- Anzeige -

Totalausfall seit 11 Tagen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon HariBo » 30.06.2011, 19:48

albatros hat geschrieben:Trotz aller Diskussion sind mehr als 10 Tage Störung auch für einen Privatkundentarif zu lang.

Schadenersatz kann man trotzdem nicht verlangen, aber eine Kostenerstattung z.B. für Handytelefonate wäre schon angebracht.



was auch sicherlich erstattet wird.

Für mich liest sich das ganze, als sei das eine alte GKK-Anlage,später RKS-Rhein/Ruhr, heute UMS, da wurden an einen ÜP paffzig Wohneinheiten gekloppt, weil das Postmodell diese blödsinnige Rabattierung, je mehr, je billiger, hatte. Damals wurden die aberwitzigsten Konstruktionen gemacht. Soetwas auf einen Schlag umzubauen, das geht nicht wirklich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon Dinniz » 30.06.2011, 19:50

Erschwerend kommt heutzutage noch dazu, dass viele Häuser in solchen Anlagen mittlerweile verkauft sind und keine Zugangsrechte mehr bestehen.
Aufgrund dieser Situation wurden schon ganze Strassenzüge gekündigt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon HariBo » 30.06.2011, 19:57

allerdings sind in vielen dieser Objekte eigene ÜP´s vorhanden, oft auch betriebsbereit, warum man die nicht einfach nutzt, ist mir schleierhaft.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon Dinniz » 30.06.2011, 20:00

Das kommt leider nicht so oft vor.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon kenwood » 06.07.2011, 10:52

HariBo hat geschrieben:allerdings sind in vielen dieser Objekte eigene ÜP´s vorhanden, oft auch betriebsbereit, warum man die nicht einfach nutzt, ist mir schleierhaft.


Die können ja genutzt werden, allerdings sollten die dann auch als "benutzt" bei UM gemeldet werden.
Sonst kann es passieren, daß so eine Linie mal abgeschaltet wird... Und das war es dann.

Haben wirr alles schon gemacht, natürlich nur wegen Störungen im Rückkanal...
Da wird einem der Zugang verweigert: " Wir haben kein Kabel-TV!" Gut, dann nicht... Tiefbau, Abzweiger raus >>>> dann hat er kein Kabel-TV mehr, ganz sicher :D :D :D :D Und die Störungen sind wir dann los. Lustig ist dann noch, wenn diese Leute ganz dreist nach dieser Maßnahme noch diskuttieren wollen *kopfkratz*

So, das war jetzt OT. Was ist denn jetzt mit dem Problem vom Thread-Ersteller???
Gruß
kenwood
kenwood
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 23.02.2007, 00:22
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon Dinniz » 06.07.2011, 11:23

Ja ich werd das Gesicht von dem Hauseigentümer nie vergessen als wir vor seiner Auffahrt 2 Abzweiger ausgebuddelt haben weil die Einstrahlung von ihm kam ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon Madee » 07.07.2011, 22:54

Und ich werde das Gesicht des NE3 Technikers nicht vergessen, als er den Deckel des Kabelschachtes öffnet, und es hier 6 Meter in die Tiefe geht ... für einen dämlichen letzen Abzeiger in der Linie ;).


Zum Thema:

Teilweise mag man Ihm recht geben, wieso kauf/übernimmt UM Anlage die Sie nicht aufgenommen bzw. mit Plänen haben,
andererseits ist sowas extrem Kostspielig und langwierig und würde dem schnellen Ausbau der Netze hindern.

Also geht man hier das Risiko das in 20 Jahren keine Störung auftritt, und wenn sie auftritt ... naja dann geht das Chaos los.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon 23317 » 08.07.2011, 16:46

Sag doch mal deine Adresse, vielleicht ist es mir auch bekannt. Mein Uhr Uhr Uhr Opa hat das selbe Problem und es passt von der Beschribung. Bestimmt bist du in Düsseldorf?????

MFG

Hellseher.
23317
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2010, 22:12

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon Dinniz » 08.07.2011, 19:03

Er spricht jedenfalls von der Firma Hecking .. diese kommt aus der Ecke Mönchengladbach.
Ob diese Firma mittlerweile den Bereich Düsseldorf abdeckt kann ich nicht sagen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Totalausfall seit 11 Tagen

Beitragvon conscience » 08.07.2011, 20:27

Dinniz hat geschrieben:Er spricht jedenfalls von der Firma Hecking .. diese kommt aus der Ecke Mönchengladbach.
Ob diese Firma mittlerweile den Bereich Düsseldorf abdeckt kann ich nicht sagen.


Schade dass 0211 nicht mehr schreibt.

BTW: Ein Upgrade für das Forum ist überfällig.


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste