- Anzeige -

Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 04.10.2011, 09:06

Hallo,
seit mehreren Tagen, zunächst zwischen 17 und 19/20 Uhr, seit Freitag konstant ab 20 Uhr abends ist unser digitaler Fernsehempfang massiv gestört. Betroffen sind (fast) alle über unitymedia abonnierten Programme, die öffentlich-rechtlichen und privaten frei Empfangbaren. Nicht betroffen sind die von Sky abonnierten Programme. Signalstärke bei den gestörten Sendern = Null.
Betroffen sind in unserem 12-Familienhaus nicht alle Parteien. Die an anderen Antennenkabelsträngen hängenden Wohnungen empfangen störungsfrei.
Wir benutzen einen gut 5 Jahre alten Premiere-Receiver (Technisat TR...).
Unser Hausanschluss wird in die "alten" Antennenkabel aus terristischer Zeit eingespeist.
Direkt neben unserem Heizungskeller liegt der Hausanschluss mit 2 Breitbandverstärkern. Unsere Heizung wird per Funk gesteuert.
Kann es sein, dass es daher Probleme beim Empfang geben kann.
Wer hat Tipps oder Ideen, wie man Abhilfe schaffen bzw. woran es überhaupt liegen kann?
Bin dankbar für jeden Hinweis.
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 04.10.2011, 18:53

So. Nach 2 vergeblichen Störungsmeldungen per Internet am 26.09. und am 02.10. - wo man jeweils 1x (in Worten: ein Mal) versucht hat, mich telefonisch zu erreichen, habe ich heute abend in den "sauren" (=teuren) Apfel gebissen und die kostenpflichtige Kundenservice-Nummer angerufen. Mit mäßigem Erfolg:

- eine Minute Gequatsche, ob ich einen neuen Receiver o.ä. will mit gelegentlichem Ziffer X für Y drücken

- sieben Minuten in der Warteschleife mit der Ansage: "Sie werden sofort mit einem Kundenberater verbunden". Sofort heißt laut Duden "ohne zeitliche Verzögerung". Das weiß aber Unitiymedia offenbar nicht.

- danach 6 Minuten Gespräch mit dem "Experten": Haben Sie schon mal Werkseinstellungen am Receiver aktiviert ? Nein - dann machen Sie das mal. Auf meine Frage, wenn es nichts nützt, wieder 8 Minuten Warteschleife beim nächsten Anruf. "Dann rufen Sie doch vor dem Schlafengehen an, dann ist nicht mehr so viel los".
Die Frage: Warum dürfen Telefonkunden kostenlos (0800) anrufen und ich Kabelkunde muss zahlen (01805). Antwort: Die rufen ja aus dem eigenen Netz an" Ich: Aber nicht wenn das eigene Telefon gestört ist.

- jetzt läuft die Erstinstallation des Receivers seit fast 45 Minuten "Sender suchen". Ob er doch kaputt ist.

-Fortsetzung folgt-
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 04.10.2011, 19:23

Fortsetzung

So, Sendersuchlauf nach 15 Minuten suchen auf gleicher Frequenz abgebrochen. Sender sind da, Signalqualität wieder Null. Liebe Unitymedia: Satz mit X, war wohl nix. Also "vor dem Schlafengehen" wieder die Hotline anrufen, damit vielleicht doch morgen oder übermorgen oder überübermorgen ein Techniker geschickt wird.

Oder hat hier jemand andere Vorschläge ? Warte noch immer auf Eure Tipps

- Fortsetzung folgt-
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon SeppDorfdepp » 04.10.2011, 19:58

Leih Dir bei einem deiner Nachbarn doch mal einen Receiver. Somit könntest du eventuell deinen als Fehlerquelle ausschließen.
Ich habe seit dem Update von UM auch einen schlechteren Empfang. VIVA, DMAX, VH1 und noch ein paar empfange ich zu bestimmten Zeiten mehr oder weniger schlecht.
Ich benutze einen HTPC und keinen Zwangsreceiver.
Benutzeravatar
SeppDorfdepp
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.10.2008, 21:46

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon gordon » 04.10.2011, 20:35

sofern für das Haus kein Vertrag über die Hausverkabelung (Netzebene 4) vorliegt, ist die Behebung auch Sache des Vermieters / Verwalters etc., und nicht die von UM.
Und das sieht ganz nach vermurkster Hausverteilung aus.

1. Hast du schon mal geguckt, wie das analoge Signal ist?
2. (eher aus Neugier): Bist du an der Hotline genau so aufgetreten wie hier?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 04.10.2011, 20:43

gordon hat geschrieben:sofern für das Haus kein Vertrag über die Hausverkabelung (Netzebene 4) vorliegt, ist die Behebung auch Sache des Vermieters / Verwalters etc., und nicht die von UM.
Und das sieht ganz nach vermurkster Hausverteilung aus.

1. Hast du schon mal geguckt, wie das analoge Signal ist?
2. (eher aus Neugier): Bist du an der Hotline genau so aufgetreten wie hier?


Es gibt einen Vertrag für das ganze Haus (12 Wohnungen). Hausverteilung wahrscheinlich in der Tat vermurkst. Als die Antenne vom Dach kam und der Kabelanschluss ins Haus wurde vom Kabelanschluss durch den Schornstein an den "alten" Anschluss der Antenne angeschlossen. So mußte in den Wohnungen nichts verändert werden. Befürchte nun durchaus, das die alten Kabel nicht mehr so gut abschirmen.

zu 1. Derzeit schauen wir analog, weil digital nichts Öffentlich-Rechtliches geht (nur noch Sky-Sender)

zu 2. Nach zwei vergeblichen Störungsmeldungen via Internet (auf die man mit je einem Anrufversuch reagierte) und 8 Minuten Warteschleife wurde ich bei meinem 6-minütigen Telefonat durchaus immer unfreundlicher...

War ich hier zu Euch jetzt zu unfreundlich ? Wenn ja sorry.

Und ansonsten Danke für weitere Tipps.
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 05.10.2011, 20:51

Fortsetzung:

zweimal gestern Werkseinstellungen am Receiver hergestellt, kompletter Sendersuchlauf. Beim zweiten Mal ARD nicht einmal mehr gefunden, so schlecht ist das Signal. Entnervt aufgegeben und um 22 Uhr (wie empfohlen kurz vor dem Schlafengehen) wieder bei der Hotline angerufen.

Und siehe da: Freundlicher Herr, der meine Kundennummer gar nicht wissen wollte, weil er sie aufgrund meiner Telefonnummernübertragung schon hatte (wozu musste ich sie dann bei meinem ersten Anruf um 18 Uhr zweimal (!) aufsagen?). Kurz und knapp alles abgefragt: Alle Sender, welcher Receiver, Werksteinstellung schon gemacht.
Monteur wird rausgeschickt. Kommt Mittwoch oder Donnerstag.
Nach 4 Minuten Telefonat zu Ende - gegenüber 13 Minuten beim ersten Anruf...

So heute um 13.30 Uhr Anruf vom Servicepartner. Kommt erst Freitag ab 12 Uhr. Super. Somit seit dem Wochenende ohne Digitalfernsehen. Vielen Dank.

Fortsetzung folgt
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon KaDeVau » 06.10.2011, 20:02

Tag 3 ohne Digitalprogramme fast rum. Dem Ärger folgt Resignation. Mal sehen, ob der Techniker morgen nachmittag Abhilfe schaffen kann. Ich bleibe skeptisch, rechne mit dem Schlimmsten.
KaDeVau
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2011, 08:55

Re: Störung beim Digital-TV zu bestimmten Uhrzeiten

Beitragvon etmundi » 13.10.2011, 15:37

Und, hat sich was ergeben???
etmundi
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.05.2008, 10:48


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste