- Anzeige -

Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon ErNiE » 11.12.2009, 16:31

Also so ganz auf der sicheren Seite, was die Einspeisung der ÖR bei UM anbelangt, bin ich mir ehrlich gesagt nun nicht mehr:

"Das ZDF erwägt eine Ausstrahlung weiterer Sender aus seinem ZDF Digital-Bouquet (ZDF neo, ZDF Theaterkanal, ZDF info) frühestens nach der Abschaltung der analogen TV-Ausstrahlung via Satellit. Das erklärte Tobias Schwan vom ZDF in einem Interview mit dem "Digitalmagazin". Derzeit ist die Abschaltung der analogen Ausstrahlungen via Astra 19.2° für 2012 geplant.

Noch nicht ganz gesichert schneint indes die dauerhafte Kabeleinspeisung von ZDF HD mit Beginn des Regelbetriebs 2010 zu sein. Zwar wollen die Kabelnetzbetreiber Unitymedia, Kabel BW und Netcologne ebenso wie die Telekom via "Entertain" laut Schwan den kommenden Showcase übertragen. Der Ball für die dauerhafte Einspeisung des Programms liegt laut seiner Auffassung allerdings bei den Kabelnetzbetreibern.

Insbesondere Kabel Deutschland hatte bereits im Sommer erst in letzter Minute mit der Einspeisung des HD-Showcase in einigen Kabelnetzen begonnen, da der Sender der Auffassung ist, dass für die Übertragung der HDTV-Programme mehr Bandbreite erforderlich sei, die auch bezahlt werden müsse. Die Öffentlich-Rechtlichen Sender sind indes nicht bereit, Mehrkosten für die HDTV-Einspeisung ins Kabel zu tragen."

Quelle (areadvd.de) http://www.areadvd.de/news/2009/12/11/zdf-weitere-hdtv-programme-erst-nach-abschaltung-des-analog-tv/
ErNiE
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 18:09

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon c0de » 17.12.2009, 22:55

Also ich bin zuversichtlich. Ich schaue grade im ZDF HD Nachrichten :)
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon Invisible » 17.12.2009, 23:00

c0de hat geschrieben:Also ich bin zuversichtlich. Ich schaue grade im ZDF HD Nachrichten :)


Wirklich nett! Könnte man sich dran gewöhnen..... :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon opa38 » 17.12.2009, 23:03

Leider ist das HD-Bild im UM-Netz schlechter als über SAT. :traurig:
Hier wird es einfach farbintensiver und vor allem kontrastreicher dargestellt.
Sehr sehr schade....
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon Grothesk » 17.12.2009, 23:07

Und riechen tut es über Satellit auch viel besser!
Ich schaue grade im ZDF HD Nachrichten

Hast du ein anderes ZDF HD als ich? Denn die Nachrichten werden nicht in (nativem) HD gesendet.

Aber wie ich immer sage: Hauptsache, es prangt ein HD im Senderlogo. Schon wird das ganze als viel 'toller, bunter, schärfer' und was weiß ich nicht noch alles wahrgenommen.
Ich hoffe übrigens, das Sternenkind 08/15 hat sich heute auch fein Sissy angeschaut. Er lechzt ja gerade zu nach HD. Da schaut man sich auch irgendwelchen Krams an, nur weil er in HD ist.
Zuletzt geändert von Grothesk am 17.12.2009, 23:13, insgesamt 2-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon Invisible » 17.12.2009, 23:08

Wenn Opa seinen Steuerbescheid über Sat bekommt, gefällt er ihm auch viel, viel besser...... :smile:
Wahrscheinlich ist es mit dem Digital-Signal wie mit Wein: die längere Laufzeit verbessert das Signal deutlich.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon c0de » 17.12.2009, 23:17

opa38 hat geschrieben:Leider ist das HD-Bild im UM-Netz schlechter als über SAT. :traurig:
Hier wird es einfach farbintensiver und vor allem kontrastreicher dargestellt.
Sehr sehr schade....


Das machst du wodran fest? Ich schaue über meinen internen DVB-C-Receiver im Samsung. Kann ich jetzt nicht direkt vergleichen. Nur: wodran soll es liegen, dass es bei SAT besser ist?
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon opa38 » 17.12.2009, 23:21

Die Problematik der schlechteren Signalzuführung ist ja nun kein Geheimnis....Gottseidank ist man in der glücklichen Lage Vergleiche objektiv beurteilen zu können. :zwinker:
Das anschmeißen meines HD K2 war leider heute ein Reinfall.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon opa38 » 17.12.2009, 23:23

c0de hat geschrieben:
Das machst du wodran fest? Ich schaue über meinen internen DVB-C-Receiver im Samsung. Kann ich jetzt nicht direkt vergleichen. Nur: wodran soll es liegen, dass es bei SAT besser ist?


Das versuche ich ja rauszufinden.....Das UM-HD Bild sieht so aus, als wenn man es durch einen Weichzeichner gezogen hätte....
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Keine zeitnahe Einspeisung des öffentlich-rechlichen HDTV's?

Beitragvon c0de » 17.12.2009, 23:28

Jetzt brech ich aber gleich ab! Aktuell wird ein Film mit schwarzem Rand an allen Seiten und oben und unten gezeigt! Das glaub ich ja wohl nicht... Und nein, das liegt nicht am Fernseher! Danke, ZDF! *kopfschüttel*
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste