- Anzeige -

Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon marekstenka » 17.11.2010, 10:56

Hi,

seit Samstag 13.11.2010 habe ich eine langsame Internetverbindung.
Ich hatte vorher 20 Mbit und habe dann auf 32 Mbit hochstufen lassen.
Vorher hatte ich bei verschiedenen Speedtests immer so um 18 - 22 MBit und seit dem Wochenende nur noch max. 8 Mbit mit der 32 Mbit-Verbindung.
Weiß jemand ob in Gelsenkirchen eine Störung vorliegt ?

Gruß

Mark
UM 3 Play 20.000 geht aber mit 24 Mbit ab :D
marekstenka
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2008, 11:08
Wohnort: Gelsenkirchen-Bismack

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon marekstenka » 17.11.2010, 15:51

Hat sonst keiner das Problem eventuell auch in näherer Umgebung ?
UM 3 Play 20.000 geht aber mit 24 Mbit ab :D
marekstenka
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2008, 11:08
Wohnort: Gelsenkirchen-Bismack

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon DTZ2009 » 17.11.2010, 16:15

scheinbar nicht :smile:
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder
Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 17:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon marekstenka » 17.11.2010, 16:34

Kann so etwas auch mit der Umstellung von 20 Mbit auf 32 Mbit zusammenhängen ?
UM 3 Play 20.000 geht aber mit 24 Mbit ab :D
marekstenka
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2008, 11:08
Wohnort: Gelsenkirchen-Bismack

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon Mr Iron » 17.11.2010, 19:56

Evtl Telefon-Plus-Kunde und ne Fritz!Box angeschlossen???

Dann solltest du deine Werte abändern, da ist ggf. noch der Wert der 20Mibt eingestellt!

Wenn nicht!

Manchmal ist es halt so grad am WE, dass viele Online sind und dementsprechend dann die DL usw. runter geht!

Teilweise auch Abends (quasi die Hauptzeiten wo Hinz und Kunz On geht)

Obwohol ich seit ca. 28.10.2010 so relativ kaum noch probs hab mit dem Speed und vermute das hier in GE ein ClusterSplitt durchgeführt wurde!

Gruß
Mr Iron

Edith sagt: hier mal aktuell grade gemessen:
Bild

Kann mich grad nicht beschweren!
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon flotten3er » 19.11.2010, 03:36

also bei uns im Norden (Scholven) ist das gleiche Spiel. Jeden abend wird der DL lahm. Bei mir laut UM Speedtest sogar unter 1MBit, erst nach Mitternacht wirds wieder schneller. Sind eben zu viele Teilnehmer in einer Zelle. Ich Idiot hatte in der Vergangenheit in der Nachbarschaft auch noch neu UM Kunden geworben.

Am Freitag letzte Woche war ein Techniker von WestKabel bei mir zwecks Tausch meiner FritzBox. Er hatte mir erzählt das GE - Scholven gegen Ende des 1. Quartals 2011 einen eigenen Hub bekommt und dann somit auf Docsis 3.0 umgestellt wird. Dann soll es besser werden. Desweiteren meinte er das seit Monaten erstmal neue Gebiete erschlossen werden um mehr Neukunden zu erreichen.

Bei der UM Hotline glaubt mir keiner das ich Abends nur 0,5 - 2MBit erreiche. Die wollen mir einreden das es an meinen PC/NB liegt was womöglich falsch konfiguriert ist. Was nicht sein kann, denn Tagüber erreiche ich 25-30MBit. Dann müsste sich mein PC/NB von selbst verkonfigurieren. Also Blödsinn !!

Es wurde ein Ticket aufgemacht, Techniker von WestKabel kommt am nächsten Tag und misst die Pegel an Meiner Dose und im Keller. Fazit alles OK.

Er meinte auch das UM in manchen Gegenden Kapazitiv am ende ist,
aber UM die Neukundengewinnung wichtiger ist als Bestandskunden.

Also müssen wir wohl bis zum ende der Vertragslaufzeit damit leben !!!
3Play32000, Telefon PLUS mit FritzBox 6360
Benutzeravatar
flotten3er
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2010, 03:16
Wohnort: Gelsenkirchen Nord

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon Dinniz » 19.11.2010, 12:06

Quatsch .. Bestandskunden werden genauso bearbeitet und entstört wie es sich gehört.
Bei Überbeanspruchung der CMTS wird auch reagiert - nur muss erstmal alles genehmigt werden.
Kostet schliesslich alles Geld und ist nicht an einem Tag gemacht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon Team 62 » 24.11.2010, 01:10

flotten3er hat geschrieben:also bei uns im Norden (Scholven) ist das gleiche Spiel. Jeden abend wird der DL lahm. Bei mir laut UM Speedtest sogar unter 1MBit, erst nach Mitternacht wirds wieder schneller. Sind eben zu viele Teilnehmer in einer Zelle. Ich Idiot hatte in der Vergangenheit in der Nachbarschaft auch noch neu UM Kunden geworben.

Am Freitag letzte Woche war ein Techniker von WestKabel bei mir zwecks Tausch meiner FritzBox. Er hatte mir erzählt das GE - Scholven gegen Ende des 1. Quartals 2011 einen eigenen Hub bekommt und dann somit auf Docsis 3.0 umgestellt wird. Dann soll es besser werden. Desweiteren meinte er das seit Monaten erstmal neue Gebiete erschlossen werden um mehr Neukunden zu erreichen.

Bei der UM Hotline glaubt mir keiner das ich Abends nur 0,5 - 2MBit erreiche. Die wollen mir einreden das es an meinen PC/NB liegt was womöglich falsch konfiguriert ist. Was nicht sein kann, denn Tagüber erreiche ich 25-30MBit. Dann müsste sich mein PC/NB von selbst verkonfigurieren. Also Blödsinn !!

Es wurde ein Ticket aufgemacht, Techniker von WestKabel kommt am nächsten Tag und misst die Pegel an Meiner Dose und im Keller. Fazit alles OK.

Er meinte auch das UM in manchen Gegenden Kapazitiv am ende ist,
aber UM die Neukundengewinnung wichtiger ist als Bestandskunden.

Also müssen wir wohl bis zum ende der Vertragslaufzeit damit leben !!!


Er hätte doch mal den Verstärker weiter aufdrehen können. Dann passt auch der Speed. Dafür ist der Verstärker doch da :D
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon flotten3er » 24.11.2010, 10:53

Thx, für den Tip

na dann werde mir mal einen "Nachbrenner" Verstärker besorgen.

(bringt es was wenn ich 2 oder mehrere Verstärker hintereinander schalte? )
3Play32000, Telefon PLUS mit FritzBox 6360
Benutzeravatar
flotten3er
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.11.2010, 03:16
Wohnort: Gelsenkirchen Nord

Re: Langsame Verbindungen in Gelsenkirchen seitdem Wochenende

Beitragvon Dinniz » 24.11.2010, 17:16

Das war mehr ein Scherz von ihm ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast