- Anzeige -

Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Brian » 11.01.2010, 18:49

raffnix hat geschrieben:Arbeitest Du bei oder für die GEZ?! Aber keine Angst, ich mach dir die Tür sowieso nicht auf :glück:


Nein, und auch vergleichsweise selten für den ÖRR. Selbstherrliche Gebührenpreller halte ich trotzdem für asoziale A*schlöcher.

Aber ok, zurück zum Thema. Ich habe gerade mit Philips telefoniert. Die Ruckler liegen laut Philips am von der ARD gewählten Aufbau des Streams (Verwenden die eigentlich die gleiche Struktur wie das ZDF?). Dort wurde beim Weihnachtsshowcase (und wohl im Gegensatz zum Showcase davor) eine dynamische GOP-Struktur gewählt. Die war - nach Angaben von ARD und IRT (Institut für Rundfunktechnik) - zwar standardkonform, die Receiver der Philips-LCDs seien - laut Philips - aber auf statische GOPs ausgelegt.

Philips scheint wohl darauf zu hoffen, dass die Einstellung wieder geändert wird. So zumindest mein Eindruck am Telefon. Nach einer Mail, die ich vom "ARD Digital Team" bekommen habe, ist da aber wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken:

ARD Digital Team (Mail) hat geschrieben:"Die von Ihnen beschriebene Störung deutet darauf hin, dass unser standardkonformes Free-HDTV-Sendesignal auf einen nicht standardkonformen Receiver trifft.

Im HDTV-Showcase zu Weihnachten werden die Parametereinstellungen (u.a.GOP N32 dyn.) verwendet, die für die standardkonforme Ausstrahlung die bestmögliche Bildqualität ergeben.

Da dies der letzte Showcase vor der Regelausstrahlung ist und die überdeutliche Mehrzahl der Hersteller die Zeit zur Optimierung ihrer Geräte auch genutzt haben, möchten wir Sie um Verständnis für die Entscheidung bitten, diesmal keine Rücksicht mehr auf vereinzelte Endgeräte im Markt zu nehmen, deren Hersteller noch keine Lösung für diese Problematik anbieten können."


Wie auch immer, Philips arbeitet an einer Lösung und will mich zurückrufen.
Brian
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2009, 01:25

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Brian » 14.01.2010, 14:18

Der Vollständigkeit halber auch die Antwort des ZDF, bzw. der für das technische Verständnis relevante Teil der Antwort, die mich heute erreicht hat:

Im Gegensatz zu den ersten beiden standardkonform ausgestrahlten HD-Showcases wurde für den HD-Showcase zu Weihnachten/Silvester die Parametereinstellungen verwendet, die für eine standardkonforme Ausstrahlung die bestmögliche Bildqualität ergeben. Unter anderem wird daher als Videoparameter nun die dynamische GOP-Struktur (group of pictures) verwendet. Bei den ersten beiden Showcases haben wir aus Rücksicht auf einige im Markt befindliche Endgeräte, die eine dynamische GOP-Struktur (noch) nicht korrekt verarbeiten konnten, eine statische GOP-Struktur verwendet. Dadurch konnten z. B. auch die betroffenen Philips HD-Empfangsgeräte diese Showcases störungsfrei wiedergeben. Diesmal konnten wir jedoch leider keine Rücksicht mehr auf vereinzelte Endgeräte im Markt nehmen.


sowie

Aktuellen Pressemeldungen zufolge will Philips wohl ein Software-Update für seinen HDTV-Kabelreceiver DCR 9001 anbieten, welches die Probleme beim Empfang von ARD-HD und ZDF-HD beheben soll. Ein konkreter Termin für das Software-Update wurde allerdings noch nicht genannt.


Ok, ist ja noch fast ein Monat Zeit ,)
Brian
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2009, 01:25

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon raffnix » 15.01.2010, 19:12

@opa38: danke für die Info, werde es beim nächsten HD-Test ausprobieren...
Zuletzt geändert von raffnix am 15.01.2010, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
raffnix
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2009, 11:46

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon raffnix » 15.01.2010, 19:26

Brian hat geschrieben:Nein, und auch vergleichsweise selten für den ÖRR. Selbstherrliche Gebührenpreller halte ich trotzdem für asoziale A*schlöcher.


Klingt so, als wärst du mal erwischt worden und seitdem musst du zahlen. Mein Beileid. Bist du im normalen Leben auch so mutig oder nur, wenn du dich hinter einem Pseudonym verstecken kannst? Wenn du schon bei Kritik an der GEZ verbal ausrastest, wie kommst du denn sonst so durchs Leben? Fühl dich bitte von mir imaginär ausgelacht...
raffnix
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2009, 11:46

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Brian » 15.01.2010, 19:48

raffnix hat geschrieben:Klingt so, als wärst du mal erwischt worden und seitdem musst du zahlen.


Da muss ich dich enttäuschen. Ich zahle tatsächlich freiwillig, immer schon.

raffnix hat geschrieben:Bist du im normalen Leben auch so mutig oder nur, wenn du dich hinter einem Pseudonym verstecken kannst?


Fragt "raffnix". Ne, is klar.
Brian
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2009, 01:25

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon vmuecke » 05.02.2010, 12:19

Bei den externen Receivern verteilt Philips ja z.Zt. die Firmware-Updates.

Hat jemand eine Info, wann die Firmware der fernsehinternen Receiver von Philips (z.B. 37PFL9604) herauskommen?
vmuecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.06.2009, 19:06

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Brian » 06.02.2010, 16:37

vmuecke hat geschrieben:Bei den externen Receivern verteilt Philips ja z.Zt. die Firmware-Updates.

Hat jemand eine Info, wann die Firmware der fernsehinternen Receiver von Philips (z.B. 37PFL9604) herauskommen?


Nachdem ich gestern einen (nicht bestellten) Newsletter von Philips bekommen habe, in dem mir "Intim-Massagegeräte" schmackhaft gemacht werden sollten, habe ich mal nachgefragt. Vorhin kam die Antwort (Rechtschreibfehler wie im Original):

Philips Infocenter hat geschrieben:Sie erkundigen sich, ob es für Ihren Philips 42PFL7404H/12 inzwischen ein Update gibt, so dass die Ruckler bei der öffentlich rechtlichen HD Sendern behoben werden. Gern informiere ich Sie.

Eine Lösung für die Bildruckler liegt noch nicht vor.

Ihr Anliegen befinden sich noch in Prüfung, sobald eine Rückinformation vorliegt, setzen wir uns erneut mit Ihnen in Verbindung.
Brian
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2009, 01:25

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon vmuecke » 08.02.2010, 09:32

Bei mir hält sich Philips auch bedeckt und gibt bei jeder Nachfrage eine etwas andere Information raus.

Ich bin mal gespannt, ob Philips das überhaupt in den Griff bekommt.
vmuecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.06.2009, 19:06

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Gehteuch Nixan » 08.02.2010, 09:51

raffnix hat geschrieben:Klingt so, als wärst du mal erwischt worden und seitdem musst du zahlen. Mein Beileid. Bist du im normalen Leben auch so mutig oder nur, wenn du dich hinter einem Pseudonym verstecken kannst? Wenn du schon bei Kritik an der GEZ verbal ausrastest, wie kommst du denn sonst so durchs Leben? Fühl dich bitte von mir imaginär ausgelacht...



Bei Dir ist der Name ja wohl Programm.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon schuhe3 » 08.02.2010, 10:22

Philips hat für den DCR 9001/22 ein Update bereitgestellt.
Der HD-Empfang ist einwandfrei.
schuhe3
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.01.2010, 17:15

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste