- Anzeige -

ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon rastafahnda » 16.08.2009, 00:12

Da sprichst Du mir wirklich aus der Seele. Es nervt echt. Ich habe mir den Fernseher vor knapp 2 Jahren aufgrund eines Testberichts in der ct´ gekauft und dachte, damit so einigermaßen "zukunftssicher" zu sein und wenigstens, sagen wir, 4 Jahre keine bösen Überraschungen zu erleben. Soviel dazu...

Externer Receiver kommt nicht in Frage, deshalb war interner DVB-C Receiver mit internem CAM-Card Schacht ganz oben auf meiner "must have" Liste. Nutzt mir aber nun leider auch nix mehr.

Soso, da ist also schon wieder ein neuer Standard im Gespräch. Noch ein Grund mehr, ohne HDTV auszukommen. "Lasst Euch nicht vera......." ;)

Ausserdem werden meine Augen auch nicht besser, mit der Zeit, gell..

S.
rastafahnda
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2007, 16:10

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon aleister » 16.08.2009, 10:36

Mit meinem Sony 40Z4500 und Alphacrypt Light funzt es einwandfrei !
aleister
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 23.11.2008, 10:12

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon Zwergilein » 16.08.2009, 10:51

Überschrift: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

was willst du uns mitteilen? vll das sony in der lage ist verbaute hardware entsprechend seiner bestimmung zu nutzen? :kratz:
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon d3000fan » 16.08.2009, 12:21

rastafahnda hat geschrieben:Da sprichst Du mir wirklich aus der Seele. Es nervt echt. Ich habe mir den Fernseher vor knapp 2 Jahren aufgrund eines Testberichts in der ct´ gekauft und dachte, damit so einigermaßen "zukunftssicher" zu sein und wenigstens, sagen wir, 4 Jahre keine bösen Überraschungen zu erleben. Soviel dazu...


Freu Dich doch an Deinem Fernseher. Er hat mit das beste Bild in dieser Größen- und Preisklasse.

Ich habe das gleiche Modell und finde es jetzt auch ein wenig schade, dass ich bei ARD HD und ZDF HD nur den Ton empfangen kann ... Zumal ich bei der gestrigen WM-Liveübertragung den Eindruck hatte, dass die ARD das SD-Bild künstlich unscharf macht. Aber ich hoffe, dass UM in absehbarer Zeit einen vernünftigen* HD-Receiver mit Festplatte anbietet.

* = 2 HD-Tuner, gute Bild- und Ton-Qualität, leise, zeitgemäß geringer Standby-Verbrauch, optisch ansprechend ...
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon rastafahnda » 17.08.2009, 17:29

d3000fan hat geschrieben:
....

* = 2 HD-Tuner, gute Bild- und Ton-Qualität, leise, zeitgemäß geringer Standby-Verbrauch, optisch ansprechend ...


...oder der Standardtuner endlich mal wenigstens HDMI out hat; oder gibt's da mittlerweile was ?


@Zwergilein
es scheint ja zum Glück jeder verstanden zu haben, was ich mitteilen wollte und meine Frage ist auch schon zu 100 Prozent beantwortet. Alles gut also insofern :)

Gruß

Stefan
rastafahnda
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2007, 16:10

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon Zwergilein » 17.08.2009, 20:17

mein post bezog sich auf das hier
Mit meinem Sony 40Z4500 und Alphacrypt Light funzt es einwandfrei !
und nicht auf dich ;) . ich hätte quoten sollen damit keine verwirrung aufkommt.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon d3000fan » 17.08.2009, 21:50

rastafahnda hat geschrieben:...oder der Standardtuner endlich mal wenigstens HDMI out hat; oder gibt's da mittlerweile was ?

Von UM noch nicht. Aber mit dem KDL-32D3000 brauchst Du sowas ja nicht, es sei denn, Du abonnierst Sky und willst die Optionskanäle sehen.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon rastafahnda » 18.08.2009, 09:30

d3000fan hat geschrieben:
rastafahnda hat geschrieben:...oder der Standardtuner endlich mal wenigstens HDMI out hat; oder gibt's da mittlerweile was ?

Von UM noch nicht. Aber mit dem KDL-32D3000 brauchst Du sowas ja nicht, es sei denn, Du abonnierst Sky und willst die Optionskanäle sehen.



Stimmt, aber nur, wenn ich bereit bin, für eine "Spezialkarte" 5 Euro extra pro Monat zu zahlen, da es mit der normalen Karte nicht funktioniert. Woraufhin nun der Schacht brachliegt und ich die Privaten analog schaue. Alphacrypt CAM-Card wäre ja okay gewesen, aber 60 Euro pro Jahr zusätzlich; das sind mir die Privaten in Digital dann doch nicht wert. Meistens sehe ich sowieso öffentlich-rechtlich...

@Zwergilein
Achso, alles klar :)

Gruß

Stefan
rastafahnda
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2007, 16:10

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon d3000fan » 18.08.2009, 11:17

rastafahnda hat geschrieben:Stimmt, aber nur, wenn ich bereit bin, für eine "Spezialkarte" 5 Euro extra pro Monat zu zahlen, da es mit der normalen Karte nicht funktioniert. Woraufhin nun der Schacht brachliegt und ich die Privaten analog schaue. Alphacrypt CAM-Card wäre ja okay gewesen, aber 60 Euro pro Jahr zusätzlich; das sind mir die Privaten in Digital dann doch nicht wert. Meistens sehe ich sowieso öffentlich-rechtlich...

Im Alphacrypt Classic (nicht light) funktioniert auch die Standard-Karte von UM für 3,90/Monat. Bei mir seit gestern so im Einsatz.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: ZDF HD und ARD HD mit Sony KDL-32D3000

Beitragvon rastafahnda » 19.08.2009, 18:29

d3000fan hat geschrieben:...
Im Alphacrypt Classic (nicht light) funktioniert auch die Standard-Karte von UM für 3,90/Monat. Bei mir seit gestern so im Einsatz.


Standard Karte ?! Was ist das für eine?! Ich zahle momentan monatlich 18,90 Euro oder so an Unitymedia mit einem alten Vertrag, der zum Monatsende kündbar ist. Wenn ich auf "Digital" umstellen würde, bekäme ich einen kostenlosen Digitalreceiver ohne HDMI out incl. Karte, müsste einen Euro weniger pro Monat zahlen, hätte aber einen nur zum Jahresende kündbaren Vertrag (oder sogar zwei Jahre). Diese Karte, so sagte man mir, sei nur in diesem Receiver zu verwenden. Für eine Karte, die zB. in einer CAM-Card verwendbar wäre, müsse ich 5 Euro pro Monat zahlen. Dies zum Verständnis. Jedenfalls eine völlig uninteressante Geschichte.

Was für eine Karte meinst Du nun ?!

Thx

Stefan
rastafahnda
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.12.2007, 16:10

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste