- Anzeige -

Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon starchild-2006 » 03.10.2009, 14:26

Da bin ich.

Da gibts schon fast nicht mehr viel zu sagen außer das UM den Schuß nicht mehr gehlört hat mit Ihrer TV Politik.

Wo soll das denn enden??? :wand:

Da sieht man doch das UM der Bremser der Nation in Sachen HDTV ist.

Aber Pay TV ist halt nicht der volle Beschleuniger in Sachen HDTV.

Da bin ich mehr davon überzeugt, das die Massensender RTL HD, Pro Sieben HD mehr Kundschaft bringen wird.

Erst Recht wenn die wie Kabel BW vor hat, diese im Basic Paket enthalten sein werden.

Denn dann komnmen halt die Massen an HDTV ran, denn heutzutage sind die wenigsten bereit jeden Monat viel Geld fürs TV auszugeben, bzw können es gar nicht mehr da sie finanziel nicht mehr in der Lage dazu sind.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon Grothesk » 03.10.2009, 14:29

Da bin ich mehr davon überzeugt, das die Massensender RTL HD, Pro Sieben HD mehr Kundschaft bringen wird.

Wo kommt denn diese Einsicht her?
Das sage ich ja schon geraume Zeit. Für die Exoten-Sender, die derzeit in HD senden geht keine Welle der Begeisterung durch die Kundschaft. Von ein paar Tech-Freaks mal abgesehen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon starchild-2006 » 03.10.2009, 14:40

Aber es tuen dennoch einge diese Sender abonieren.

Und nur so kommt HDTV in Schwung.

Blos UM wird nicht so wie Kabel BW vorhat die Privaten HDTV Sender die eh durch Werbung finaziert werden mit ins Basic Paket nehmen wollen.

Weil die bestimmt damit ein HDTV Paket mit Extra Kosten machen wollen.

Blos das wird wiederum auch nichts, da die meisten für den Mehrwert an Bildqualität nicht 4-5€ im Monat mehr zahlen werden, dann bleiben die meisten bei SD weils zu teuer ist.

UM müsste ersteinmal die Privaten HD ins Basic Paket nehmen um so die Massen an HDTV heranzuführen bis die dann auch bereit sind HDTV Paket zu erwerben, so kommt Pay TV nie aus dem Nischensein.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon Grothesk » 03.10.2009, 14:59

Das Thema Pay-TV (auch abseits von HDTV) ist in Deutschland ohnehin ein besonderes.
Da machen die vielen frei empfangbaren Sender das Geschäft sehr schwierig für Anbieter.
Und deswegen 'tuen' die auch im Vergleich mit anderen Ländern in Deutschland weniger Leute abonnieren.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon starchild-2006 » 03.10.2009, 16:59

Wir zahlen ja auch im gegensatz zu anderen Ländern über 51€ GEZ und dazu Kabelgrundgebühr, KAbeldigitalgebühr, so kann man das nicht direkt vergleichen.

Denn GEZ haben die meisten Länder nicht Sat und ab heißt es da.

Klar das man dann für das geld für dioe Gebühren die ich oben aufgelistet habe auch schon ein paar Pay TV Sender abonieren könnte wenn ich die Gebühren nicht hätte :wut:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon Grothesk » 03.10.2009, 17:08

Richtig. Hat aber mit HD nur am Rande zu tun.
Wobei ich die 53,94€ GEZ im Quartal anfallen. Nicht das wer meint das wäre der monatliche Betrag.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon Zafferano » 03.10.2009, 20:04

starchild-2006 hat geschrieben:Blos UM wird nicht so wie Kabel BW vorhat die Privaten HDTV Sender die eh durch Werbung finaziert werden mit ins Basic Paket nehmen wollen.

LOL... Nix für ungut, aber der Satz ist echt geil!
3play PREMIUM 100, Sky komplett, FB6360
Bild
Zafferano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 08.09.2007, 14:31
Wohnort: Dortmund

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon Grothesk » 04.10.2009, 02:21

Vor allen Dingen ist der Satz kaum lesbar. Satzzeichen sind echt kein Luxus.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon DianaOwnz » 04.10.2009, 13:56

Firefucker112 hat geschrieben:Ich denke mal spätestens JETZT kommt UnityMedia in zugzwang...

Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland
aus dem Bereich Breitband
Anfang Juli erfand sich der ehemalige Münchener Pay-TV-Sender Premiere unter dem Namen Sky komplett neu und führte neue Senderpakete ein. Zudem setzt das von Rupert Murdochs News Corporation dominierte Unternehmen auf den Trend HDTV. Gleich zum Senderneustart präsentierte Sky sieben TV-Programme in hochauflösender Qualität. Einen wichtigen Schritt für die HD-Offensive von Sky stellt eine nun bekanntgegebene Einigung mit dem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland dar.

Sieben Sky HD-Sender

Demnach werden alle sieben bei Sky empfangbaren HD-Sender in das Netz von Kabel Deutschland eingespeist. Bislang waren dort nur Sky Sport HD und Discovery HD zu sehen. Damit erhalten Kunden des größten deutschen Kabelnetzbetreibers ab sofort auch Zugang zu Sky Cinema HD, Eurosport HD, Disney Cinemagic HD sowie zu den Dokumentationssendern National Geographic HD und History HD. Durch die Einigung steht das komplette HD-Angebot von Sky in rund 60 Prozent aller deutschen Kabelfernseh-Haushalte zur Verfügung.

Gespräche auch mit anderen Kabelnetzbetreibern

"Mit etlichen weiteren Kabelnetzbetreibern sind wir aktuell in Gesprächen, um unseren Kunden auch dort alle unsere HD-Sender anbieten zu können", so Sky-Vorstandsvorsitzender Mark Williams zu den weiteren Plänen des Pay-TV-Senders. Die Kabel Deutschland-Kunden erhielten mit den HD-Sendern einen "echten Mehrwert". Adrian von Hammerstein, Chef von Kabel Deutschland, sieht Fernsehen in HD-Qualität als zunehmend wichtiges Thema für die Kunden des Kabelnetzbetreibers. "Die Nachfrage nach HD-Angeboten steigt deutlich", so von Hammerstein. Kabel Deutschland werde HD-TV daher gemeinsam mit Sky voranbringen.



Wieso Zugzwang ?

wegen diesem blöden Kabelmonopol kann man doch nicht wechseln so wie dies beim Telefonanbieter möglich ist :motz:

Lawgiver hat geschrieben:Also ich glaube ja das Unitymedia viel lieber eigene HD-Sender, die sie auch selbst vermarkten können (somit mehr verdienen als bei reinen Einspeisegebühren durch Sky), in Ihr Kabel quetschen wollen. Da sie aber einfach noch nicht wissen wie es laufen soll (HD-Receiver, Frequenzbereich) lassen sie halt Sky zappeln.

Grüße Lawgiver




Was sollen das denn für Sender sein ?
Es gibt doch keine anderen in Deutschland.
Arte werden sie wohl nicht verschlüsseln dürfen und Anixe HD sendet auch ohne Verschlüsselung , der Rest ist bei sky im Paket.
Da bleibt für UM gar nichts .


Die sollen endlich sky HD einspeisen, man wird im Kabel schon genug genervt und hat gegenüber SAT das Nachsehen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Sky HD-Sender nun komplett bei Kabel Deutschland

Beitragvon mercedesstern » 04.10.2009, 15:34

Ich vermute das Problem liegt ganz klar bei den analogen Kabelkunden,wenn die nämlich auf digital umstellen würden wäre das mit HD einfacher zu lösen Mfg
mercedesstern
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 16:22

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste