- Anzeige -

Störungen in Frankfurt 60488

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 05.11.2011, 22:18

Ich bin nun seit Mai letzten Jahres zufriedener Kunde bei UM bisher gab es mal hin und wieder kleinere Störungen die innerhalb von Stunden erledigt waren, doch seit mittwoch geht es auf und ab.
mal geht das Internet und Telefon und dann wieder nicht. dann blinkt die US leuchte auf dem Modem.
UM habe ich auch bereits bescheid gegeben. was mich jedoch stutzig macht ist die Tatsache das es scheinbar sporadisch funktioniert bzw nicht.

vielleicht weiss von euch jemand Rat.

Störung ist jedenfalls gemeldet und am Dienstag soll jemand vorbeikommen

mfg
kokomore
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 06.11.2011, 13:52

Hab eben beim Nachbarn gefragt der auch Unity hat
Bei ihm geht alles reibungslos.
Wird wohl dann das Modem viel, oder die Dose
Es gibt mir 37-38dB als Dämpfung aus
Ist das zu viel?
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon koax » 06.11.2011, 14:32

kokomore hat geschrieben:Wird wohl dann das Modem viel, oder die Dose
Es gibt mir 37-38dB als Dämpfung aus
Ist das zu viel?

Dämpfung ????

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=5089
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 06.11.2011, 14:39

Sorry
Meinte den SNR-Wert, der liegt zwischen 37-38db
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon koax » 06.11.2011, 14:56

kokomore hat geschrieben:Sorry
Meinte den SNR-Wert, der liegt zwischen 37-38db

Was natürlich ein guter Wert ist, wie Du aus meinem Link selbst ersehen kannst.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 06.11.2011, 15:58

So internet geht mal wieder

hab mal die Werte kopiert

Code: Alles auswählen
Downstream   Value
Frequency   586000000 Hz
Signal to Noise Ratio   39 dB
Downstream Modulation   QAM256
Network Access Control Object   ON
Power Level   6 dBmV 
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading
Upstream   Value
Channel ID   3
Frequency   55185000 Hz
Ranging Service ID   2002
Symbol Rate   2.560 Msym/s
Power Level   51 dBmV
Upstream Modulation   [3] QPSK
[3] 64QAM
Signal Stats   Value
Total Unerrored Codewords   80855464
Total Correctable Codewords   194
Total Uncorrectable Codewords   69


Woran kann es liegen das es nur sporadisch geht und dann wieder nicht?
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon koax » 06.11.2011, 16:08

Power Level 51 dBmV

Der Wert ist etwas zu hoch.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 06.11.2011, 16:10

Einfluss auf diesen Wert habe ich nicht oder?
Sofern nicht wird sich der Techniker am Dienstag das Problem mal angucken
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon kokomore » 08.11.2011, 18:47

Der Mann von der Technick war heute da
hab über sein Handy oder Laptop über den Server die Werte abgefragt und hat gesagt ich hätte 52db beim Upload, was grenzwertig ist. Er würde gerne an den Verteiler um da etwas Puffer zu geben.
DOch dies kann es nicht da der Verteiler bei einem meiner Nachbarn im Keller ist und ich bzw mein nachbar mit der Firma von der er kam einen Termin vereinbaren sollen damit er dies machen kann.

soweit so gut

Was jedoch komisch ist.......
wenn ich das Antennenkabel in der Dose vom Kontrakt trenne und wieder drantue und alles verschraube habe ich wieder Internet und Telefon. Scheint mir so als wäre die Dose der Verursacher, oder das etwas kurz geratene Antennekabel, das liegt so mit ca. 1-2mm auf dem Kontakt wenn es verschraubt ist.

was meint ihr?
Bild
kokomore
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2010, 12:03

Re: Störungen in Frankfurt 60488

Beitragvon pat-pat » 12.11.2011, 00:32

Hi.
ne Frage: musstet ihr den techniker extra bezahlen?
Lg
Pat-Pat
pat-pat
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2011, 00:28

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste