- Anzeige -

Jugendschutz-Pincode

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Jugendschutz-Pincode

Beitragvon Heiko A. » 20.04.2011, 10:34

Habe vor zwei Wochen den Umstieg von Analog auf Digitalbasic gewagt.
Nach Einsetzen von HD-Modul und Smartkarte, Modul von UM, die es endlich liefern,
und nach Software-Download alles ok.
Merkte gestern, dass zwei Regionalprogramme, NRW.TV und Center.TV nicht mehr vorhanden waren.
Habe sie nach Nachlesen im Internet auf S4 129 MHz gefunden.
Wann hört endlich im Niederkasseler Raum diese Verschieberei auf?

Nachdem ich sie nachgeladen habe, verschob ich sie auf meine Favoritenliste.
Soweit, so gut.
Beim ersten Aufruf erschien die Jugendschutzabfrage, die ich mit dem Pincode beantwortete, in der Hoffnung,
dass jetzt alles in Ordnung ist.
Aber beim Programmaufruf nur dieser beiden Programme wird ständig wieder abgefragt.
Meine Anfrage bei UM brachte auch nichts. Nur den Hinweis, es könnte sich schon mal aufhängen,
und man müsste den TV auf Werkseinstellung zurück schalten.
Diese Arbeit tue ich mir nicht an. Alle Sortierungen und Einstellungen wären dann neu zu machen.
Vielleicht weiß hier einer der Spezialisten Rat?
Ansonsten nehme ich die beiden Programme wieder Anolog in die Liste.
Gruß Heiko A.
Heiko A.
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.08.2010, 17:49

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon Heiko A. » 21.04.2011, 10:06

Habe mir die Arbeit dann doch angetan.;)
Alle Programme neu installiert und sortiert.
Anderthalb Stunden Arbeit. Der Erfolg gleich Null.
NRW.TV und Center.TV Köln, zwei Regionalprogramme für den Niederkasseler Bereich fragten mich
wieder ständig nach dem Jugendschutz-Pin.
Da ich solchen Ärger schon mal mit dem Kopierschutz hatte, wo ein Bit gesetzt war, welches
nicht von Unitymedia, sondern vom Sender Tele5 stammte, der sich nach meiner E-Mail
dann wegen eines Irrtums in der Software entschuldigte und das Bit löschte,
schrieb ich todesmutig Center.TV Köln an und schilderte das Problem ihres Programmes und das von NRW.TV.
Mit allen Fakten, Unitymedia Digital-Basic,HD-Modul CI+, Bereich usw.
Ein paar Stunden später Abends zappte ich über die Sender und siehe da, von Jugendschutz keine Rede mehr.
Nun bilde ich mir nicht ein, dass meine E-Mail so schnell gewirkt hat, aber komisch ist es doch,
weil ich nichts weiter am TV unternommen habe.
Ich könnte mir noch vorstellen, dass in der Standby-Zeit der Schlüssel von UM gesendet wurde und irgendwie ein Reset erfolgte. Bedanken möchte ich mich noch bei mischobo, dessen Seiten sehr hilfreich sind und bei Umstellungen
sehr aktuell. Bei ihm fand ich auch die neuen Senderplätze.
Heiko A.
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.08.2010, 17:49

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon albatros » 21.04.2011, 16:38

Zu bestimmten Tageszeiten muss die Jugednschutz-PIN abgefragt werden, wenn Sendungen ausgestrahlt werden, die nicht für alle Altersklassen freigegeben sind. Nach 23 Uhr geht man anscheinend davon aus, dass alle Zuschauer älter als 18 Jahre sind, dann wird muss die PIN nicht mehr abgefragt werden.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon DianaOwnz » 21.04.2011, 17:44

Wenn du dir nicht standardisierte Geräte ( CI+ Modul ) und sämtliche Gängeleien zulegst dann wundere dich doch einfach nicht das diese Ärger machen !

Alphacrypt Classic Modul, Smartcard rein, Pin Abfrage deaktivieren und dein Problem ist beseitigt.

Beim nächsten Kauf besser erkundigen was man sich kauft damit man hinterher keine Probleme hat !

albatros hat geschrieben:Zu bestimmten Tageszeiten muss die Jugednschutz-PIN abgefragt werden, wenn Sendungen ausgestrahlt werden, die nicht für alle Altersklassen freigegeben sind. Nach 23 Uhr geht man anscheinend davon aus, dass alle Zuschauer älter als 18 Jahre sind, dann wird muss die PIN nicht mehr abgefragt werden.



Bei NRW.tv und Center.tv ?

Ganz sicherlich gibts da KEINE Inhalte und Filme die einer solchen bedürfen !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon Heiko A. » 24.04.2011, 18:26

DianaOwnz hat geschrieben:Wenn du dir nicht standardisierte Geräte ( CI+ Modul ) und sämtliche Gängeleien zulegst dann wundere dich doch einfach nicht das diese Ärger machen !
Alphacrypt Classic Modul, Smartcard rein, Pin Abfrage deaktivieren und dein Problem ist beseitigt.

Beim nächsten Kauf besser erkundigen was man sich kauft damit man hinterher keine Probleme hat !



Ich habe schon mitbekommen, dass CI+ und Gängelei Dein Lieblingsthema sind.
Im Prinzip gebe ich Dir ja auch recht. Auch ich habe schon gegen Tele5 aus allen Rohren geschossen,
weil sie vor ein paar Monaten das Kopierschutz-Bit gesetzt haben.
Sie haben sich mit einem Versehen in der Software entschuldigt.
Aber für das HD-Modul habe ich mich nach zwei Jahren Digitalverweigerung entschieden, weil sich
UM endlich mal bewegte, und die Wünsche der Kunden respektierte, die sich nicht noch einen Receiver
hin stellen wollen, zumal die modernen TV´S alle schon einen CI+Slot haben.
Und der zweite Grund ist, dass UM und auch andere Kabelanbieter sicherlich in
Zukunft ein Pairing CAM und Smartcard anstreben und Du Dein Alphacrypt als classic Briefbeschwerer
benutzen kannst, unterschätze die Monopolisten nicht.;)

Im Falle meines Jugendschutz-Bits war UM diesmal wohl unschuldig.
Fehler bei Sendeplatzrangierungen passieren schon mal.
Nur, wenn keiner motzt, merken die nichts.
Also unterstütze ich so gesehen deinen Kampf..
Gruß Heiko A.
Heiko A.
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.08.2010, 17:49

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon DianaOwnz » 26.04.2011, 17:00

Heiko A. hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Wenn du dir nicht standardisierte Geräte ( CI+ Modul ) und sämtliche Gängeleien zulegst dann wundere dich doch einfach nicht das diese Ärger machen !
Alphacrypt Classic Modul, Smartcard rein, Pin Abfrage deaktivieren und dein Problem ist beseitigt.

Beim nächsten Kauf besser erkundigen was man sich kauft damit man hinterher keine Probleme hat !



Ich habe schon mitbekommen, dass CI+ und Gängelei Dein Lieblingsthema sind.
Im Prinzip gebe ich Dir ja auch recht. Auch ich habe schon gegen Tele5 aus allen Rohren geschossen,
weil sie vor ein paar Monaten das Kopierschutz-Bit gesetzt haben.
Sie haben sich mit einem Versehen in der Software entschuldigt.
Aber für das HD-Modul habe ich mich nach zwei Jahren Digitalverweigerung entschieden, weil sich
UM endlich mal bewegte, und die Wünsche der Kunden respektierte, die sich nicht noch einen Receiver
hin stellen wollen, zumal die modernen TV´S alle schon einen CI+Slot haben.
Und der zweite Grund ist, dass UM und auch andere Kabelanbieter sicherlich in
Zukunft ein Pairing CAM und Smartcard anstreben und Du Dein Alphacrypt als classic Briefbeschwerer
benutzen kannst, unterschätze die Monopolisten nicht.;)

Im Falle meines Jugendschutz-Bits war UM diesmal wohl unschuldig.
Fehler bei Sendeplatzrangierungen passieren schon mal.
Nur, wenn keiner motzt, merken die nichts.
Also unterstütze ich so gesehen deinen Kampf..
Gruß Heiko A.



Das ist alles andere als mein Lieblinsthema, ich wünschte es wäre gar KEIN Thema !

CI+ ist sicherlich auch nichts was sich ein Kunde von UM wünscht, bei CI sähe das wohl anders aus , oder wünschst du dir die momentanen oder möglichen Restriktionen ?
Als Briefbeschwerer endet mein AC sicherlich nicht, falls das mal nicht emhr funktioniert lautet meine Antwort einfach das ich UM Digital TV kündige, bzw. meinen 3 Play Anschluß in 2 Play umwandele denn CI+ oder was auch immer ist mit mir nicht zu machen.
Auch ist UM wohl der Alphacrypt freundlichste Kabelanbieter in Deutschland, es wäre dir also schon seit längerem möglich gewesen digital zu schauen :D

Ich lasse mir nicht einmal die nervige PIN-Abfrage gefallen , die prinzipiell nichts mit CI+ zu tun hat.
Abgesehen davon ist es ein leichtes eine Verheiratung mit einer Dreambox zu umgehen.

Die Signale Kopierschutz, Aufnahmeverhinderung, oder was auch immer werden von UM gesendet, nicht vom Sender, so habe ich es jedenfalls erst vor kurzem in einer Zeitschrift gelesen ;)

Wenn du dir CI+ Geräte zulegst unterstützt du auch ganz sicherlich NICHT den Kampf dagegen sondern sorgst dafür das sich das Gängelprinzip etablieren kann, also bilde dir da besser nichts ein ;)

Was du machst bleibt natürlich ganz dir überlassen , aber ich verstehe nicht wenn du über die möglichen Gängelungen bescheid weißt das du dich dann auch noch darüber beschwerst.

Zum Schluß eine Frage , glaubst du CI+ bleibt wenn es niemand kauft oder mietet ?
Ich denke eine Ware die sich nicht verkaufen läßt verschwindet auch wieder ( siehe mp3 DRM ).
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon ManaMana » 19.05.2011, 20:56

Kann man diese Jugendschutzpinabfage irgendwie abstellen? das nervt.
Disco Radio Action
70s-80s Funk, Disco, High-Energy Webradio
http://www.discoradioaction.eu
Benutzeravatar
ManaMana
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.05.2011, 19:56
Wohnort: Essen

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon HariBo » 19.05.2011, 21:01

nein, weil es gesetzlich vorgeschrieben ist
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon ManaMana » 19.05.2011, 21:15

Wie sollte es auch anders sein, hätte ich mir auch denken können.
Disco Radio Action
70s-80s Funk, Disco, High-Energy Webradio
http://www.discoradioaction.eu
Benutzeravatar
ManaMana
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.05.2011, 19:56
Wohnort: Essen

Re: Jugendschutz-Pincode

Beitragvon DianaOwnz » 31.05.2011, 14:39

HariBo hat geschrieben:nein, weil es gesetzlich vorgeschrieben ist



Das ist Quatsch, wenn du recht hättest dürften ja die Dreamboxen , Coolstreams und Alphacrypt Module gar nicht verkauft werden da sie gegen irgendein Gesetz verstoßen würden.

Die Regelungen des Gesetzgebers beziehen sich auf die Programm ANBIETER und nicht auf den Privatmann zuhause !



ManaMana hat geschrieben:Kann man diese Jugendschutzpinabfage irgendwie abstellen? das nervt.



Natürlich kann man das abstellen, aber nicht in den Geräten die ich immer als Gängelkisten bezeichne.

Das heißt bei CI+ Modulen , bei UM auch HD Modul genannt geht das natürlich nicht , bei Receivern die man vom Anbieter erhält ( UM HD Box oder auch sky Receiver ) geht das natürlich auch nicht.

Wenn du ein dem Standard entsprechendes CI Modul (zB alphacrypt Classic) nutzt oder eine Dreambox oder ähnlichen Receiver funktioniert das einwandfrei.

Die bei mir unsinnige PINAbfrage habe ich noch niemals eingeben müssen um einen Film zu schauen , auch nicht als ich noch ein sky abo hatte.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste