- Anzeige -

Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon digitalschlumpf » 13.01.2010, 21:14

Und nun kann ich mir nicht die Geilen Sprüche von Dieter anhören :wein: :wein:

Man wie Panne ist das denn wer baggert den um diese Zeit :D

Störungsregionen (mir bekannte): OB-Mitte, OB-Altstaden und die oben genannten.
digitalschlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.07.2009, 15:17
Wohnort: Essen

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon kjsmile » 13.01.2010, 21:16

digitalschlumpf hat geschrieben:Und nun kann ich mir nicht die Geilen Sprüche von Dieter anhören :wein: :wein:



Schau doch den Live-Stream :zwinker:
kjsmile
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2010, 20:47

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon digitalschlumpf » 13.01.2010, 21:19

Na ob das mein HSDPA Stick (falls mal UM Schlapp macht eine gute Alternative) mitmacht aber ich probiere es mal...Danke :zwinker:
Zuletzt geändert von digitalschlumpf am 13.01.2010, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
digitalschlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.07.2009, 15:17
Wohnort: Essen

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon zipp04 » 13.01.2010, 21:21

in Sterkrade geht auch nichts....
zipp04
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2010, 21:16

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon jose69 » 13.01.2010, 21:22

Meine Frau hat dann doch die Hotline vom Handy aus angerufen, wollte ja dsds gucken.

An der Hotline sagte der zu ihr,daß unser Hausanschluß defekt sei und morgen ein Techniker auf unsere Kosten vorbei kommen müsste. Da wir nun lang genug dabei sind kennen wir das ja schon.

Ok,gerne sagte meine Frau. Aber sie sagte auch,dass die Nachbarn auch Komplettausfall haben.

Es kam (wie immer) die Antwort, dass dann bei denen wohl auch die Hausanschlüsse defekt seien :D

Kosten für den Handyanruf wurden mal wieder nicht erstattet.

Kurz danach klingelte es an der Tür,unsere Nachbarin.

Sie hatte auch mit um telefoniert. Man sagte ihr,dass eine Störung vorliege und es wird wohl dran gearbeitet.Die Kosten für den Anruf wolle man ihr erstatten.


Ja,die Hotline ist echt ein Witz. Was da wohl für Typen arbeiten...


Wie sagte schon Einstein? Zwei Dinge sind unendlich...
jose69
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.12.2008, 16:36

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon Santom01 » 13.01.2010, 21:25

In Osterfeld/Rothebusche geht auch nix mehr.
Santom01
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2010, 21:21

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon jose69 » 13.01.2010, 21:28

Da sind wohl richtig viele Hausanschlüsse zeitgleich kaputt gegangen: D
jose69
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.12.2008, 16:36

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon digitalschlumpf » 13.01.2010, 21:31

jose69 hat geschrieben:Da sind wohl richtig viele Hausanschlüsse zeitgleich kaputt gegangen: D


:D :D :D Der war gut
digitalschlumpf
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.07.2009, 15:17
Wohnort: Essen

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon XiB » 13.01.2010, 21:37

digitalschlumpf hat geschrieben:
jose69 hat geschrieben:Da sind wohl richtig viele Hausanschlüsse zeitgleich kaputt gegangen: D


:D :D :D Der war gut


Anscheinend Massenhallos :D
Die sollten vielleicht mal weniger gegen die Verteilerkästen wettpinkeln
um Spannung im Job zu haben.
XiB
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2010, 21:01

Re: Erneuter Komplettausfall in Oberhausen/Rhld

Beitragvon herrmeisi » 13.01.2010, 21:38

Lirich geht auch nix , mal wieder , wofür zahlen wir eigentlich Gebühren, wenn alle 14 Tage alles zusammenbricht :wut:
Unitymedia kann nix :zerstör:
herrmeisi
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2010, 21:36

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste