- Anzeige -

Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon felix.augenblick » 16.03.2010, 06:19

Nach knapp einem halben Jahr Kunde bei U. der erste etwas längere Komplett-Ausfall, den ich mitbekam.
Nach erfolglosem Neustart von Modem und Receiver überlegte ich gemütlich , ob sich ein Mobil-Anrufversuch bei der "Störungsmeldung 660100" um die Zeit wohl überhaupt lohnen würde. Günstigerweise leuchtete das Modem dann doch wieder wie ein Weihnachtsbaum... :glück:

Soll das unter unangekündigte Wartungsarbeiten abgehakt werden? Wenn ja, wo ist bei diesem Netzbetreiber die Grenze zwischen unangekündigter Wartung und Beginn einer längeren Störung. Möglicherweise hat ein schneller reagierender "Mit-Leidender" telefonisch gemeldet und für Abhilfe in kurzer Zeit gesorgt? :confused:
felix.augenblick
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2010, 05:52

Re: Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon felix.augenblick » 16.03.2010, 17:15

Auskunft der "Störungsmeldung (Störung bei Telefon ausgewählt, wenn etwas wichtig wäre, dann wohl Notrufe) von eben nach erfreulich kurzer Wartezeit: Keine allgemeine Störung im Ortsnetz letzte Nacht gelistet.

Nehme ich jetzt mal so hin.
Es soll ja nichts geben, was es nicht gibt. Auch einen Komplettausfall im Hausnetz am wirklich frühen Morgen, der innerhalb kurzer Zeit Geschichte ist.
(Hätte ich sicherheitshalber noch nach der ersten Antwort nach Wartungsarbeiten fragen sollen? :zwinker: )
felix.augenblick
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2010, 05:52

Re: Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon Dinniz » 16.03.2010, 20:02

für 30min Ausfall spät in der Nacht machst du extra ein Thema auf?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon felix.augenblick » 16.03.2010, 21:25

Oh, ich bitte tausendmal um Entschuldigung.
Ab wieviel Minuten oder wieviele Tage hintereinander ein paar Minuten hälst du das denn für angeraten? Soll ich es möglicherweise an einen in etwa passenden Thread meiner Wahl anhängen oder gibt es ganz weit hinten einen verborgenen Sammelthread?

Ich habe in diesem Forum vor einiger Zeit schon mal etwas herumgestöbert. Komplett alles wrd aber wohl kein neuer User durchlesen und vielleicht ist irgendwo noch eine genaue Anleitung für das Vorgehen in solchen Fällen.
Aber auch im "Heise-iMonitor-Thread" ist man sich natürlich nicht einig, ob man möglichst alles erfasssen sollte oder nicht und was es überhaupt bringt. Ich hielt das Forum für geeignet, um eher unklare Ausfälle aufzulisten mit der (ungeschriebenen) Frage nach anderen Betroffenen, die Heise-Liste eher für harte, eindeutige Fälle. Muss ich meinen Eindruck revidireren?

Tief in der Nach werden mit Sicherheit weniger Nutzer von derartigen zeitlich begrenzten Ausfällen betroffen sein, aber es gibt sie. Wer innerhalb solcher Zeiten ein wichtiges Telefonat führen muss, wird sich mit Sicherheit nicht der Meinung anschliessen, dass es der Erwähnung nicht wert wäre, ungeachtet des Ausfallgrundes.

"In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz der Unitymedia..." Wirklich?
felix.augenblick
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2010, 05:52

Re: Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon odoto » 16.03.2010, 22:05

ich glaub was der Kollege sagen wollte ist, dass ein einmaliger Ausfall für 30 min (innerhalt von 6 Monaten) noch kein Grund zur Sorge ist.
Und damit das es mal kurze Zeit nicht läuft wegen Wartungsarbeiten oder was auch immer musst du rechnen... wenn du damit rechnest dass Wartungsarbeiten angekündigt werden, dann wirst du vermutlich enttäuscht :P
Die Verfügbarkeiten sind soweit ich weiß auch so lax formuliert dass sie dir theoretisch jeden Tag für ne halbe Stunde das Internet abschalten können...
odoto
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 23.10.2009, 22:42
Wohnort: Paderborn

Re: Rodgau (63110): 3play-Ausfall 16.03.10 ca. 3:30-4:00

Beitragvon felix.augenblick » 17.03.2010, 00:58

Danke! :smile: Wirklich Sorge bereitet es mir in der Tat nicht. Wenn die Leistung in diesem Umfang weiterhin erbracht werden wird, kann ich ja auch zufrieden sein. Hier und da mal einen Internet-Verbindungsabbruch auch 1-5 Minuten andauernd, unverhofft eine Minute Hinweis, dass die Karte für ein Programm nicht freigeschaltet wäre o. ä., das lässt den Adrenalinspiegel nicht wesentlich steigen. Auch beim langjährigen vorhergehenden Tel.- und DSL-Anbieter kamen ungeplante Hardware-Ausfälle schliesslich vor. Für den Fall des Telefon- und Internetausfall im Unitymedianetz steht auch eine Backuplösung bereit, was ein beruhigendes Gefühl vermittelt und die Wechselentscheidung beeinflusst hatte. Absolute Fehlerfreiheit oder überirdischer Service war nicht meine Erwartung (wenn's doch einträfe, wäre man natürlich auch nicht böse) - allerdings auch nicht das absolute Gegenteil. :zwinker:

Wie schon angeklungen, geht es mir hier auch mehr um die Gesamtdarstellung. Ich habe mir - natürlich auch in diesem Forum ;) - bei der Wechselentscheidung die Ausfallmeldungen angesehen und bin dabei zu dem Eindruck gelangt, dass es akzeptabel erscheint. Wenn nun aber beispielsweise die mässige Verfügbarkeitsgarantie wirklich mit kurzen aber häufigen Ausfallzeiten "ausgenutzt werden würde" und dies hier im Forum nicht zum Ausdruck kommen würde, würde zumindest ich ein klein wenig an dem Sinn und der Unabhängigkeit dieses Forums zweifeln.
felix.augenblick
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2010, 05:52


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste