- Anzeige -

Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Rachmaninov » 02.01.2010, 18:40

Hi,
es ist zur Zeit so, dass Philisp mit den Geräten der 5000 und 9000 Serie Probleme hat.
Jeder der Google bedienen kann und philips +5000 +9000 +720p eingibt, ist sofort auf dem laufenden Stand.

Ich habe mein Philips DCR 5000 Schrottteil jetzt gegen einen TechniSat DIGIT HD8-C getauscht - und siehe da - HD läuft wunderprächtig.

Laut Philips Hotline wird das Update noch Wochen auf sich warten lassen. Philips kennt das Problem aber seit fast einem Jahr. :zerstör:
Übrignes, werft mal eine Blick auf Amazon und schaut euch mal die Bewertungen des DCR 5000 der letzten Tage an. :brüll:

In dem Sinne, ein gutes neues Jahr.

Gruß
TechniSat DIGIT HD8-C * Samsung LE46A 859S * Samsung BD-P1500 * Yamaha RX-V1900 * Quadral Signo * Oelbach
Benutzeravatar
Rachmaninov
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.03.2009, 20:52

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon opa38 » 02.01.2010, 19:19

raffnix hat geschrieben:

Danke für die Info. Aber alle anderen Sender haben dieses Ruckeln nicht, auch nicht Sky HD, nur bei ARD und ZDF HD. Kann das sein? Danke noch- und schonmal...


Ja natürlich kann es sein, da in der Regel nur bestimmte Frequenzen betroffen sind. Das war bei mir damals auch so. Ein regelbarer Signaldämpfer hat bei mir geholfen. Allerdings dämpft er natürlich alle Frequenzen gleichzeitig. Hier hilft nur probieren oder bzw. sich Signalstärke und Signalqualität auf dem Bildschirm anzeigen lassen und gleichzeitig versuchen zu regeln...
Ich würde es zuerst mit den Frequenzen machen, wo es Probleme gibt.
Grundsätzlich kann man sagen, das die Signalstärke abnimmt und gleichzeitig die Signalqualität ansteigen sollte...... :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Brian » 03.01.2010, 19:04

raffnix hat geschrieben:Hallo,
Da sollten dann wohl die mit unseren GEZ Gebühren gefütterten Sender mal besser nachbessern...


Wie kommst du auf die Idee, dass das Problem auf Senderseite liegt? Die Probleme, die in diesem Thread beschrieben werden, liegen offenbar ausschließlich im Bereich der Dekodierung bzw. Darstellung. D.h. ziemlich offensichtlich haben einige (wenige) Hersteller ihre Hausaufgaben nicht gemacht, beim großen Rest gibt es ja keine Probleme.

Aber schön, wenn man anlassfrei seinen GEZ-Hass rausblöcken kann, gelle? ,)
Brian
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2009, 01:25

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon gaymh » 03.01.2010, 22:05

Also ich habe mit meinem TT-Select C854 HD an Meinem Phillips TV keine Probleme.
An unserem LG TV mit Alphacrypt Classic haben wir jedoch ab und an auch Ruckler oder Klötzchenbildung.

gruß Mario
gaymh
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.04.2008, 10:27

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Friedhelm19 » 04.01.2010, 10:08

lift_off hat geschrieben:
cyberle hat geschrieben:die Ruckler von denen ihr beiden redet sind nicht die, die von den Boxen erzeugt werden. Diese äußerns sich wenn man es mal versucht zu beschreiben: Man hat immer ein Verpixeltes Standbild alle 5-10 Sekunden bewegst sich das Bild 1-2 Sekunden weiter und bleibt wieder verpixelt stehen.


Genau diese habe ich auch zwei Mal gesehen. Bei "Notting Hill" und bei "Catch me if you can".

Benutze eine Technisat HD K2.


Liegt nicht am Anschluss - liegt am TechniSat - habe das gleiche auch mehrfalls beobachtet. Interessant war übrigends, dass bei gleichzeitiger Aufnahme des Programms die fehlerhaften Stellen beim nochmaligen Betrachten fehlerfrei waren! Von dem Problem wird im übrigen auch im HiFi-Forum berichtet (http://www.hifi-forum.de/index.php?acti ... =2672#2672)

Gruß Friedhelm
Friedhelm19
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.01.2008, 10:54

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon lift_off » 04.01.2010, 11:15

Die letzten Tage lief es dann einwandfrei, soweit ich denn auch geschaut habe. Vielleicht kommt noch ein Firmware-Update. Wird wohl kommen müssen. Die Digicorder gehören immerhin zu den Flaggschiffen von Technisat.
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Rachmaninov » 04.01.2010, 14:11

Hi
lift_off hat geschrieben:Die letzten Tage lief es dann einwandfrei, soweit ich denn auch geschaut habe. Vielleicht kommt noch ein Firmware-Update. Wird wohl kommen müssen. Die Digicorder gehören immerhin zu den Flaggschiffen von Technisat.


Hast du denn Software-Version 2.35.0-1205f für den DigiCorder HD K2 über USB eingespielt ?

Gruß
TechniSat DIGIT HD8-C * Samsung LE46A 859S * Samsung BD-P1500 * Yamaha RX-V1900 * Quadral Signo * Oelbach
Benutzeravatar
Rachmaninov
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.03.2009, 20:52

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon lift_off » 04.01.2010, 15:47

Hast du denn Software-Version 2.35.0-1205f für den DigiCorder HD K2 über USB eingespielt ?


Yupp. Ist drinne.
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon raffnix » 04.01.2010, 23:06

Brian hat geschrieben:
Aber schön, wenn man anlassfrei seinen GEZ-Hass rausblöcken kann, gelle? ,)


Arbeitest Du bei oder für die GEZ?! Aber keine Angst, ich mach dir die Tür sowieso nicht auf :glück:
raffnix
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2009, 11:46

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitragvon Satikus » 05.01.2010, 11:55

GEZ NEIN DANKE! :hammer: :brüll:
Satikus
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 31.12.2009, 19:08
Wohnort: Recklinghausen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste