- Anzeige -

ARD HD

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ARD HD

Beitragvon MastaClem » 12.08.2009, 09:19

er Philips HD Receiver ist halt eine Uralte Kamelle... da wundert einen kaum, das Philips den nicht mehr supporten will. Außerdem ist es gleichzeitig einer der ersten HD Receiver überhaupt und damit auch die Wahrscheinlichkeit für Kinderkrankheiten hoch. "Damals" gab es halt noch kein 720p Programm in Europa.

Moment, moment, ich denke der Humax 1000 ist noch älter, da klappt es doch auch und ich habe gehört Sky leifert aktuell noch beide Typen aus? Also passt da doch was nicht zusammen-mag sein, dass die alt sind, aber wenn die neu zu Paketen verkauft werden und bspw im Mediam.... jeden Kunden, der nicht grad 500€ für Festplattengeräte ausgeben will, vertickt werden, dann sollte man doch support von allen erwarten. Und Unitymedia könnte anscheinend doch auch was ändern, schließlich rennt der Philips in anderen Kabelgebieten auch so und das Einsfestival Showcase soll ja auch schonmal gefunzt haben oder?
Danke im Voraus!
MastaClem
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: ARD HD

Beitragvon Udo-Andreas » 12.08.2009, 12:11

Vielleicht gibt es von dem genannten Philips HD-Receiver verschiedene Revisionen?
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: ARD HD

Beitragvon Elektrolurch » 12.08.2009, 12:37

Hi

Folgendes ist mir passiert!

Ich hatte ja geschrieben, dass der Empfang bei mir gut ist. Das Gerät steht im Schlafzimmer.

Montag Nacht habe ich einen DVD- Player über YUV angeschlossen und das normale Antennenkabel ca. 80 cm lang gegen ein 100Hz Antennenkabel getauscht, dass ich noch hatte, da im analogen Empfang eines Programms geringe „Störungen, leichtes Wellenmuster“ zu sehen war. Der Austausch des Kabels brachte keine Verbesserung.

DVD noch geschaut und anschließend Fernsehen ausgemacht.

Dienstag Nacht mal geschaut was der HDTV Empfang macht?
Pixelmatsch war nun auf ARDHD zu sehen. Dieser Pixelmatsch war aber auch in den Programmen wie ARTE, die im gleichen Kanal wie ARDHD ausgestrahlt werden, zusehen.
Analyse des Empfangs ergab 78 % Empfang 100 % Qualität. Es gab keinen Unterschied zwischen dem als es funktionierte und dem fehlerhaften Empfang.
Kabelbox Technotrend C254 angeworfen und geschaut wie ATRE und Co. nun aussehen.
Der Empfang war einwandfrei!

Also war die Übertragung einwandfrei!

Also wieder das alte normale Antennenkabel angeschlossen und schon war der HD-Empfang wieder einwandfrei. Ebenso die anderen Programme auf diesem Kanal. Die Empfangswerte haben sich nicht geändert.

Das 100 Hz –Antennenkabel ist auch in Ordnung. Dies habe ich an anderen Fernseher überprüft.

Wirklich ein komischer Effekt. :kratz:
Elektrolurch
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.03.2008, 21:32

Re: ARD HD

Beitragvon chris2k1 » 12.08.2009, 13:36

MastaClem hat geschrieben:
er Philips HD Receiver ist halt eine Uralte Kamelle... da wundert einen kaum, das Philips den nicht mehr supporten will. Außerdem ist es gleichzeitig einer der ersten HD Receiver überhaupt und damit auch die Wahrscheinlichkeit für Kinderkrankheiten hoch. "Damals" gab es halt noch kein 720p Programm in Europa.

Moment, moment, ich denke der Humax 1000 ist noch älter, da klappt es doch auch und ich habe gehört Sky leifert aktuell noch beide Typen aus? Also passt da doch was nicht zusammen-mag sein, dass die alt sind, aber wenn die neu zu Paketen verkauft werden und bspw im Mediam.... jeden Kunden, der nicht grad 500€ für Festplattengeräte ausgeben will, vertickt werden, dann sollte man doch support von allen erwarten. Und Unitymedia könnte anscheinend doch auch was ändern, schließlich rennt der Philips in anderen Kabelgebieten auch so und das Einsfestival Showcase soll ja auch schonmal gefunzt haben oder?


Das stimmt schon. Der Humax war der erste Kabel HD Receiver. Kurz darauf folgte der Philips (denke 9001). Der DCR 5000, den gibt es aber erst seit ca. 2,5 Jahren. Da funzt es aber auch nicht. Es hatten soweit ich in den Foren gelesen habe alle Anbieter Probleme damit, die Showcases darzustellen, nicht nur Unity Media.
Bei letzten Showcase hat es dann auf einmal funktioniert. Philips hält es jedoch nicht für nötig sich da mal ein paar Gedanken zu machen und das Problem zu beheben. In ganz Deutschland sind die KNB´s schuld oder sonst wer, aber nicht Philips.

Sky verschickt soweit ich weiß nur noch den Philips 9001 an Neukunden. Ich habe mal gefragt ob ich auch den Humax haben kann und da sagte der Kundenservice dass das Gerät nur noch für Sat verfügbar wäre. Die Premiere HD Kanäle funktionieren ja auch damit einwandfrei.
chris2k1
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: ARD HD

Beitragvon martyy » 14.08.2009, 07:21

Testschleife ist momentan ohne Ton, gestern war sie ohne Bild ^^ laut EPG endet die Testschleife morgen um 05:30 :lovingeyes:
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: ARD HD

Beitragvon MastaClem » 14.08.2009, 08:21

tja im moment siehts leider schlecht für meinen receiver und sein asyl in meinem wohnzimmer aus...ard und zdf hd haben das gleiche problem: ton normal bild ruckelt heftig.....interessant wäre ja mal zu wissen, obs bei anderen netzanbietern in anderen bundesländern anders aussieht...würde immerhin den receiver ein alibi geben :D
ansonsten muss ich sagen, so schön er aussieht etc bringt mir das ja alles nix, da muss er wieder wech und der hässliche humax muss her...
Danke im Voraus!
MastaClem
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: ARD HD

Beitragvon Zwergilein » 14.08.2009, 14:22

erfreuliche wendung für mich :smile: . nachdem mein Kaon HD receiver bis gestern einfach kein bild auf ARD/ZDF HD ausgeben wollte, läuft ess seit heute ohne probleme und völlig störungsfrei.
hat sich womöglich bei den Philips geräten auch was getan, scheinbar hat man an irgend einer schraube gedreht?
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: ARD HD

Beitragvon martyy » 14.08.2009, 14:47

Zwergilein hat geschrieben:erfreuliche wendung für mich :smile: . nachdem mein Kaon HD receiver bis gestern einfach kein bild auf ARD/ZDF HD ausgeben wollte, läuft ess seit heute ohne probleme und völlig störungsfrei.
hat sich womöglich bei den Philips geräten auch was getan, scheinbar hat man an irgend einer schraube gedreht?

Gestern war auf ARD HD auch kein Bild... zumindest bis ich schlafen gegangen bin ^^ habe den HD 1000C... war wohl ein Fehler / eine Umstellung.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: ARD HD

Beitragvon Santoo » 14.08.2009, 15:01

Hallo
Man muss die erst auf die Füße treten, dann klappt es auch mit ARD HD und ZDF HD das Bild ist jetzt 100% gut habe meinen wieder aus den Keller geholt. ( Mit den Philips )
Santoo
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2008, 18:18

Re: ARD HD

Beitragvon Rachmaninov » 14.08.2009, 16:10

Hi,
das Bild ist jetzt bei mit auch Top, ZDF HD und ARD HD ( Philips DCR 5000).

Trotzdem wir mein nächster Kabelreceiver kein Philips mehr sein. Das Gerät hat probleme mit AV-Receivern, ist in Test bestätigt. Aber Philips hält es nicht für nötig mit einem Firmwareupdate zu antworten. Die Firmware Version 2.11 ist Uralt.

Gruß
TechniSat DIGIT HD8-C * Samsung LE46A 859S * Samsung BD-P1500 * Yamaha RX-V1900 * Quadral Signo * Oelbach
Benutzeravatar
Rachmaninov
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.03.2009, 20:52

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste