- Anzeige -

Internet/Telefonausfall

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon PinkyBrain » 22.05.2010, 20:34

sieht im ersten augenblick verdammt nach hoher schräklage im rückweg aus! Was die meisten "techniker" nicht messen können!
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon Team 62 » 25.05.2010, 06:10

PinkyBrain hat geschrieben:sieht im ersten augenblick verdammt nach hoher schräklage im rückweg aus! Was die meisten "techniker" nicht messen können!


Moin!!

mit welchen Messgerät arbeitest du denn? :smile:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon MarkyMan » 25.05.2010, 09:40

piotr hat geschrieben:Melde eine Stoerung und bestehe an der Hotline auch darauf.

Es wird erstmal das hier von der Hotline kommen:
- Modem ist online und Modemwerte sind voellig in Ordnung.
- Muss am PC liegen und dann der Verweis auf die 0900er Nummer...


Aber das Modemlog sagt was anderes:
Dein Modem soll den Down- oder Upstream wechseln, kann sich auf dem neuen Down- bzw. Upstream aber nicht registrieren bzw. kommt dort nicht an. Es geht dadurch kurzzeitig offline und landet zum Schluss wieder auf dem alten Down-/Upstream.

Sieht man anhand der gehaeuften Meldungen von:
DCC arrive new
DCC depart old
T3 Timeouts

Bitte hier bei den Ausfaellen die LEDs Power, DS, US und Online beoachten.
Alle 4 LEDs muessen fuer eine fehlerfreie Funktion dauerhauft leuchten (=nicht blinken).
Wenn DS blinkt: Modem sucht Downstream
Wenn US blinkt: Modem sucht Upstream

LEDs sind etwas traege und muessen diese kurzzeitigen Ausfaelle nicht unbedingt auch wirklich alle anzeigen.
Deshalb hier auch das Modemlog anschauen.

UM soll hier die Mechanismen fuer die Lastverteilung auf der zustaendigen CMTS pruefen.
Als Workaround kann ein Modem aus der Lastverteilung ausgeschlossen werden damit das fehlerhafte Lastverteilen gar nicht erst versucht wird und das Modem online bleibt.

Hier kann ein Techniker bei Dir vor Ort nichts machen.
Das muss bei UM in der zentralen Technik geprueft werden.


Hallo,

sorry möchte den Thread nicht stören habe jedoch mitgelesen und wohl die gleiche Problematik.Habe Gestern zb,also in den Stoßzeiten 3-8mbit....gestern 0,4 :-(

In dem Log des Modems steht auch merhmals
DCC arrive new
DCC depart old
T3 Timeouts

die Timeouts sind wohl öfter vorhanden.Nun nachdem ich die Störung gemeldet habe gabs nen paar SMS,jetzt soll laut UM telefonat gerade alles ok sein..hm ok mit 0,4mbit???Hab darauf bestanden das die Technik dies nochmal klärt,ansonsten wird die rechnung nicht gelöhnt.

logs und Werte siehe Thread:
viewtopic.php?f=77&t=11743

Wäre super wen da jemand eine antwort hatte,

danke eucht.

MFG
Mark
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon PinkyBrain » 25.05.2010, 22:54

Team 62 hat geschrieben:
PinkyBrain hat geschrieben:sieht im ersten augenblick verdammt nach hoher schräklage im rückweg aus! Was die meisten "techniker" nicht messen können!


Moin!!

mit welchen Messgerät arbeitest du denn? :smile:



SDA5000 und DSAM 3500XT
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon Team 62 » 26.05.2010, 20:31

PinkyBrain hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:
PinkyBrain hat geschrieben:sieht im ersten augenblick verdammt nach hoher schräklage im rückweg aus! Was die meisten "techniker" nicht messen können!


Moin!!

mit welchen Messgerät arbeitest du denn? :smile:



SDA5000 und DSAM 3500XT


Also,

SDA wobbeln , das geht...aber dsam 3500 ?....mit den kannste glaube ich, doch nur live pegel im Rückweg.....!!!Oder,vertue ich mich da??

Gruss
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon PinkyBrain » 26.05.2010, 21:52

Nein da hast du recht! Darum schleppe ich immer 2 Messgeräte mit mir rum! SDA und DSAM! mache auch immer mit beiden Geräten alle messungen um vergleiche zuhaben :) Ich sichere mich lieber 3 mal ab!
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon Team 62 » 26.05.2010, 22:39

PinkyBrain hat geschrieben:Nein da hast du recht! Darum schleppe ich immer 2 Messgeräte mit mir rum! SDA und DSAM! mache auch immer mit beiden Geräten alle messungen um vergleiche zuhaben :) Ich sichere mich lieber 3 mal ab!


Für NE4 reicht das Acterna allemale aus. :smile:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon Dinniz » 27.05.2010, 11:01

In Grossanlagen muss man öfter mal wobbeln.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon Team 62 » 31.05.2010, 05:47

Moins!!!

Na wie toll, dass ich nicht die Möglichkeit habe :traurig:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Internet/Telefonausfall

Beitragvon PinkyBrain » 31.05.2010, 07:00

UM Installationsvorschrift .... Grossanlangen ist der der Rückweg mit einem SDA einzuwobbeln :)
PinkyBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 02.04.2010, 09:56

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste