- Anzeige -

Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon Visitor » 17.05.2010, 20:04

PinkyBrain hat geschrieben:4,5std suche nach einem alten Verbinder der übers Dach ging .....


Was sagt denn dein Chefe dazu?
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon PinkyBrain » 17.05.2010, 20:21

3,5 mal die 7 gehnehmigt bekommen von UM
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon Visitor » 17.05.2010, 20:32

Da macht dann auch das Suchen spass. :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon PinkyBrain » 17.05.2010, 20:37

Nicht wirklich! bin aufs Dach gekrabbelt war nicht so angenehm in der Magengegend!!!!
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon Visitor » 17.05.2010, 20:48

Da ich kein Dachdecker bin, fällt diese Akrobatik bei mir aus.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon Dinniz » 17.05.2010, 21:01

Erste wahl ist immer eine neue Wohnungszuleitung wenn vorher eine Baumstruktur vorhanden war.
Man mag zwar die Fehler mit hohem Aufwand finden, aber können immer neue kommen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon Bastler » 17.05.2010, 21:02

TV-Techniker sind in Dachakrobatik mindestens genau so geübt wie Dachdecker :D. Ich klettere jedenfalls lieber auf nem Dach rum, als in einen versifften 50 cm hohen Kriechkeller 20 m weit rein zu krabbeln.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon PinkyBrain » 17.05.2010, 21:27

Visitor hat geschrieben:Da ich kein Dachdecker bin, fällt diese Akrobatik bei mir aus.


Bei mir normal auch! War bei diesem Kunden aber schon der 7te Techniker vom 6ten Unternehmen :/ Kunde hatte schon so einen dicken hals! Hätte ich das ding nicht gefunden, wäre ich auch zur neuen WE zuleitung gegangen!
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon tsingtao » 17.05.2010, 21:31

Die Verteiler / Verstärker etc kann man hier ausschließen. Der Techniker der beim Einzug hier war hat da erstklassige Arbeit geleistet und alles, aber auch wirklich alles erneuert. Sauber auf Bretter montiert etc. Dafür waf er auch 4-5 Stunden hier.

Unitymedia wollte sich übrigens im Laufe des Tages melden (mobil)...
Leider kein Anruf. Da der Festnetzanschluss tot ist kann ich nichtmals selber anrufen.
Die 0800er Nummer funktioniert ja leider nur aus dem Netz von UM.

Keller und Dachboden sind hier dank des fleißigen Hausmeisters sehr ordentlich :)
tsingtao
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2010, 17:29

Re: Zeitweiliger Totalausfall von Internet und Telefon seit März

Beitragvon tsingtao » 19.05.2010, 15:37

Nochmal ein kurzes Update.

Zuständig ist anscheinend die Firma IET. Habe gestern mit jmd gesprochen. Mir wurde gesagt, dass IET auf Antwort von UM warte bzw auf Folgeaufträge. Es dauert anscheinend 1 Woche und mehr, um das Problem zu kommunizieren.
Außerdem wurde mir versprochen, dass IET sich heute Mut dem Stand der Dinge meldet.

Ist das normal, dass das alles so lange dauert und sich (anscheinend) niemand wirklich verantwortlich fühlt?
Immerhin erbringt UM seit einiger Zeit nicht die vertraglich vereinbarte Leistung.





Mal ganz davon abgesehen find ich die Aussage, dass es an der Wohnungszuleitung liegt auch höchst fragwürdig. Natürlich ist das Kabel nicht das Neueste. Nur lief es ja vor dem Erscheinen des ersten Technikers problemlos. Nun hat niemand Lust sich mit dem (selbst geschaffenen) Problem zu beschäftigen und die Schuld wird dem Kabel zugewiesen.
Beim Einzug hatte ich mit dem "maroden" Kabel ca 19mbit im Upload...


Lust, zur Telekom zu wechseln, habe ich auch nicht wirklich...
tsingtao
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.05.2010, 17:29

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast