- Anzeige -

VPN-Ausfall

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VPN-Ausfall

Beitragvon morauf » 15.12.2010, 00:22

Hallo,
wir haben uns seit einiger Zeit gewundert, dass wir gelegentlich aus dem VPN fliegen.
Jetzt hab ich mir mal die LOGs im AVM-Router angesehen.
Dort steht alle 12 Stunden die folgenden Einträge:
"xx.12.2010 23:34:09 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..."
"xx.12.2010 11:34:09 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..."
"xx.12.2010 23:34:09 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..."
"xx.12.2010 11:34:09 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..."
...
Kann das die Ursache sein ? Liegt das am Router oder am Modem oder an UM ?
Grüße
morauf
Ort: Hessen PLZ: 643XX
3play (100.000), UM-HD-Box, Horizon, AVM FBF 6360
morauf
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2008, 10:30

Re: VPN-Ausfall

Beitragvon Dringi » 15.12.2010, 10:46

morauf hat geschrieben:Kann das die Ursache sein ? Liegt das am Router oder am Modem oder an UM ?


Es könnte

- am Router
- am Modem
- an UM
- an der Hausanlage
- am Stromnetz (gab es alle 12 Stunden 'nen temporären Stromausfall?)
- ...
- oder aber an Gottes Zorn liegen

Lies die Modemwerte aus oder ruf die UM-Hotline an lass ggf. 'n Störungs-Ticket aufmachen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: VPN-Ausfall

Beitragvon Moses » 15.12.2010, 14:39

Bis auf die Sekunde genau 12 Stunden? Das klingt sehr merkwürdig.. Hast du irgendwo in deinem Router eingestellt, dass er einen Disconnect machen soll? Das ist ein Feature, was manche Router anbieten um den DSL-Gängelungsdisconnect in die Nacht zu legen, oder so...

Ansonsten muss der Router eigentlich nur jede Stunde ein Renew des DCHP-Leases machen (was auch schonmal bei einer exotischen Konfiguration schief gelaufen ist, aber der hatte dann halt jede Stunde ein Problem)... Es könnte aber tatsächlich alles mögliche sein, z.B. auch ein nicht ganz sauberer Wechsel der Kabelkanäle...

Da musst du irgendwie versuchen das einzugrenzen, damit man da noch was sagen kann...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: VPN-Ausfall

Beitragvon piotr » 16.12.2010, 07:43

Als Erstes wuerde ich beim betreffenden Betreiber des VPN-Servers mal nachfragen ob es da nicht ein maximales Session-Limit vorhanden ist.

Denn ansonsten muesstest Du ja nicht der Einzige sein, der gelegentlich (also nicht nach einer regelmaessigen Zeit???) aus dem VPN fliegt.

Und vor allem welches VPN?
Das Wort VPN sagt gar nicht aus, ueber welches Protokoll das betreffende VPN geht.

Gibt ja nicht nur eine VPN-Technik:

PPTP
L2TP
IPsec mit IKEv1
IPsec mit IKEv1 und NAT-T
IPsec mit IKEv2
L2TP/IPsec
OpenVPN
SSLVPN
...
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: VPN-Ausfall

Beitragvon albatros » 16.12.2010, 15:25

Die Einträge im Log der 7170 sind normal. Bei der aktuellen (Labor)Firmware heisst sie allerding:
"Die Internet-Verbindung wurde erneuert".
Keine Ahnung, ob die Verbindung dabei getrennt wird.
Allerdings kommt es bei Telefongesprächen zu keiner Unterbrechung.
Ob ein VPN dabei getrennt wird, habe ich noch nicht beobachtet.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste