- Anzeige -

Störungen im Digital-TV die zu bestimmter Zeit einsetzen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störungen im Digital-TV die zu bestimmter Zeit einsetzen

Beitragvon Alderamin » 16.06.2010, 12:41

Hallo,

ich haben Digital-TV und einen HD-Receiver von Technisat (HD8-C). Hatte schon längere Zeit Probleme mit dem Empfang, starke Störungen aller Digitalsender und verrauschtes Bild bei Analog-TV. Habe mich an Unitymedia gewendet, die mir einen Techniker ins Haus schickten. Dieser hat den Verstärker in unserem Mietshaus etwas gedrosselt, einen Steckverbinder ausgetauscht und auch ein defektes Koaxkabel zwischen dem Receiver und dem nachgeschalteten analogen HDD-Recorder identifiziert. Jetzt ist das Analogbild ganz ok und der Digitalempfang tagsüber einwandfrei mit 46% Pegel und 100% Qualität (Bitfehlerrate).

Allerdings scheint abends so gegen 22:00 Uhr regelmäßig rgendwer im Hause irgendein Gerät einzuschalten, das starke Störungen im Digitalempfang (nicht analog) verusacht. Plötzlich beginnt die Qualität zwischen 60 und 100% zu schwanken und das digitale Bild hat sehr viele Blockfehler; oft bleibt beim Szenenwechsel das halbe Bild stehen und es gibt Tonaussetzer. Kann man sich auf Dauer nicht anschauen.

Ich habe das auch dem Techniker berichtet, der allerdings meinte, er müsse das live messen, sonst könne er da nichts sagen, aber da die Störungen nur spät abends auftreten, steht er dann natürlich nicht zur Verfügung. Der Techniker sagt, die Störung könne von überall im Hause kommen und sogar aus der Nachbarschaft. Wir haben allerdings Durchgangsdosen, so dass ich am ehesten den Mieter über und unter mir im Verdacht hätte (beschädigtes Empfangsgerät oder PC im Internet?). Vielleicht kommt die Störung auch über das Stromnetz. Jedenfalls wurde zur fraglichen Zeit bei uns in der Wohnung definitiv nichts eingeschaltet.

Wie soll ich jetzt weiter vorgehen, um die Stöquelle zu finden und ggf. zu beseitigen? Gibt es vielleicht geeignete Filter?

Vielen Dank für Eure Tipps.
Alderamin
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.2010, 12:11

Re: Störungen im Digital-TV die zu bestimmter Zeit einsetzen

Beitragvon oxygen » 16.06.2010, 13:30

bei mir fällt gegen 22 uhr jeden Tag MTV aus. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es hier nicht an der Verkabelung liegt, sondern daran dass MTV die Bitrate oÄ ändert.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Störungen im Digital-TV die zu bestimmter Zeit einsetzen

Beitragvon Alderamin » 16.06.2010, 13:41

Eine Verringerung der Bitrate abends macht aber nicht viel Sinn, und bei mir sind alle Sender betroffen. Warum sollte UM relativ spät abends alle Sender drosseln? Die Störungen scheinen bei HD-Sendern noch ausgeprägter zu sein, aber das wird vermutlich an der speziellen Kodierung der HD-Streams liegen.
Alderamin
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.2010, 12:11


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste