB Deutschlands war/ist, dürfte wohl außer Frage stehen.
Samsung D6510 (40"), AC Classic mit Unitymedia UM-02 HD SC, Seagate Expansion 500 GB, Xbox 360, PS3, Logitech Z-680
IhateUM
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2011, 20:09

Auswirkung von Störungen auf von UM unabhängige Bildquellen

Beitragvon tonino85 » 17.06.2012, 00:21

IhateUM hat geschrieben:
PS. Dass UM der mit Abstand schlechteste KNB Deutschlands war/ist, dürfte wohl außer Frage stehen.


War! Die rote Laterne hat nun die KDG.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste