- Anzeige -

Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon Dinniz » 14.10.2010, 23:31

Hier .. was zum lesen damit hier mal Ruhe einkehrt:

http://www.derwesten.de/nachrichten/im- ... 32389.html
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon EXDE » 14.10.2010, 23:31

jockel06 hat geschrieben:Hallo, ich wohne in Gelsenkirchen und war leider auch von dem Schaden betroffen, nur was ich sehr blöd finde, ist, dass wenn eine Störung ist, dass das Telefon dann für den der bei mir anrufen will, immer besetzt meldet, ich weiss ja nicht ob es technisch mach ist, aber vielleicht wäre eine Ansage in einem Störfall besser, sie dann sagt, "Auf Grund einer Störung ist der gewünschte Teilnehmer zur Zeit nicht erreichbar".(Einen Vorschlag an die UM Techniker) Meine Mutter wollte mich heute anrufen und hat sich nach 3 Stunden immer noch gewundert, dass immer noch besetzt ist, obwohl wir Telefon Plus haben.
Gruß Volker


Ja stimmt wäre für die Leutz die dann anrufen schon besser. Weißt du ob die Telekom sowas hat?
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon mami89 » 14.10.2010, 23:33

Also meine Wohnungsgesellschaft sagte nur das die schon mehrere Anrufe bezüglich TV hatten und mit Unitymedia gesprochen haben das da ein technischer Fehler in Grossraum Recklinghausen GE, Herten , Marl usw vorliegt und das der behoben wird und das es dauern kann.

Naja dann hab ich mit ne Kollegen teleoniert der arbeitet bei Unity media in Bochum und erzählte mir das da ein Kabel gebrochen wäre / bzw beschädigt wäre und das ein Grosstrupp Techniker schon den Fehler sucht!
mami89
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.10.2010, 22:20

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon EXDE » 14.10.2010, 23:34

mami89 hat geschrieben:@Exde...Willste mit mir diskutieren???

Ich habe nicht bei der Hotline angerufen nur zur Info...
Hab bei der Wohnungsgesellschaft angerufen da Kabel in den NK mit drin ist und die haben mir das gesagt!
Das mein Netz nicht ging fiel mir dann erst auf :-D


Ich wollte mich geistig duellieren, aber Du warst unbewaffnet! Darum keine Diskussion :zwinker:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon mami89 » 14.10.2010, 23:34

Dinniz hat geschrieben:Hier .. was zum lesen damit hier mal Ruhe einkehrt:

http://www.derwesten.de/nachrichten/im- ... 32389.html



Und das schrieb die Ruhrnachrichten darüber!
http://www.ruhrnachrichten.de/nachricht ... 44,1063669
mami89
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.10.2010, 22:20

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon mami89 » 14.10.2010, 23:35

EXDE hat geschrieben:
mami89 hat geschrieben:@Exde...Willste mit mir diskutieren???

Ich habe nicht bei der Hotline angerufen nur zur Info...
Hab bei der Wohnungsgesellschaft angerufen da Kabel in den NK mit drin ist und die haben mir das gesagt!
Das mein Netz nicht ging fiel mir dann erst auf :-D


Ich wollte mich geistig duellieren, aber Du warst unbewaffnet! Darum keine Diskussion :zwinker:



Weisst du ich habe gaar keine Lust mich auf eine weitere Diskussion mit dir einzulassen...
Denn es gibt solch einen Tollen spruch:
DER KLÜGERE GIBT NACH!!!! :-P
mami89
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.10.2010, 22:20

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon kju » 14.10.2010, 23:35

Ja, toll. Und was davon hat irgendwer bestritten?

Wo hast Du den Unfug mit 24 Stunden und strafbar her? Die AGB sind auf der Webseite abzurufen. Man nimmt 24 Stunden am Tag die Störungsmeldung an, mehr nicht. Eine Behebung wird "zügig" in Aussicht gestellt, ebenfalls mehr nicht. Und selbst wenn eine feste Frist drinstände, dann wäre der Verstoß nicht "strafbar". Du könntest vielleicht Schadensersatz fordern, aber das ist schwer und schlussendlich ist UM wahrscheinlich nicht Schuld. Also müsstest Du gegen den Baggerfahrer, die Baufirma oder wer auch immer verantwortlich ist vorgehen. Viel Spaß, dann hast Du was zu tun, statt hier rumzupöbeln.

Übrigens: Nachzugeben bedeutet nicht automatisch, dass man der Klügere ist.
kju
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 20.10.2008, 20:39

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon EXDE » 14.10.2010, 23:37

Dinniz hat geschrieben:Hier .. was zum lesen damit hier mal Ruhe einkehrt:

http://www.derwesten.de/nachrichten/im- ... 32389.html



Vor einem Jahr hätte der Bericht noch anders ausgesehen .... aber die WAZ ist ja endlich ruhiger geworden :D
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon Dinniz » 14.10.2010, 23:37

Ich werd jetzt ins Bett .. hab das Gefuehl das wird morgen ein langer Tag.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Großstörung in Herten Westf. Marl Recklinghause u. GE-Erle

Beitragvon Team 62 » 14.10.2010, 23:40

Und ich hatte schon auf die Maler getippt, die unsere Aussenwand in Schuss bringen. :D

Flupt doch alles wieder am Markt(Erle) :D

Komischerweise, treffen die immer die Leitungen von UM!! Die sollen doch mal ne andere Leitung kappen :D
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste