fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon starchild-2006 » 06.02.2010, 15:49

Grothesk hat geschrieben:
Auf den anderen HDTV Sender werden genauso wenig native Sendungen laufen aber immerhin besser als das SD auf dem grotten Murks UM Receiver jetzt, und den nutzen ja wenn überhaupt die Massen oder gar analog und werden demzufolge schon einen Mehrwehrt bei HD sehen

Und wie sollen die Massen, die ja überwiegend den 'grotten Murks UM Receiver' nutzen dann HD-Sender empfangen?

Ich habe bei dem Sternenkind-0815 echt das Gefühl, dass es meint, es müsste nur irgendeiner auf einen Knopf drücken und schon wäre sein TV durchgehend in HD, der Kaffee hervorragend und das Wetter immer super...
Absolut an den Realitäten vorbei.



Aha absolut an der Realität vorbei sind wohl nur die von UM, ebenso dem ich gerade zitiere.

Denn das es geht zeigt ja gerade TC die haben jetzt schon die Privaten HD im Betrieb, also wen man will geht das, es sei denn man hat die SCHWARZE UM Brille auf nichts hören und vor allem nichts sehen :wut:

Quelle:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_879563.html

und das im wahrsten Sinne des Wortes auf HDTV bezogen!!
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 06.02.2010, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon starchild-2006 » 06.02.2010, 15:53

gordon hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Ich habe bei dem Sternenkind-0815 echt das Gefühl, dass es meint, es müsste nur irgendeiner auf einen Knopf drücken und schon wäre sein TV durchgehend in HD, der Kaffee hervorragend und das Wetter immer super...
Absolut an den Realitäten vorbei.

du hast vergessen, dass es null Zusatzkosten verursachen darf, UM die Receiver gratis ausstauscht, und wenn überhaupt nur einen kleinen Zusatzbetrag fordert, wenn es ein PVR wird. :D


Warum bei kabel BW kostet der HDTV Receiver 2€ mtl oder bei Buchung eines HDTV Pakets ist er sogar umsonst, also KEIN Wunschdenken von mir

Und der HDTV PVR kostet gerade 5€ im Monat oder man kann ihn kaufen also was WILL ich HIER (UM)SONST.

Quelle:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_879227.html

Ne nur nicht diesen UM Zuschlag den will ich nicht, mehr nicht, also keine Tatsachen Verdrehung :wut:
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 06.02.2010, 16:27, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon ksvfan » 06.02.2010, 15:59

ksvfan hat geschrieben:das neuste vom um:
ich habe eben bei um angerufen weil ich meinen zwei um pakete die ich auf einer karte von um habe auf die sky karte umbuchen wollte erfahren das dies pro monat 5€ kostet was ich für wucher halte.
egal. als ich auf das thema hd kamm wurde der kundenberater sehr, sehr patzig.
er meinte das um überhaupt kein hd anbitten wolle und den einzigen paytv sender am ende des jahres rausfiegt.

soweit der text eines um mitarbeiters im call center bochum.

ich denke das es jetzt zeit wird das die kartelbehörden auf den plan gerufen werden, weil dies ein eindeutiger macht missbrauch ist.


nachtrag:
als ich dann sagte das um dann noch weitere kunden verlieren wurde, sagte er nein das würden sie nicht weil es würden immer mehr leute mit um mich eingeschlossen über um surfen und telefonieren.
was er noch nicht weiss ich werde den vertrag zum ende kündigen :D .
und nie mehr zurück gehen zu um.
[url=http://www.[zensiert].de/go.php?id=22663]Bild[/url]
ksvfan
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009, 11:52

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Grandpa » 06.02.2010, 16:23

ksvfan hat geschrieben:nachtrag:
als ich dann sagte das um dann noch weitere kunden verlieren wurde, sagte er nein das würden sie nicht weil es würden immer mehr leute mit um mich eingeschlossen über um surfen und telefonieren.
was er noch nicht weiss ich werde den vertrag zum ende kündigen :D .
und nie mehr zurück gehen zu um.

Na dem hastes jetzt aber mal voll gegeben. Der sitzt nachher bestimmt irgendwo in der Ecke und heult.

Selbst wenn deine Aussage bezgl. des UM-Supporters stimmt, so ist das kein offizielles Statement und somit genauso wenig gewichtig wie die Aussagen von wegen Einführung Mai/2.Quartal. Also weiterhin :kafffee:
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon ksvfan » 06.02.2010, 16:27

Grandpa hat geschrieben:Na dem hastes jetzt aber mal voll gegeben. Der sitzt nachher bestimmt irgendwo in der Ecke und heult.

Selbst wenn deine Aussage bezgl. des UM-Supporters stimmt, so ist das kein offizielles Statement und somit genauso wenig gewichtig wie die Aussagen von wegen Einführung Mai/2.Quartal. Also weiterhin :kafffee:


das wird er ganz bestimmt...... :heul: :naughty:
[url=http://www.[zensiert].de/go.php?id=22663]Bild[/url]
ksvfan
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009, 11:52

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Grothesk » 06.02.2010, 17:07

Es lebe die Gratis-Hotline...
Ich habe gerade mal ganz unverbindlich nach dem Kündigungstermin gefragt und ein paar Gründe angeführt, warum ich mich mit dem Gedanken an einen Wechsel trage. Bei dem Punkt 'HDTV' war dann nur noch von 'kommt in diesem Jahr' die Rede. Auf meine Nachfrage, ob 'dieses Jahr' eher in der ersten Jahreshälfte oder 'kurz vor Weihnachten' bedeutet hat mir der Hotliner gesagt, dass er es nicht genauer sagen könne, da er es auch nicht wüsste.

Ich persönlich würde aber davon ausgehen, dass es eher später im Jahr wird. Wenn überhaupt... :D
Hab mir aber schon mal den September als Kündigungstermin vorgemerkt. Ich hoffe mal, dass bis dahin hier Glasfaser von Netcologne im Keller liegt. Der Ausbau soll 'ab Mitte 2010' vorgesehen sein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4777
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Pitbull GB » 07.02.2010, 00:06

Boh die Hotliner vom UM kann man eh nicht Ernst nehmen !! der eine sagt ne HD bei UM wird es nicht geben !! der andere Sagt 2-3 Quatal !! dann gab es für die Mitarbeiter Von UM schulung wegen HD (habe ich hier im Forum gelesen) entweder es kommt was oder die können mich mal !! (so einfach) die werden es schon merken wenn die kunden Abwandern Klare kiste :bäh:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild
Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 08.12.2009, 00:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon gordon » 07.02.2010, 11:20

Pitbull GB hat geschrieben: dann gab es für die Mitarbeiter Von UM schulung wegen HD (habe ich hier im Forum gelesen)

da ja die Schulungspläne von UM immer exklusiv im inoffiziellen Unitymedia-Forum veröffentlich werden, ist das natürlich eine verlässliche Info. :zwinker:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2388
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Udo-Andreas » 07.02.2010, 17:02

Bisher konnte ich entgegen dem Titel des Betreffs noch keine fundierte Aussage zu HDTV bei UM lesen. Fundiert ist lediglich, das ab dem 12.02.10 ARD und ZDF ihre HDTV-Kanäle starten. ARTE HD läßt noch auf sich warten. Dank meiner Reelbox werden die in hervorragender Qualität digital einspeisten ÖRs auf 720p hochscaliert und haben auch schon damit eine gute Bildqualität. Ob nun HDTV der RTL Group oder von ProSiebenSAT1 eingespeist wird, ist mir eigentlich egal, da ich diese Programme kaum nutze. Sollte dafür außerdem eine Extragebühr fällig werden, hätte sich das auf jeden Fall erledigt.

Ich denke, das bei UM alles auf Liberty hinausläuft. Entscheidungen zu HDTV werden zur Zeit hinausgezögert, da man auf das Bundeskartellamt und dessen Entscheidung zur Übernahme von UM durch Liberty wartet. Erst danach wird man der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen mitteilen.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon HariBo » 07.02.2010, 17:09

Udo-Andreas hat geschrieben:Ich denke, das bei UM alles auf Liberty hinausläuft. Entscheidungen zu HDTV werden zur Zeit hinausgezögert, da man auf das Bundeskartellamt und dessen Entscheidung zur Übernahme von UM durch Liberty wartet. Erst danach wird man der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen mitteilen.


nun, das ist inzwischen passiert ....
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste