- Anzeige -

Internet Abbrüche

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon addicted » 25.03.2011, 12:49

Matzuko hat leider den Empfang privater Nachrichten deaktiviert. Ich entschuldige mich daher beim Threadersteller, dass ich eine Offtopic Nachricht hier poste. Ich hoffe, mit dem Tiefbau hat alles geklappt?

addicted hat geschrieben:Hi Matzuko!

Aus dem Thread "Internet Abbrüche":

[Du solltest Deine Probleme nicht in unabhängigen Threads ausbreiten]
Matzuko hat geschrieben:Mache ich nicht. Hier geht es um die Werte bzw. deren Schwankungen. Allgemeines Thema vom Thread: Internet Abbrüche. Und nicht: Mein spezieller Fall, blos kein anderer einmischen, selbst dann nicht, wenn es um das gleiche geht.


Wenn man länger im Forum aktiv ist merkt man, dass die Meisten ihre Threaqds nicht korrekt und aussagekräftig benennen. Daher ist es üblicherweise so, dass Threads zu bestimmten Problemen nur das Problem des Threaderstellers beinhalten und nach Lösung oder Inaktivität auf den hinteren Seiten verschwinden, ähnlich wie Support-Tickets. Falls man dann doch 2 Threads findet, die vom gleichen Problem handeln, wird man üblicherweise schnell darauf hingewiesen (leider oft etwas harsch).
Du bist zwar der Meinung, dass Eure Probleme miteinander zu tun haben, aber ich würde Dinniz glauben, der hat Ahnung. Und das Verweisen auf den eigenen Thread ist auch immer ein bisschen aufmerksamkeitsheischend.

Schönes Wochenende

add.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2054
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon dg1qkt » 25.03.2011, 15:58

Villeicht wars aber auch ne Katastrophe und er kann niemandem davon erzählen weil er nu zwangsoffline ist. :naughty:
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Benny1984 » 25.03.2011, 17:16

Hallo,,, :)

wollt mal kurz ne meldung machen....

Tiefbau unternehmen war um 15:15 da hat den kanal uffgemacht den verteiler gewechselt zugemacht und war um 45 wieder weg :) so modem werte haben sich derzeit eingepegelt bei 36.7 bleibt konstant dort unitymedia hats nun weiter gegeben an scheffel die muessen halt nochmal den verstärker einpegeln damits auch endlich klappt :)
Benny1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 18:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Dinniz » 25.03.2011, 20:12

Dass der TX nun so tief ist, zeigt auch dass definitiv etwas draussen nicht stimmte.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Benny1984 » 25.03.2011, 20:29

Jo der schwankt nicht mehr so hoch und bleibt zwischen 35 und 36
Benny1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 18:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Dinniz » 25.03.2011, 21:48

Das er so rapide runtergegangen ist zeigt, dass es vorher Kontaktfehler gab.
Wenn der Kollege den Wert wieder auf ~45dB eingepegelt hat, dürfte es nicht mehr als 2dB schwanken.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Benny1984 » 28.03.2011, 13:32

Scheffel hats eingestellt....

Channel 1:
Channel ID: 68
Downstream Frequency: 642000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.4 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.3 dB
Channel 2:
Channel ID: 24
Downstream Frequency: 578000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 4.8 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.0 dB
Channel 3:
Channel ID: 62
Downstream Frequency: 586000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.4 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.5 dB
Channel 4:
Channel ID: 63
Downstream Frequency: 594000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.5 dB
Channel 5:
Channel ID: 64
Downstream Frequency: 602000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.5 dB
Channel 6:
Channel ID: 25
Downstream Frequency: 618000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 37.5 dB
Channel 7:
Channel ID: 66
Downstream Frequency: 626000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.8 dB
Channel 8:
Channel ID: 67
Downstream Frequency: 634000000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 6.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 36.9 dB



Upstream Channels

Channel1:
Channel ID: 2
Upstream Frequency: 45880000 Hz
Modulation: 64 QAM
Bit Rate: 15360 kBits/sec
Power Level: 44.2 dBmV
Channel 2:




werte in ordnung??
Benny1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 18:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon addicted » 28.03.2011, 13:44

Downstream vielleicht ein kleines bisschen zu hoch (Soll <=5dBmV). Funktioniert es denn bisher?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2054
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Benny1984 » 28.03.2011, 14:22

naja noch konnte ich es nicht groß testen werde es nachher beim zocken merken :)
Benny1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.03.2011, 18:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Internet Abbrüche

Beitragvon Dinniz » 28.03.2011, 20:26

addicted hat geschrieben:Downstream vielleicht ein kleines bisschen zu hoch (Soll <=5dBmV). Funktioniert es denn bisher?

Blödsinn.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste