- Anzeige -

JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Genervter1 » 28.06.2010, 10:10

Einen wunderhübschen guten Morgen allerseits !

Wenn ich den FS / die Box anschalte, erscheint als erstes die Eingabeaufforderung für den Jugendschutzpin.
Ab und an ist das ja mal lustig, aber jedes mal ist doch etwas nervig, zumal es in unserem Haus keine Jugendlichen mehr gibt.

Frage: Kann man diesen Jugendschutz nicht irgendwie permament abschalten ?

Besten Dank schon mal für die Bemühungen !

Sorry, in die falsche Gruppe gepostet - verschieben oder löschen kann ich den Beitrag wohl nicht !?
Genervter1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2010, 23:22

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Dinniz » 28.06.2010, 10:33

Nein, geht nicht bei den UM Geräten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Red-Bull » 28.06.2010, 11:25

Kannst dich bedanken bei den Landesmedienanstalten die son Schwachsinn den Leuten zwingend aufs Auge drücken!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Genervter1 » 29.06.2010, 21:55

Okay, danke, Leute, das habe ich mir schon gedacht. :wut:

Dachte aber auch daß mir jemand erzählt, wo ich ein Kabel anlöten muß, damit ich den Mist nicht mehr benötige :kratz: !
Genervter1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2010, 23:22

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Dinniz » 29.06.2010, 21:56

An Mietgeräten? Sinnvoll.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Schlachtenlenker » 01.07.2010, 10:26

Ich bin ziemlich froh das ich den Kram deaktivieren konnte. (TV+Alphacrypt)
Schlachtenlenker
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2010, 11:04

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Genervter1 » 04.07.2010, 21:34

Schlachtenlenker hat geschrieben:Ich bin ziemlich froh das ich den Kram deaktivieren konnte. (TV+Alphacrypt)


Da bin ich aber auch froh, daß das bei Dir so gut geklappt hat ! :D

... und wie geht's ? :naughty:
Genervter1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2010, 23:22

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon Schlachtenlenker » 05.07.2010, 13:57

Habe einen Samsung TV und dort konnten ich irgendwo in den Tiefen der Einstellungen zu CI was zum Thema Jugendschutz einstellen.
Zb. ab welchen Alter nach der PIN gefragt wird (16 oder 18) und man konnte die ganze Sache auch deaktivieren.
Da ich nicht zu Hause bin, kann ich es dir jetzt nicht genauer sagen.
Wie gesagt ich gucke auch nicht über das UM-Gerät sondern über den Integrierten Tuner + Alphacrypt Classic.
Schlachtenlenker
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2010, 11:04

Re: JUGENSCHUTZ PERMANENT DEAKTIVIERBAR ?

Beitragvon IceTea » 05.07.2010, 14:57

Ich kann das bestätigen. Hab auch einen Samsung-TV mit DVB-C Tuner und CI Slot. Alphacypt-Classic-Modul gekauft und mit der Karte eingesetzt. Der Jugendschutz war da schon standardmäßig deaktiviert. Nebeneffekt ist ein wesentlich besseres Bild als mit dem Receiver und ein erheblich geringerer Stromverbrauch.
IceTea
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2010, 12:54


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 12 Gäste