- Anzeige -

fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon opa38 » 26.07.2009, 21:13

gordon hat geschrieben:
Zumal sich starchild ja eh nicht HD-technisch ausstatten wird, weil er Angst vor CI+ hat...


selbst CI+ wird kein Hinderniss beim SKy Empfang sein.... :brüll:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon opa38 » 26.07.2009, 21:26

Grothesk hat geschrieben:So scheinen sich die Freundes- und Bekanntenkreise zu unterscheiden.


Es wäre ja auch schlimm, wen es anders wäre... :smile:
In meinen gibt es niemanden, der sich das linke Bein für HDTV ausreißen würde.
Wenn es denn irgendwann kommt, fein. Wenn nicht, dann geht für die auch die Welt nicht unter.
Die haben nämlich primär andere 'Probleme' als HDTV. Und ich kenne auch keinen, der ein sky-Abo hätte. Selbst dem größten Fußballfreak in meinem Freundeskreis ist das Abo nämlich zu teuer. Der fährt lieber alle paar Spiele mal live in ein Stadion.


Meine Eltern z.B. nutzen schon einige Jahre einen Pansonic LCD mit dem Humax 1000S (SAT)
Als Sportbegeisterte ziehen sie sich z.B. nun mit Genuß die Schwimm WM in HD rein.
Wie ich übrigens auch. :zwinker:
Wenn ich da z. B. an meine Eltern denke: Um die 60, mit einem 9 Jahre alten Philips 4:3 Röhrengerät.


9 Jahre ist bereits ein stolzen Alter... :cool:
Das wird es wirklich langsam mal Zeit....

Und ich glaube, dass die große Mehrheit (gerade der Kabelkunden) so drauf sind. Denen ist auch egal, wie der Vorstandsvorsitzende ihres Kabelbetreibers heißt und ob es ein Engländer mit indischen Wurzeln ist oder ob der seinen Hut nimmt oder nicht. Vollkommen schnuppe.


Sieht bei mir halt anders aus....Neuigkeiten werden sich förmlich reingezogen.
Man muß immer wieder staunen, wie wissbegierig der größte Teil doch ist.
Im Grunde weiß meien Bekanntschaft ganz genau worauf es ankommt. Die Eckpunkte zum HDTV Empfang sind hier schon längst gekärt.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon TVS » 26.07.2009, 22:01

Ich möchte mal wissen weshalb hier einige, denen HDTV egal ist und denen aktuell die Inhalte fehlen,
permanent gegen die anreden müssen, denen das Thema nicht egal ist ?

Was soll das ?

Über die aktuelle HDTV-Situation bei UM kann doch wohl jeder so frustriert sein wie er mag.

Zumal der einzig brauchbare HDTV-Sender Premiere HD gerade erst weggefallen ist, statt von der Sky-Umstellung zu profitieren.

Dieses ewige Gegengelabere nervt langsam. Gruß TVS
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Voldemort » 26.07.2009, 22:08

TVS hat geschrieben:Dieses ewige Gegengelabere nervt langsam.



LOL
Jetzt musste ich echt laut lachen... Überleg mal warum... Von wegen nerven :brüll: :brüll: :brüll:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon TVS » 26.07.2009, 22:41

Schön, das Du wenigstens über dich selbst lachen kannst.............. :zwinker: Gruß TVS
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon gordon » 26.07.2009, 23:26

TVS hat geschrieben:Ich möchte mal wissen weshalb hier einige, denen HDTV egal ist und denen aktuell die Inhalte fehlen,
permanent gegen die anreden müssen, denen das Thema nicht egal ist ?

Was soll das ?

Über die aktuelle HDTV-Situation bei UM kann doch wohl jeder so frustriert sein wie er mag.

Zumal der einzig brauchbare HDTV-Sender Premiere HD gerade erst weggefallen ist, statt von der Sky-Umstellung zu profitieren.

Dieses ewige Gegengelabere nervt langsam. Gruß TVS

nur zur Klarstellung: ich finde die Diskussion gut und richtig, und wenn es mehr HD-Kanäle im Netz gäbe, fände ich das ja auch ok. Nur nervt die Art der Diskussion - UM muss halt noch andere Dinge bedenken als die Wünsche einer Gruppe, die nun mal noch eine Minderheit darstellen. Und auch wenn für euch HD oberste Priorität hat, hat es das für UM deshalb noch lange nicht... und die Nachfrage scheint ja auch noch nicht schrecklich groß zu sein.

Das, was da derzeit an HD-Programm (jetzt mal abgesehen von Sky) verfügbar ist, ist nun mal eher mager. wenn sich das schlagartig ändern würde, gäbe es bestimmt bald Angebote, aber für Luxe HD und Campus TV bestimmt nicht. Da habt ihr mehr von Blu-Rays und hochauflösenden Spielkonsolen. :zwinker:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Grothesk » 26.07.2009, 23:30

Ich 'laber' nicht gegen HD. Im Gegenteil, ich wäre mit ein paar sehenswerten HD-Sendern sehr glücklich. Nur gibt es derzeit nichts wirklich tolles im Angebot. Das Thema HD wird nicht durch 12 HD-Nischensender interessant. Auch nicht mit 30. Das kommt erst in bei der breiten Masse an, wenn ein (besser mehrere) Quotensender (aka. Vollprogramm) ihr Programm auch in HD senden. Und da tut sich wohl erst im Herbst/Winter was. Und von daher kann ich den Kabelanbieter auch verstehen, wenn der sich abwartend verhält und erstmal die Zugpferde umstellen lässt um dann mit einem handfesten Angebot seinen Kunden etwas anbieten zu können. HD wird (auch bei UM) kommen. Auch wenn es noch ein paar Monate dauern wird.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Red » 27.07.2009, 18:40

Bis es HD und einen HDMI fähigen von Unity Media geben wird wird bestimmt noch ein gutes 3/4 - 1 jahr vergehen. :kafffee: :kafffee:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Tomis » 27.07.2009, 19:35

TVS hat geschrieben:Ich möchte mal wissen weshalb hier einige, denen HDTV egal ist und denen aktuell die Inhalte fehlen,
permanent gegen die anreden müssen, denen das Thema nicht egal ist ?

Was soll das ?

Über die aktuelle HDTV-Situation bei UM kann doch wohl jeder so frustriert sein wie er mag.

Zumal der einzig brauchbare HDTV-Sender Premiere HD gerade erst weggefallen ist, statt von der Sky-Umstellung zu profitieren.

Dieses ewige Gegengelabere nervt langsam. Gruß TVS


hier kann ich dir nur VOLL zustimmen :super:

dieses Forum mit dem Thema HDTV ist ja dafür gedacht das man mal seinen Frust loswerden kann weil einfach nichts angeboten würd, jeden Monat nen Werbeflayer im Briefkasten ob ich Digitales Fernsehen haben möchte obwohl ich es bereits habe finde ich auch nicht so schön, da könnte doch auch die Frage nach Hochauflösenden Fernsehen drauf stehen :D
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon bw lippe » 27.07.2009, 21:25

Stimmt, jede Woche die sch... Flayer.
Aber steht nix von HDTV drin.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste