- Anzeige -

Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

Beitragvon Surfer74 » 09.06.2010, 12:07

Ja das ist die Frage womit UM sich mehr schadet. Einen Techniker jetzt zu mir schicken wenn die Möglichkeit besteht, daß das Problem einzig in deren Netzumbauten besteht, ist halt auch nicht sehr sinnig. Brauchen auch garnicht auf die Idee kommen, die Kosten für den externen Service Techniker auf mich auszulagern...
Surfer74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.01.2009, 02:46

Re: Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

Beitragvon hostage » 09.06.2010, 12:17

da ich bereits enorm lange mit schwankungen und stoerungen zu kaempfen habe, habe ich die situation schon vor laengerem eskalieren lassen. es waren bereits so viele techniker hier, sowohl von subunternehmen, als auch von UM direkt, die alle bestaetigt haben, dass der fehler nicht auf meiner seite liegt, dass jeder hotliner beim oeffnen meines kundenprofils davon absieht, mir noch einen techniker vorbeizuschicken. zusaetzlich kann ich empfehlen, den naechsten UM shop aufzusuchen und sich dort kostenlos mit der premium hotline verbinden zu lassen. dort bekommt man in den meisten faellen eine ehrliche antwort bzw. einen rueckruf und kann damit den verweis der normalen hotline, sich bei der premium hotline zu melden direkt entkraeften, indem man den techniker namentlich erwaehnt, der einem bereits die information gegeben hat, dass engpaesse vorliegen.
hostage
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.04.2007, 22:15

Re: Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

Beitragvon Surfer74 » 09.06.2010, 13:52

Techniker war da, stöpselte sein Gerät an die Leitung und sagte sofort, mit der Hausverkabelung würde was nicht stimmen, müsste neuverlegt werden, Interferenzen etc... soll ich mit dem Vermieter klären wegen Neuverlegung (das wäre ein Riesenproblem, da der eh nur zähneknirschend UM damals bei der Installation ins haus gelassen hat)... ich muss ganz ehrlich sagen, so 100% abgenommen habe ich ihm die Story nicht, weil die angeblich so verstrahlte und mangelhafte Hausleitung hat mit 1 Jahr lang perfekte Resultate bescherrt. Das ein Sub an so einem Geschäft Interesse hat, ist natürlich auch klar.

Ich denke ich warte 1-2 Monate ab, wie sich das ganze entwickelt... es ist lästig aber noch halbwegs erträglich, eine Auseinandersetzung mit meinem Vermieter ist definitiv noch hässlicher. Wenn garnichts geht, hol ich mir fürs Online Gaming für 20€ noch ne DSL Leitung zusätzlich und benutze meinen dicken UM Zugang nur zum Downloaden, was übrigens absolut nie das Problem war, da hat sich das Problem nie manifestiert.
Surfer74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.01.2009, 02:46

Re: Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

Beitragvon daHool » 11.06.2010, 15:00

Hallo

Ich wohne zwar nicht in Bochum aber in Monheim am Rhein(PLZ 40789) habe ich auch schon seit Wochen genau dasselbe Problem.

2 mal war schon der Techniker da. Beim ersten mal sagte der Support Mitarbeiter am Telefon mir, das läge an einem Gateway-Fehler. 1 Tag später stand der Techniker vor der Tür um das Modem zu tauschen. Auf Nachfrage was denn nun mit diesem Gateway Fehler ist, sagte er mir davon wüsste er nichts. Er solle nur das Modem tauschen. Wie vorrauszuehen war (von mir zumindest) brachte das keinen Erfolg, weswegen ich wenige Tage später wieder das ganze Prozedere mit den Hotlines durchgehen musste um erneut einen Techniker geschickt zu bekommen, der dann nichts weiter tat als sein netbook ans modem anzuschließen...5 minuten ins modem log starrte um dann noch ein Messgerät anzuschließen und weitere 5 minuten davor saß um dann mit dem Schlusssatz: "Sie haben da ne Einstrahlung...wir kümmern uns drum" wieder zu verschwinden.

Der Fehler ist, wer hätte es gedacht, bis heute noch nicht behoben und langsam werde ich auch müde mich immer wieder mit dem Support herumzuschlagen, die gleichen fragen zu beantworten nur um dann wieder einen ahnungslosen Techniker vorbeigeschickt zu bekommen, der an dem Problem anscheinend sowieso nix machen kann.
daHool
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2009, 11:28

Re: Mindestens 3x täglich Stillstand Internet (Bochum)

Beitragvon Surfer74 » 21.06.2010, 13:34

Also die Information, daß in Bochum massiv das Netz ausgebaut wurde und es daher zu Problemen kam, war korrekt. In einer Pressmitteilung von vor zwei Tagen hat UM stolz bekanntgegeben, daß sie in Bochum auf 120 Mbit upgegradet haben und dies hier auch bald bestellbar ist.

Ich habe seit 3 Tagen auch keine Fehler mehr im Modem Log und die Frage stellt sich, warum UM solche langfristig ansich ja erfreulichen und unvermeitlichen Upgrade Maßnahmen leugnet. Wenn mir vor 2 Wochen die Dame gesagt hätte, daß ich kurzfristig mit Disconnects zu rechnen habe aber dafür Bochum bald 120 Mbit Leitungen hat, dann hätte gejubelt statt gemeckert.
Surfer74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.01.2009, 02:46

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste