- Anzeige -

Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon Matze20111984 » 04.07.2009, 22:31

Welche Planung denn, laut meinem Telefonat vorgestern ist bei Unitymedia in Sachen HDTV und Sky garnichts in Planung. Als Begründung nannte man mir, dass es sich einfach nicht für die Minderheit, die bereits HD-ready Geräte besitzt, lohnt.
Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon Voldemort » 04.07.2009, 23:40

Matze20111984 hat geschrieben: Als Begründung nannte man mir, dass es sich einfach nicht für die Minderheit, die bereits HD-ready Geräte besitzt, lohnt.



Genauso ist es. Da kann man drüber meckern, sich nackig machen und motzend auf den Boden stampfen - aber es ist Fakt: es handelt sich tatsächlich um eine Minderheit. Somit hat eine kurzfristige Einführung eines HD-Paketes schon rein wirtschaftlich null Sinn.

Die, die es nicht begreifen wollen mögen sich bitte eine Salatschüssel kaufen gehen. Diese Kreislauf-Endlos-Diskussionen sind jedenfalls völlig sinnfrei :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon TVS » 05.07.2009, 00:29

Für Fernsehen in normaler Qualität brauche ich kein Geld bezahlen, dafür gibt es genug freie Sender.

Dann werden die ihren restlichen Schrottkanäle, da ist ja nicht mal ein Sender mit halbwegs aktuellen Filmen dabei, behalten können.

Ist für mich wirtschaftlicher, von dem Käse gibts genug im Free-TV. Gruß TVS

(Werden schauen, ob eine kleine Selfsat-Antenne realisierbar ist)
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon olaf » 06.07.2009, 20:13

Voldemort hat geschrieben:
Matze20111984 hat geschrieben: Als Begründung nannte man mir, dass es sich einfach nicht für die Minderheit, die bereits HD-ready Geräte besitzt, lohnt.



Genauso ist es. Da kann man drüber meckern, sich nackig machen und motzend auf den Boden stampfen - aber es ist Fakt: es handelt sich tatsächlich um eine Minderheit. Somit hat eine kurzfristige Einführung eines HD-Paketes schon rein wirtschaftlich null Sinn.

Die, die es nicht begreifen wollen mögen sich bitte eine Salatschüssel kaufen gehen. Diese Kreislauf-Endlos-Diskussionen sind jedenfalls völlig sinnfrei :zwinker:


Jetzt muß ich auch mal was dazu sagen.
Wer soll nicht HD ready ausgestattet sein?
99,9% der verkauften Fernseher sind Flat TV.
In sicher mehr als 50 % der Haushalte steht schon ein Flat TV.
Die meisten wurden sicher gekauft weil sie so schön und flach sind, aber alle in Wohnzimmergröße sind min. HD ready!
Wer bitte ist jetzt nicht HD ready ausgestattet?
Analog TV soll nächstes Jahr abgeschaltet werden, was braucht man dann zum TV schauen? Rrrrrichtig einen Digital-Receiver!
Was gibt es für Möglichkeiten?
1. DVB-T Häufig schon eingebaut, umsonst, wenig Programme. Wem das reicht, bitte - wird nie Unitymediakunde.
2. DVB-S Erfordert meistens einen seperaten Receiver man hat Installationsarbeiten und einige einmalige Kosten - dann sind alle Free TV Sender wirklich FREE! Wer das einmal getätigt hat wird sicher kein Unitymediakunde mehr.
3. DVB-C Da braucht man dann auch einen seperaten Receiver, also beste Gelegenheit jetzt richtige HD Receiver und ein ordenliches HD Programm anzubieten.
HDTV wird kommen wie das Amen in der Kirche!
Entweder dank gutem Angebots schnell oder wegen Unitymedia langsam, aber kommen wird es.
Evtl wird es dann Unitymedia nicht mehr geben, denn wer den Vortschritt verpennt geht unter.
Keine UM Zwangsbox - FreeTV darf nicht verschlüsselt sein, auch nicht im Kabel.
Info zu CI+
olaf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.07.2009, 19:52

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon Voldemort » 07.07.2009, 08:59

Nettes Erst-Posting. Was an den Tatsachen aber auch nix ändert.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon Matze20111984 » 08.07.2009, 15:54

Voldemort hat geschrieben:
Matze20111984 hat geschrieben: Als Begründung nannte man mir, dass es sich einfach nicht für die Minderheit, die bereits HD-ready Geräte besitzt, lohnt.



Genauso ist es. Da kann man drüber meckern, sich nackig machen und motzend auf den Boden stampfen - aber es ist Fakt: es handelt sich tatsächlich um eine Minderheit. Somit hat eine kurzfristige Einführung eines HD-Paketes schon rein wirtschaftlich null Sinn.

Die, die es nicht begreifen wollen mögen sich bitte eine Salatschüssel kaufen gehen. Diese Kreislauf-Endlos-Diskussionen sind jedenfalls völlig sinnfrei :zwinker:



Du hast den Zug echt verpasst oder??????????????
Schonmal darüber nachgedacht, dass sich einige Leute das auch erst holen, wenn es Ihnen wirklich was bringt????? Außerdem sollte es ein Ziel eines großen Unternehmens sein, sich weiter zu entwickeln und nicht in der Vergangenheit zu versinken!

HDTV ist nunmal die Zukunft!!! Es gibt heute sicher keinen mehr der sich einen alten Röhren-TV kauft!!!
Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon TVS » 08.07.2009, 17:04

Es gibt halt Firmen die machen den Markt und andere die dem Markt nachlaufen.

Hätte Edison seinerzeit darauf gewartet das erst alle Leute Lampen mit passenden Fassungen haben........ :smile:

Gruß TVS
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon bw lippe » 08.07.2009, 17:43

Ich plane auch mein eigenes HDTV Paket.
Habe schon eins---Sky Sport HD
Hätte mein HDTV Paket auch gerne erweitert, aber wir fangen ja klein an.
Vielleicht kommt ja jedes Jahr ein neuer HD Sender bei Unitymedia.
Das wäre ja voll super. Dann hätte ich ja 2018, 10 HD Sender.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon mischobo » 08.07.2009, 22:50

Matze20111984 hat geschrieben:[
Schonmal darüber nachgedacht, dass sich einige Leute das auch erst holen, wenn es Ihnen wirklich was bringt?????
...
... genau das ist der Grund, warum es bislang noch kein HDTV-Paket von Unitymedia gibt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Unitymedia plant eigenes HDTV-Paket

Beitragvon TVS » 08.07.2009, 22:57

@mischobo

Klar, deswegen bietet ja Sky auch keine HD-Sender, an weils niemandem was bringt....... :confused:

Sicherlich hat UM die besseren Konsumforscher als Sky beschäftig. Gruß TVS
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste