- Anzeige -

Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon DianaOwnz » 03.07.2009, 15:26

mischobo hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Stellt sich die Frage wann und zu welchen Preis die bei Unitymedia zu sehen sind? :traurig:
... erstmal stellt sich die Frage, wann denn die Sender starten werden. Dann stellt sich noch die Frage, welche Geschäftskonzepte die Sender verfolgen, denn nur weil sie auch in HDTV senden, können sie die Werbeeinnahmen damit nicht erhöhen. RTL hat immer wieder betont, langfristig ihre Programme über alle Verbreitungswege zu verschlüssel. HDTV ist dabei ein gutes Mittel die Grundverschlüsselung auch über Sat einzuführen.

Davon mal abgesehen, sollte nicht zuviel in die Heise-Meldung interpretiert werden. RTL baut aufgrund eines Umzuges ein neues Sendezentrum auf. Es ist völlig normal, dass dabei aktuelle Technik verwendet wird ...



Na klar können sie mehr Werbeeinnahmen erzielen da sie mehr Zuschaer haben werden wenn sie in HD senden als bei SD .

Wenn sie das allerdings grundlos verschlüsseln wird das wohl nichts und damit hättest du recht. Ich kann mir nicht vorstellen das mehr als eine Hand voll Zuschauer bereit sind für Free TV Sender zu bezahlen, auch nicht wenn sie in HD senden.
Wie schwer es HD Material in Deutschland hat sieht man ja an der Bereitschaft sich Blu-ray Player und Filme zuzulegen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon Zwergilein » 03.07.2009, 16:21

DianaOwnz hat geschrieben:
Na klar können sie mehr Werbeeinnahmen erzielen da sie mehr Zuschaer haben werden wenn sie in HD senden als bei SD .


wie kommst du auf dieses schmale brett das ein, ich nenne es mal "bescheidenes programmangebot", durch HD an zuschauern gewinnt zumal 99% dessen hochskaliert wird? nicht immer ist HD drin wo HD draufsteht!
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon mischobo » 03.07.2009, 17:03

DianaOwnz hat geschrieben:..
Wie schwer es HD Material in Deutschland hat sieht man ja an der Bereitschaft sich Blu-ray Player und Filme zuzulegen.
... richtig und deshalb ist und bleibt HDTV erstmal ein schwer refinanzierbares Nischenprodukt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon defender » 07.08.2009, 18:09

... wobei aber HDTV immer noch kostengünstiger ist als Bluray! Wieviel Filme laufen im Monat auf Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, Anixe HD und was kosten die gegenüber der gleichen Anzahl an Bluray-Filmen ??? :streber:
ReelBox Avantgarde (1x DVB-C / 4xDVB-S2); Pan. Bluray-Player; Unitymedia (bis Dezember '09), Sky-Film, Sky Welt, Sky Extra, HD+ = 17 HDTV-Sender: Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, History HD, Discovery HD, National Geographics HD, Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD, EinFestival HD, ANIXE HD, Servus TV HD, Pro 7 HD, sat.1 HD, Kabel 1 HD, RTL HD, VOX HD, ASTRA HD über ASTRA, seit September '09 ASTRA > Ciao UM!
defender
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2009, 16:22

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon defender » 07.08.2009, 18:21

...und noch eins zu den Privatsendern in HDTV: kostenlose Veröffentlichungen im UM-Netz oder auf Sat fände ich okay; aber für den werbeverseuchtfinanzierten Schrott noch extra bezahlen? Nein Danke! Wenn mal Astra mit HD+ nicht wieder eine Bruchlandung erleidet (wie bereits damals mit Entavio), dann schauen Pro7, Sat.1, Kabel1, RTL und VOX ganz schön dumm aus der Wäsche!
ReelBox Avantgarde (1x DVB-C / 4xDVB-S2); Pan. Bluray-Player; Unitymedia (bis Dezember '09), Sky-Film, Sky Welt, Sky Extra, HD+ = 17 HDTV-Sender: Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, History HD, Discovery HD, National Geographics HD, Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD, EinFestival HD, ANIXE HD, Servus TV HD, Pro 7 HD, sat.1 HD, Kabel 1 HD, RTL HD, VOX HD, ASTRA HD über ASTRA, seit September '09 ASTRA > Ciao UM!
defender
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2009, 16:22

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon nappi » 08.08.2009, 00:11

leider wird heutzutage schon für werbe verseuchte sachen bezahlt und zwar im kabel tv.

UM Basic <<<---------voll Werbung und kostet 3.90 €
International TV <<<<----auch voll verseucht von 2,95 bis xx.xx

Also die Anbieter erkennen wenn der Kunde keine Wahl hat so bezahlt er auch für Werbung und nun versuchen sie es im grossen stil.
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon The Kojak » 08.08.2009, 00:19

Nappi, ich hab´ da mal was für dich rausgesucht. Vielleicht erkennst du dich ja wieder ? :shock2: http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild
Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon olaf » 08.08.2009, 06:40

nappi hat geschrieben:leider wird heutzutage schon für werbe verseuchte sachen bezahlt und zwar im kabel tv.

UM Basic <<<---------voll Werbung und kostet 3.90 €
International TV <<<<----auch voll verseucht von 2,95 bis xx.xx

Also die Anbieter erkennen wenn der Kunde keine Wahl hat so bezahlt er auch für Werbung und nun versuchen sie es im grossen stil.



Ja leider gibt es im Kabel die Zwangsverschlüsselung, aber ich hoffe das für die selben werbeverseuchten Primitvsender keiner mehr bezahlt nur weil die Werbung jetzt in HDTV gezeigt wird.
Das ist wie früher bei Tutti Frutti, selbst als die in 3D ausgestrahlt haben bekam die Sendung nicht wirklich Tiefe.
Für VERNÜNFTIGE HDTV Programme könnte man ja ein Paket zum akzepablen Preis schnüren.
Keine UM Zwangsbox - FreeTV darf nicht verschlüsselt sein, auch nicht im Kabel.
Info zu CI+
olaf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.07.2009, 19:52

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon nappi » 08.08.2009, 09:30

@ kojak

Deine Signatur sagt mehr aus als 1000 Worte, du kleiner Fanboy hast wohl dein Hirn bei UM abgegben müssen :D
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon The Kojak » 08.08.2009, 09:41

nappi hat geschrieben:@ kojak

Deine Signatur sagt mehr aus als 1000 Worte, du kleiner Fanboy hast wohl dein Hirn bei UM abgegben müssen :D




Super Niveau Nappi :super:
Abgesehen davon liebe Kabelhasser: Auch SES Astra plant kurzfristig die Grundverschlüsselung. Mal sehen auf wem ihr dann herumhackt. :D
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild
Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste