- Anzeige -

fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon kris26 » 30.12.2009, 18:51

fainherb hat geschrieben:Habe mein Sat Projekt erstmal zurückgestellt und harre der dinge die kommen !


Nenn mir mal einen guten Grund warum man nicht auf Sat umsteigen sollte, wenn man die Möglichkeit hat. Stattdessen weiter sinnlos Geld an UM für eine schlechtere Bildqualität zahlen, welche man in höherer Qualität über Sat umsonst bekommt?
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon MarkusC63 » 30.12.2009, 20:20

kris26 hat geschrieben:
fainherb hat geschrieben:Habe mein Sat Projekt erstmal zurückgestellt und harre der dinge die kommen !


Nenn mir mal einen guten Grund warum man nicht auf Sat umsteigen sollte, wenn man die Möglichkeit hat. Stattdessen weiter sinnlos Geld an UM für eine schlechtere Bildqualität zahlen, welche man in höherer Qualität über Sat umsonst bekommt?


Also ich habe zum Beispiel zwei Geräte mit eingebautem HD-fähigen DVB-C-Receiver und noch einen "normalen" DVB-C-Receiver mit Fernseher und einen analogen TV-Empfänger

Da wären die Startkosten doch sehr hch. Solange die Chance besteht, dass sich wirklich im 2. Quartal 2010 was tut, warte ich ab.
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)
MarkusC63
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Chrissi84 » 30.12.2009, 22:37

Kann Unitymedia nicht schonmal die HD Receiver im Februar ausliefern, damit wir Olympia schauen können ;-) Die privaten HD Pakete reichen ja dann zur WM ;-)
Chrissi84
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.04.2006, 11:38

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon opa38 » 30.12.2009, 22:56

kris26 hat geschrieben:
Nenn mir mal einen guten Grund warum man nicht auf Sat umsteigen sollte, wenn man die Möglichkeit hat. Stattdessen weiter sinnlos Geld an UM für eine schlechtere Bildqualität zahlen, welche man in höherer Qualität über Sat umsonst bekommt?



Diesen Grund gibt es nicht, zumal es im Kabel nie so eine frei empfangbare Auswahl an HD Sendern geben wird, wie im Kabel......... :zwinker:
Übrigens...Sky wird ja bekannterweise midestens vier witere HD Sender im nächsten Jahr anbieten. :zwinker:

Auf diese Aussagen ist wenigstens verlass... :smile:
Von UM ist man ja andere nie eingetroffene Aussagen gwöhnt...."wir machen HDTV" , oder ARENA HD....usw. :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon opa38 » 30.12.2009, 22:57

Chrissi84 hat geschrieben:Kann Unitymedia nicht schonmal die HD Receiver im Februar ausliefern, damit wir Olympia schauen können ;-) Die privaten HD Pakete reichen ja dann zur WM ;-)


Kaufe Dir lieber ein anständiges Gerät im freien Handel.... :kafffee:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon bigman » 30.12.2009, 23:31

Jede Woche bekomme ich min. einen Flyer über 3play.
so eine nervige sch... und mit hd gehts einfach nicht vorwärts. nur vertröstungen...
ich bau mir wenns so weitergeht auch ne schüssel aufs dach und spar mir monatl. 21,- euro... :smile:
lange mach ich so einen bescheidenen wischi waschi kram jedenfalls nicht mit.


so das musste mal raus.

machts besser
gruß

biggi
bigman
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2009, 23:24

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon opa38 » 31.12.2009, 00:22

Ich kann das nachvollziehen.........nach über 3 Jahre warten (seit der WM 2006) hatte ich die faxen echt dicke und habe umgestellt.... :cool:
Ich bereue absolut nichts... :winken:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon fainherb » 31.12.2009, 03:37

Moin !!

So wie OPA sagt ... müßte knapp 1000€ in die Sat Anlage Stecken( 2 Receiver - Satantenne inkl Kabel etc.) uuund da der Vermieter ein Vermieser ist ( wegen KAbel und DVBT) müßte ich mit einer Krücke wie Selfsat HD21D mein Glück versuchen - die Investition ist zwar hoch doch die Folgekosten gering - nur was nützt es wenn ich mit so ner Krücke empfang habe .. bei gutem Wetter und bei Regen die DVB-T Antenne rausholen muß neeeeeee - dann noch das Risiko das die Selfsat sich Outet und der Vermeiter sagt njet ?? 1000e ins Klo ??

Sollte Unity im laufendem Quartal nicht in die Pötte kommen mit HD Ok aber solange kann ich warten und wenns klappt währe es mir die Strafgebühr jeden Monat wert !

Hab mir gerade nen Netten Pilips zu Weihnachten geschenkt :) 47" mit allem zip und zap das bild über den Integrierten Hd Tuner ist famos hab mir bei Potter und co die Augen gerieben wegen der Geilen Quali - absoulut gutes had Bild bei Ard und Zdf keine hänger stopper oder sonstwas - perfekt !! mit 3 Play gleich den 2 ten receiver bekommen mit der 02 er karte und das beste tv famaly läuft auf beiden Karten weiß nicht warum - da nur einmal gebucht aber Ok meine tochter Freut sich :) !

Wenn da noch nen Ordentliches Hd Packet kommt - was will mann mehr ???

greets
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon JoeArschtreter » 31.12.2009, 12:19

fainherb hat geschrieben:
mit 3 Play gleich den 2 ten receiver bekommen mit der 02 er karte und das beste tv famaly läuft auf beiden Karten weiß nicht warum - da nur einmal gebucht aber Ok meine tochter Freut sich :) !



Die ersten 3 Monate ist Family für lau freigeschaltet(zumindest bei meinem frischen Digital Basic).
Wenn du nicht rechtzeitig kündigst wirste wohl später doppelt zahlen ;)

Mfg
JoeArschtreter
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 29.08.2009, 18:30

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon kris26 » 31.12.2009, 16:20

fainherb hat geschrieben:nur was nützt es wenn ich mit so ner Krücke empfang habe .. bei gutem Wetter und bei Regen die DVB-T Antenne rausholen muß neeeeeee - dann noch das Risiko das die Selfsat sich Outet und der Vermeiter sagt njet ?? 1000e ins Klo ??


Sorry aber das ist doch Quatsch. Du glaubst doch nicht wirklich das die so ein Teil auf den Markt werfen würden, wenn es bei jedem Wölkchen oder Regen direkt ausfällt. Dann wäre es ja nicht Marktreif und das kann ich mir nicht vorstellen. Das Teil wird schon ganz normal und sicher laufen. Ich habe mich selber lange genug mit dieser Thematik befasst, da ich vor ein paar Monaten selber auf Sat umgestiegen bin weil ich mir diese ganze UM Seuche nicht mehr geben wollte. Dieses ganze Gerede mit schlechtem Wetter und Sat ist absoluter Humbuk. Da fällt nichts aus, auch nicht bei starker Bewölkung, Schneefall oder starkem Regen! Die Leute die sowas behaupten, haben entweder keine Ahnung oder ihre Anlage falsch installiert. Ich selber habe auch nur ne sehr kleine 45cm Schüssel die aber absolut zuverlässig arbeitet. In 4 Monaten hatte ich einen einzigen Ausfall von 5 Minuten, als über Düsseldorf ein starkes Gewitter mit Blitz und Donner Aufzog. Und das entspricht einer Ausfallrate von vielleicht 0,0001%. Und ich wetter das bei diesem Wetter sogar die großen 3 Meter Schüsseln von UM ausgesetzt hätten. Unitymedia ist auch nichts anderes als Satellitenfernsehen nur anders eingespeist. Und deren Schüsseln haben auch ihre Grenzen. In Deutschland ist es schon absolut ausreichend eine kleine 30 cm Campingplatz Schüssel irgendwo anzubringen, und die reicht für Sky, HDTV und alles andere, auch bei schlechtem Wetter. Klar man hört immer wieder das man mindestens 80cm haben sollte, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen das dies absolut unnötig ist.

Die Frage ist wo du die Möglichkeit hast sie anzubringen.

P.S. Das was du sagst:"und bei Regen die DVB-T Antenne rausholen muß neeeeeee". Bei weitem fällt eher die DVB-T Antenne aus als die Satanlage, denn DVB-T ist die tolle Empfangstechnik wo es bei jeder größeren Wolke Klötzchenbildung gibt, und die hast du bei Sat definitiv nicht ;)
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast