- Anzeige -

iMac Mailserverproblem

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

iMac Mailserverproblem

Beitragvon jockel06 » 19.06.2010, 21:33

Hallo liebe Forummitglieder, ich habe seit heute morgen Probleme mit meinem Mailprogramm, ich besitze einen iMac von Apple und arbeite mit dem Programm Mail, ich habe heute morgen noch eine Mail empfangen, doch als ich auf diese antworten wollte, ging es nicht mehr.
Ist hier jemand, der das gleiche Problem hat ?

Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon addicted » 20.06.2010, 02:43

Wenn Du nicht mindestens Deinen Mailprovider nennst, sind die Antworten "Ja, ich auch" und "Ne, hier geht's" in etwa gleich aussagekräftig.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon jockel06 » 20.06.2010, 10:38

Ja, stimmt :cool:
Ich habe schon mal die Daten von Unitymedia in meinem Mailprogramm eingetragen, bis vorgestern abend ging es. Doch seit gestern morgen kann ich keine Mails mehr über Unitybox versenden noch empfangen.
Ich habe die Daten von Thunderbird 3.0 genommen, weil Mail nicht in der Liste steht.
Posteingangserver: imap.unitybox.de
Postausgangserver: smtp.unitybox.de

Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon FrankDN » 20.06.2010, 12:36

Mhmm, kann es sein, dass man Dir jeden **** aus der Nase ziehen muss ??

Was geht nicht ?? Ich hasse das, immer so nichtssagende Phrasen...

Also erklär mal genau, wo es hakt, bzw. gib uns mal die Fehlermeldungen, die Dir angezeigt werden.
FrankDN
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon jockel06 » 20.06.2010, 13:15

Gut dann fang ich mal ganz von vorne an.
Ich besitze einen iMac von Apple und nutze für dem Mailverkehr das Programm Mail von Apple, ich bekomme am Donnerstag die Anschaltung meines Anschlusses bei Unitymedia. Ich habe am 12.06.10 für 2 Play bei UM beantragt und konnte auch schon meinen Mailaccount auf der unitybox.de - Seite einrichten, nun habe ich die Daten für mein Mailprogramm von der Hilfeseite von UM für das Programm Thunderbird 3.0 genommen, weil mein Programm "Mail" nicht aufgeführt war und ich habe die IMAP - Option genommen, also die Serverdaten:
Posteingangserver: imap.unitybox.de
Postausgangserver: smtp.unitybox.de
Es ging zwar auch nicht von Anfang an, aber irgendwann klappte es dann, ich denke mal ich hatte wohl ein paar Schreibfehler in der Eingabe.
Bis vorgestern abend ging alles super ich konnte Mails senden und empfangen, als ich gestern morgen eine Mail bekam, wllte ich drauf antworten, doch es kam die Meldung, dass der SMTP - Server nicht antwortet oder so, dann wurde . :kratz:

Dann habe ich alle Einstelllungen überprüft, aber ich hatte ja nichts verändert. Ich hatte dann das Postfach "Unitybox" gelöscht und wollte es neu einrichten, doch schon bei der Eingabe der Daten kommt schon diese Fehlermeldung:
Die Anmeldung beim IMAP-Server "imap.unitybox.de" ist fehlgeschlagen. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen eingegeben Benutzername und das Kennwort korrekt sind und klicken Sie auf "Fortfahren"
Ich habe die Daten so oft eingegeben, die können einfach nicht falsch sein, selbst bei meinem iPod Touch an dem ich nichts verändert habe kann ich Mails empfangen aber nicht senden.
Am PC meiner Frau, klappt alles wie vorher, sie kann über den UM Account E-Mails senden und empfangen...... :confused:

Ich hoffe ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt.
Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon piotr » 21.06.2010, 00:23

piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon jockel06 » 22.06.2010, 12:44

JA danke jetzt klappt alles wieder, keine Ahnung wo dran es lag, habe alles nochmal gelöscht und neu eingegeben und schwups leif es wieder :smile:
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon mariahelmut » 19.06.2011, 12:26

Guten Tag zusammen,

bin auf diesen Thread gestossen weil mich gerade auch das smtp login bei unitymedia zur Verzweiflung treibt. Wie bei meinem Vorredner von einem Tag auf den anderen, no go. Programm auch Mail auf einem Mac mit 10.6.5. Mail bietet bei Problemen automatisch an die Verbindung zu prüfen. Die Prüfung ergibt keine Probleme. Allerdings bin ich über folgendes nicht ganz sicher.
Welche EMail Adresse und PW muss ich eintragen, Kunden-Login oder Webmail-Login Daten? Online funktioniert beides ohne Probleme. Oder könnte es ein Problem sein, dass ich Unitymedia nur für SMTP benutzen will? Für IMAP benutze ich Arcor. Ja Arcor bin bei Vodafone, ganz früher mal isis, aber nutze noch meine alte Mail Adresse.
Wäre schön wenn jemand vielleicht was dazu sagen könnte.

Danke

helmut

P.S.
Wie mein Vorredner schon zigmal alles neu eingegeben gelöscht und jede erdenkliche Kombination von login und pw ausprobiert.
mariahelmut
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon DeaD_EyE » 19.06.2011, 13:47



Das schon gelesen? Für SMTP, POP3 und IMAP sollten alle zur Authentifizierung die komplette E.Mail als Benutzername benötigen. Nicht der Login, den du bei Unitymedia verwendest um ins Kundencenter zu kommen.

Wenn du die E-Mail von Unitymedia, (ish.de, iesy.net) nicht verwendest, bringen dir die Logindaten von Unitimedia kaum was. Bei der E-Mail von Arcor musst du auch den E-Mail-Server von Arcor nutzen.

http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php ... 001&id=181 (imap & smtp)
http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php ... 001&id=199 (pop3 & smtp)
SourceServer.info -- deutscher Support für SourceServer
Benutzeravatar
DeaD_EyE
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 07.06.2011, 19:26

Re: iMac Mailserverproblem

Beitragvon mariahelmut » 19.06.2011, 17:53

Hi,

ja natürlich gelesen. Mein Problem ist auch nicht so sehr das ich nicht weiß wie es gemacht wird, sondern nur welches login. Also Kundencenter Login nicht, mache es richtig, funktioniert trotzdem nicht.
Vielleicht auch ein Problem das Mac bzw. Mail spezifisch ist. Danke für die Hilfe.

helmut

p.s.
mail abholen bei arcor ist nicht das problem. Allerdings hatte ich auch mal Probleme mit SMTP von Arcor. Deshalb habe ich dann zum versenden den unity smtp benutzt.
Nun ja E(nde)D(er)V(ernunft) halt :zwinker:
mariahelmut
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 17 Gäste