- Anzeige -

VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon CrazyUrsus » 15.11.2010, 01:47

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen sind wir (wir= IT-Dienstleister in Sachen System/Netzwerk-Administration Standort-Vernetzungen) auch in der Gruppe der UnityMedia Business-Internet-User … und da fingen auch gleich die Probleme an. Zwangsweise muss jetzt die mitgelieferte Fritz!Box WLAN 6360 zu Einsatz kommen (seit Jahre wehre ich mich gegen diese FB’s. Grund: Unflexible Konfiguration und die damit verbundene Abhängingkeit des Herstellers).

Nun zu der Konfiguration:
Es soll eine VPN-Verbindung (Site-to-Site) hergestellt werden. Standort A (UnityMedia Business Cable 64/5 over Fritz!Box WLAN 6360(aktuelle Firmware)) zu Standort B (ALICE Call/Surf ADSL 16/1 over Fritz!Box WLAN 3170 (aktuelle Firmware von 2008, da gibt es nix Neueres)), nachdem die Geräte (leider sehr umständlich, da nicht textbasierent) eingestellt worden sind und mit dem <<<FRITZ!Box-Fernzugang einrichten – Tool>>>> die VPN-Konfig. erstellt und importiert wurde, war zwar an beiden Standorten Internet-Zugang vorhanden ebenso der DynDNS-Client der FB’s war synchronisiert auch der VPN-Status in der GUI war grün, trotzdem konnten keine Daten zwischen beiden Netzen (192.168.0.X/24 – 192.168.160.X/24) ausgetauscht werden. Von Standort A nach Standort B und umgekehrt wurde gepingt, hier min. 50% Verlust. Da lag die Idee nahe, dass die MTU-Size nicht stimmt … und genau so ist es!!! Der magische Wert liegt bei 1472, alles darüber ist bringt Verluste. Nun könnte man die MTU-Size der NIC’s der PC’s usw. anpassen (OS-Registry), das allerdings, kommt nicht in Frage, denn zuvor war alles über andere Hardware (UNIX-VPNPortalGateway’s, Eigenbau eben und textbasierent) kein Problem zwischen T-COM Business 16/1 und ALICE Call/Surf 16/1. Der Versuch sich per Telnet auf die FB’s zuschalten, ging ebenfalls nicht, auch bei der 6360 nicht über Telefon-Kommando #96*7*.

Soooo, nun die Frage an Euch:
Weis jemand wie man an die Einstellung der MTU-Sizes herankommt bzw. wie man sie angepasst ändert???? … oder, hat jemand eine andere Idee, warum das nicht funktioniert????

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!!

N. aus Frankfurt am Main
CrazyUrsus
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2010, 01:32

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon conscience » 15.11.2010, 07:09

BTW: Hat sich der Buisness-Kunde nicht vorab versichert, was er da abschließt?
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon CrazyUrsus » 15.11.2010, 15:17

Tja, im Beratungsgespäch, vor der Bestellung des Business-Paketes, wurde vom UM-Vertrieb zugesichert, dass der Cable-InternetAnschluss vollständig der int. Normen entspricht und transparent (keine Portsperren) ist. Bei der Nachrücksprache mit UM-Hotline kam die Aussage, dass es ein Problem mit der Firmware der FB WLAN 6360 gibt und der Hersteller daran arbeitet. Komisch ist nur, die Hersteller-Hotline weiss davon nichts. Hier kam der Tipp per eMail eine Support-Anfrage zu starten, dort weiss man vielleicht mehr! ... aml schauen wie's jetzt weiter geht!!!
CrazyUrsus
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2010, 01:32

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon dg1qkt » 15.11.2010, 17:15

doppelpost. bitte löschen
Zuletzt geändert von dg1qkt am 15.11.2010, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon dg1qkt » 15.11.2010, 17:16

Der VPN bug ist in der Tat nicht neu, ob AVM davon weiß oder sich nur dumm stellt ka.
Aber selbst wenn sie es wüßten bis wir das Update bekämen würden eh noch Monate vergehen.
:heul:
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon Zeddi » 15.11.2010, 22:44

Oh, es gibt eine internationale Norm für Kabel-Internet.
Wie heißt diese? Würde ich gerne mehr drüber erfahren...
Bild
Zeddi
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 06.09.2008, 11:21
Wohnort: Duisburg, Rheinhausen

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon oxygen » 16.11.2010, 17:05

DOCSIS

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon conscience » 16.11.2010, 19:08

EuroDOCSIS
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: VPN <Site-by-Site> Problem @ FB WLAN 6360

Beitragvon Zeddi » 17.11.2010, 09:58

??
Docsis kenne ich.
Da geht's aber nicht spezifisch um Internet sondern um Daten generell. Ich dachte es gibt etwas spezifisch für Internet.
:streber:
Bild
Zeddi
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 06.09.2008, 11:21
Wohnort: Duisburg, Rheinhausen


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste