- Anzeige -

Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Team 62 » 15.12.2010, 23:52

Kruppy hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:Glaube bei Euch gibt es ein NE4 Problem



Wäre nett wenn du mir das mal näher erläuterst, so gut kenne ich mich mit dem ganzen gedöns auch nicht aus.

MfG

Kruppy


Ok, womit hast Du genau ein Problem ? Speed oder HD oder DTV ?

Du sprichst von , wenn Du Deine 32 K erreichts, singen die anderen unter die Tolleranzgrenze.

Wenn Du ein Cisco 32 bla hast, wäre das leicht erklärt, wenn dort mehr als ein DS Träger beschaltet wurde. Das Ding saugt so ziemlich alles auf, was es an findet. Da bleibt kein Auge trocken.

Oder haste ein anderes Problem ?
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Kruppy » 16.12.2010, 07:27

Team 62 hat geschrieben:Ok, womit hast Du genau ein Problem ? Speed oder HD oder DTV ?

Du sprichst von , wenn Du Deine 32 K erreichts, singen die anderen unter die Tolleranzgrenze.

Wenn Du ein Cisco 32 bla hast, wäre das leicht erklärt, wenn dort mehr als ein DS Träger beschaltet wurde. Das Ding saugt so ziemlich alles auf, was es an findet. Da bleibt kein Auge trocken.

Oder haste ein anderes Problem ?


Wäre toll wenn ich das Cicso hätte habe dieses mehrmals vorgeschlagen als alternative zum Motorola, nur wollte der Liebe nette Service sich nie drauf einlassen.

Also wenn das i-net voll ausgelastet ist mit 32k dann kann ich HDTV vergessen, nur die SD-Sender werden optimal dargestellt.
Von daher haben wir das Problem, sobald ich sauge oder Zocke kann sich meine Frau ihr HD sonst wohin schieben da es nur verpixelung gibt.


LG

Kruppy
Bild
Bild
Kruppy
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 03.11.2010, 01:58
Wohnort: Wuppertal

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Dinniz » 16.12.2010, 20:46

Dann hast du irgendwo einen Kurzschluss oder ähnliches in der Leitung.
HDTV läuft schliesslich nicht über Internet.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Team 62 » 17.12.2010, 14:04

Dinniz hat geschrieben:Dann hast du irgendwo einen Kurzschluss oder ähnliches in der Leitung.
HDTV läuft schliesslich nicht über Internet.


Ich hatte da mal son ähnlichen Fall, da war es der Verstärker, aber der wurde ja bereits getauscht!!!

Ob er auch die Probleme beim Telefonieren hat? Ob dann auch das Bild verpixelt ist ?

Kann natürlich auch was an der Leitung sein ! :kratz: :D
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Dinniz » 17.12.2010, 15:57

Alles schon gehabt .. defekte Bauteile und Kurzschluesse / dadurch sind dann durch Rueckspannungen vom MTA Bildstoerungen aufgetreten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Team 62 » 17.12.2010, 18:37

Dinniz hat geschrieben:Alles schon gehabt .. defekte Bauteile und Kurzschluesse / dadurch sind dann durch Rueckspannungen vom MTA Bildstoerungen aufgetreten.


Wir können ja weiter spekulieren nur, wenn doch sein Techniker vor Ort nicht weiter weiss!! Wo soll das denn hinführen ? :kratz:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon Kruppy » 18.12.2010, 09:04

Telefonieren Funzt einwandfrei, da treten keine Probleme auf, hatten mal kurzzeitig Probleme damit, da war aber eine Einstrahlung an einem T-Verteiler.
Egal mom läuft alles.

Da heißt es nur warten auf UM bis 64k verfügbar ist.
Bild
Bild
Kruppy
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 03.11.2010, 01:58
Wohnort: Wuppertal

Re: Unterschiedliche "Qualitäten" in 3-Familienhaus

Beitragvon 75dB » 27.12.2010, 14:39

habe die Frage als NEU eingestellt, hier war die nicht richtig, sorry
75dB
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2010, 13:23

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste