- Anzeige -

Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon koax » 17.04.2009, 18:23

Mehr dazu:
http://www.heise.de/newsticker/Privatsender-bereiten-sich-auf-HDTV-Ausstrahlung-vor--/meldung/136320
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon starchild-2006 » 18.04.2009, 17:40

Stellt sich die Frage wann und zu welchen Preis die bei Unitymedia zu sehen sind? :traurig:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon Grothesk » 18.04.2009, 17:54

Bei den Sendern vermute ich, dass es relativ zügig umgesetzt werden könnte, da dort bei entsprechenden Inhalten (sprich 1:1 zum 'Hauptprogramm') evtl. etwas mehr Nachfrage bestehen dürfte.
Bislang gibt es halt keine wirklichen 'Bringer' über HD in Deutschland.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon derjanni » 18.04.2009, 21:03

UM kann sich hier mal ein Scheibchen abschneiden:
http://packages.sky.com/hd/ :streber:
Unitymedia Speedtest auf OpenWrt/Linux:
http://www.kammerath.net/unitymedia-speedtest.html
derjanni
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.04.2009, 11:39

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon gordon » 18.04.2009, 22:44

der Unterschied zwischen UM und Sky sollte aber bekannt sein...
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon mischobo » 18.04.2009, 23:35

derjanni hat geschrieben:UM kann sich hier mal ein Scheibchen abschneiden:
http://packages.sky.com/hd/ :streber:
... die Sender gibt es in Deutschland noch nicht, also kann UM diese Sender auch nicht einspeisen. Wenn es diese Sender auch in Deutschland verfügbar sind, werden die auch von Unitymedia eingespeist werden ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon mischobo » 19.04.2009, 00:02

starchild-2006 hat geschrieben:Stellt sich die Frage wann und zu welchen Preis die bei Unitymedia zu sehen sind? :traurig:
... erstmal stellt sich die Frage, wann denn die Sender starten werden. Dann stellt sich noch die Frage, welche Geschäftskonzepte die Sender verfolgen, denn nur weil sie auch in HDTV senden, können sie die Werbeeinnahmen damit nicht erhöhen. RTL hat immer wieder betont, langfristig ihre Programme über alle Verbreitungswege zu verschlüssel. HDTV ist dabei ein gutes Mittel die Grundverschlüsselung auch über Sat einzuführen.

Davon mal abgesehen, sollte nicht zuviel in die Heise-Meldung interpretiert werden. RTL baut aufgrund eines Umzuges ein neues Sendezentrum auf. Es ist völlig normal, dass dabei aktuelle Technik verwendet wird ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon Harro51 » 19.04.2009, 12:40

Moin moin
RTL hat immer wieder betont, langfristig ihre Programme über alle Verbreitungswege zu verschlüssel.

Sobald dies geschieht sind die Werbefinanzierten Programme, zumindest bei mir, weg vom Fenster.
Warum soll ich 2mal für eine Ware was bezahlen, die haben den Knall wohl immer noch nicht gehört. :hammer:
Harro51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.01.2009, 21:45

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon mischobo » 19.04.2009, 12:59

... warum zahlst du 2mal :confused:

Wer sagt denn, dass die Grundverschlüsselung über Sat mit monatlichen Kosten verbunden sein ? RTL lässt seine Programme in Stuttgart ab Herbst grundverschlüsselt verbreitet. Monatliche Kosten fallen nicht an. Der Interessent benötigt nur einen geeigneten Receiver. Da die RTL-Programme in MPEG4 verbreitet werden, können bisherige DVB-T-Receiver eh nicht mehr verwendet werden.
Das Stuttgarter Geschäftsmodell ist ein Modell, bei denen auch die Landesmedienanstalten mitmachen. Diese Geschäftsmodell wird sich auch ohne weiteres auf Sat portieren lassen.
Meiner Einschätzung nach dürften die SD-Versionen der RTL-FreeTV-Programme so schnell nicht grundverschlüsselt werden. Bei künftigen HDTV-Programmen dürfte das aber anders aussehen. Die dürften vom Start weg grundverschlüsselt werden.

Es steht allerdings noch in den Sternen, wann RTL mit HDTV-Programmen an den Start gehen wird ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Privatsender bereiten sich auf HDTV-Ausstrahlung vor

Beitragvon gordon » 19.04.2009, 13:06

Produktpreise plus Pay-TV...

also genau wie bei der Sportschau (z.B.) :D
Die Frage ist, ob man von Senderseite aus dann auch wirklich Geld für die werbefinanzierten Inhalte nimmt, oder einfach mehr Kontrolle über die tatsächliche Anzahl der Empfänger ihrer Inhalte zu haben.
Zuletzt geändert von gordon am 19.04.2009, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast