- Anzeige -

fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon PorkyPig » 18.12.2009, 21:12

Gut, es ist bei mir noch nicht entschieden, ob ich noch Geld in einen Scaler oder anderen Receiver investieren werde. Ich warte mal ab, ob noch andere Leute dazu was schreiben werden. Was die Scaler angeht, da blicke ich noch nicht ganz durch. Einige sollen gar analoge Signale in HD umsetzen können? Da frage ich mich, ob diese Scaler bzw. deren Umsetzungen Eigenarten entwickeln die störend sein können. :confused:
PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon fainherb » 19.12.2009, 10:14

Moin !!

Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen - entsprechend werden die vorhandenen Receiver gegen HD receiver getauscht (tt??) !! Die Einspeisung von HD steht also unmittelbar bevor - bisher hat Unity einfach abgewartet was im HD sektor passiert ( sat 1 vox etc) den flächendeckendes hd geht mit dem TEUREN austausch der receiver einher - eine große Investition die sich auch lohnen muß ..... denn HD soll und muß für jeden im Unitymedia Netz nutzbar sein wenn gewünscht !!

Quelle ist Vertrauenswürdig kann leider keine näheren angaben dazu machen !!


Also alle zweifler - wartet bis zum 2 Q 2010 und vieleicht überrascht Unity alle mit unerwarteten News und das warten auf HD hat sich doch gelohnt !!


gruß fainherb
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon Henni » 19.12.2009, 10:24

fainherb hat geschrieben:Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen


Na das wär ja mal was ;)
Ein paar mehr Details wären ja auch mal was, gibts wenigstens schon ne Senderliste oder ähnliches?

PorkyPig hat geschrieben:Einige sollen gar analoge Signale in HD umsetzen können? Da frage ich mich, ob diese Scaler bzw. deren Umsetzungen Eigenarten entwickeln die störend sein können.

Ja, der Edge hat sowohl HDMI als auch analoge Anschlüsse (2 mal Komponenten für YUV oder RGB, Svideo, Chinch), ist also das wichtigste dabei... Probleme gibts da eigentlich nicht wirklich, das einzige was mal etwas störend war ist, dass er beim langsamen vorlauf des alten Videorecorders das Signal verliert und man nicht sieht wo man hinspult... aber wer hat schon noch nen Videorecorder???
Henni
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 12:15

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon gordon » 19.12.2009, 11:26

fainherb hat geschrieben:Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen - entsprechend werden die vorhandenen Receiver gegen HD receiver getauscht (tt??) !!

wo hast du DAS denn her? (also den zweiten Teil)

fainherb hat geschrieben:Quelle ist Vertrauenswürdig kann leider keine näheren angaben dazu machen !!

wär wohl auch peinlich für die Quelle. Unity wird bestimmt nicht alle Receiver tauschen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon fainherb » 19.12.2009, 16:41

Moin !!


Ich sagte im Letzten Satz WE ES WILL :) !!

Gibt da so Schulungen die bei dem Verein LAufen und ..... so - wo schon mehr bekannt ist ....... ;)

Der Neue Unity Owner hat einiges vor - wird nen Spannendes Jahr 2010 :) - werde meinen Kabelvertrag jedenfalls nicht wie vorgesehen Kündigen ;) !

greets
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon kris26 » 19.12.2009, 17:41

fainherb hat geschrieben:werde meinen Kabelvertrag jedenfalls nicht wie vorgesehen Kündigen ;) !


Was hättest du denn für alternativen?
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon gordon » 19.12.2009, 17:58

seine Glaskugel, offensichtlich. ;)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon kabelsalat » 19.12.2009, 21:58

Tut euch doch einfach zusammen und kauft Unitymedia - wenn man eure Ausgaben für Scaler, HD-Fernseher und -Receiver zusammenrechnet, sollte das doch in etwa passen. Wie ich hier im Forum gelernt habe, kann man so eine Firmenübernahme notfalls auch finanzieren. Frage mich allerdings, was ihr dann als erstes angeht: Infrastruktur? Kundenservice? Vertriebsmethoden? Unternehmenskultur? Oder schnell noch vor Weihnachten ein HD-Paket raushauen? Mein Vorschlag: Schickt doch als kleines Dankeschön zum Fest an alle Kunden ein güldenes Scartkabel raus. Das würde sich übrigens auch gut in eurem neuen Logo (ihr habt bestimmt noch ein bisschen Geld für ein neues Branding übrig) machen, orientiert euch einfach am Forumlogo oben, nur halt mit Scartkabel.
kabelsalat
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2007, 22:22
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon PorkyPig » 19.12.2009, 23:02

Henni hat geschrieben:Ja, der Edge hat sowohl HDMI als auch analoge Anschlüsse (2 mal Komponenten für YUV oder RGB, Svideo, Chinch), ist also das wichtigste dabei... Probleme gibts da eigentlich nicht wirklich, das einzige was mal etwas störend war ist, dass er beim langsamen vorlauf des alten Videorecorders das Signal verliert und man nicht sieht wo man hinspult... aber wer hat schon noch nen Videorecorder???

Ich habe den Scaler heute Abend bei einem Freund angesprochen, der sich für Technik interessiert und die Hintergründe, wie HD funktioniert, begreift. Er meint, daß es realistisch ist, was du zum Thema Scaler schreibst. Ob, ich sag mal, die Wirkung des Scalers so gut ist, er hat keine Erfahrung damit. Seiner Meinung nach sollte der Unterschied mit und ohne Scaler nicht wie Tag und Nacht sein. Ich setze das Thema/Anschaffung jedenfalls zurück.
PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitragvon PorkyPig » 19.12.2009, 23:49

kabelsalat hat geschrieben:Frage mich allerdings, was ihr dann als erstes angeht: Infrastruktur? Kundenservice? Vertriebsmethoden? Unternehmenskultur? Oder schnell noch vor Weihnachten ein HD-Paket raushauen?

Aach, die Leute hier im Forum sind harmlos. Du mußt mal ins Digitalfernsehen Forum gehen. Dort ist die Luft zum Zerreißen geladen, vor lauter UM-Hatern. :D
PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste