- Anzeige -

Modemwerte verändern sich sehr schnell-Was ist da Los?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Modemwerte verändern sich sehr schnell-Was ist da Los?

Beitragvon jh68 » 25.04.2010, 15:49

Hallo
Habe in den letzten paar Wochen festgestellt das sich meine Modemwerte sehr schnell nach einem Reset verstellen.
Hier mal zwei Bilder.
1.Bild Heute 10:40Uhr
Bild
2.Bild Heute 14:15Uhr
Bild
Wodurch können sich die Modemwerte so schnell verstellen.
Habe den verdacht das es mit der Außentemperatur irgendwie zusammenhängt.
Je wärmer es draußen wird ,je schlechter werden die Werte.
Abends wirds dann wieder etwas besser wenns kühler wird.
Hört sich Blöd an ist aber so.Hab schon Downstream von -16db/mv und SNR 28 gehabt.
Was ich auch nicht verstehe ist ,wenn ich das Modem nur ein paar Minuten vom Strom nehme verändern sich die Werte nur wenig (bleiben schlecht).
Wenn ich den Resetknopf (hinten am Modem in dem kleinen Loch) nur kurz drücke bleiben die Werte auch schlecht.
Mache ich aber ein Reset am Modem länger wie 10 Sekunden habe ich wieder gute Werte.Wobei das Modem dann aber min.20-25 Minuten brauch bis es wieder eine Verbindung hat.Danach habe ich aber z.b statt SNR 28 einen SNR von 36 was dann ja I.O wäre.
Hab dann auch gute Download werte.
Bild
Hällt aber nur 1-2 Tage dann werden die Downloadwerte wieder schlechter.
Ist da vieleicht das Modem defekt?
Wie soll man sich da verhalten? UM-Störungshotline anrufen und sagen - Ich hab zwar keine Störung aber schlechte Modemwerte?
Oder warten bis es wirklich eine Störung gibt.
Was würdet ihr da machen?
jh68
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 11:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Modemwerte verändern sich sehr schnell-Was ist da Los?

Beitragvon CTechFra » 25.04.2010, 18:45

Da gibts zig Gründe für.

Das Modem bucht sich nach einem (Strom-)Reset auf einem anderen Downstream-Kanal ein der nicht so gestört ist wie der vorherige. durch z.B. DVB-T o.ä.

-6 ist aber trotzdem schon schlecht, meld doch einfach mal eine Störung und sag Du hast Telefon-Aussetzer o.ä., wenn die TK-Firma dann bei Dir anruft kannst Du ja gleich mit offenen Karten spielen und der Dispo-Tante bzw. dann dem Techniker Dein Problem erklären.

Es könnte was ganz einfaches sein, daß z.B. einfach nur Dein Modemanschlußkabel einen Wackler hat.
CTechFra
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 23.04.2010, 21:26
Wohnort: Hessen


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 12 Gäste