- Anzeige -

HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon Grothesk » 27.06.2009, 17:05

Wenn ja: Welchen Sinn macht ein im Fernseher eingebauter DVB-C Receiver überhaupt, wenn man sowieso dazu noch extra Modul braucht, und der passende Receiver würde sowieso kostenfrei von UnityMedia zur Verfügung gestellt?

Du hast den Komfort von einem Gerät.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon kosa111 » 27.06.2009, 17:47

Danke!

Aber mind. ein UM-Paket (z.B. BAsic) muss ich schon buchen?
kosa111
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.06.2009, 16:01

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon Grothesk » 27.06.2009, 17:49

Rechtlich/moralisch ja, technisch u. U. nein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon opa38 » 27.06.2009, 18:02

ÖR werden immer digital und frei empfangbar eingespeist........ :smile:
Dafür ist kein ABO notwendig....
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon Grothesk » 27.06.2009, 18:08

Rein technisch ist das korrekt. Wenn die Signalzuführung nicht unterwegs blockiert wurde kann man die öffentlich-rechtlichen Sender ohne SmartCard empfangen.
Wobei natürlich die Leistung eines Dienstleisters in Anspruch genommen wird und diese Leistung aus meiner Sicht auch zu bezahlen ist.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon kosa111 » 27.06.2009, 18:23

Ich habe einen analogen UM-Anschluss. Heißt es: Kabel aus dem analogen in den DVB-C Tüner umstecken - und ich habe die ÖR ggf. sogar in HD?
kosa111
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.06.2009, 16:01

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon opa38 » 27.06.2009, 18:24

Also ich meine, als ich damals 2004 ish/ free beantragt hatte, warb ish noch damit, das man die ÖR digital frei empfangen kann. :smile:

Die Privaten wurden ja erst später im Januar 2006 aufgeschaltet...
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV über DVB-C Tüner des Fernsehers

Beitragvon opa38 » 27.06.2009, 18:35

kosa111 hat geschrieben:Ich habe einen analogen UM-Anschluss. Heißt es: Kabel aus dem analogen in den DVB-C Tüner umstecken - und ich habe die ÖR ggf. sogar in HD?


Wenn Dein Receiver HDTV fähig ist, dann ja........ :winken:
Es gibt hier nur Unterschiede, ob man im ausgebauten oder nichtausgebauten Gebiet wohnt.

Merke....mit den analogen Signalen werden auch immer die digitalen Signal mitverbreitet. man braucht halt nur einen Receiver, um die unverschlüsselten Sender zu empfangen.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste