- Anzeige -

Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon kris26 » 26.01.2009, 14:04

Hi Leute,
wollte mich mal über den VT 7100C erkundigen und einige eurer Meinungen hören.
Bin bei Unitymedia und nutze gerade den tt-micro C254 samt UM03 Smartcard. Mich nervt momentan das mir der Reciever in regelmäßigen Abständen, vielleicht alle 2 Tage mal, abstürzt und nicht mehr reagiert. Erst durch kappen der Stromzufuhr bekomme ich ihn wieder zum laufen. Alles in allem ist der C254 in diesem Bereich auch nix anderes als ein Billiggerät, aber einem geschenkten Gaul schaut man halt nicht ins Maul.

Spiele nun mit dem Gedanken mir was "anständiges" anzuschaffen und bin auf den VT 7100C gestossen. Habe gehört, daß dieser Receiver mit dem Alphacrypt Classic Modul und der UM Smartcard laufen soll. Habe zur Zeit wie schon erwähnt ne normale UM03 Karte.

Da aber über 400€ für alles zusammen extrem viel Geld ist, würde ich gerne wissen ob sich so eine Anschaffung überhaupt lohnt?? Das ich ihn momentan noch nicht in Richtung HDTV nutzen kann, ist mir klar. UM speist indirekt ja nur Premiere HD ein, an welchem ich aber kein Interesse habe.

Deswegen würden mit dem VT 7100C erstmal halt nur normale SD Sender angeschaut. Wie ist das SD Bild denn mit dem 7100C?? Man hört ja immer das er hochskalieren kann etc. Kann man die Bildqualität des Vantage mit der eines tt-micro C254 oder Scartreceivers überhaupt irgendwie vergleichen??

Wie sieht es mit der Zukunftssicherheit des VT 7100C aus? Er hört sich zumindest solide an, und die Tatsache, daß er CI Slots hat finde ich auch gut.

Würde gerne deswegen einige Meinungen und Erfahrungen dazu hören!!


Danke
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon opa38 » 26.01.2009, 14:12

Hi

Zwecks Erfahrungsberichte des Vantage 7100c ist es besser, sich im Hifi Forum umzusehen.....Dort gibt es auch ein entsprechenden Thread. :winken:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-160-2590.html

Viel Spass beim Lesen.

oppa
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon kris26 » 26.01.2009, 14:19

Danke für den Hinweis, dort habe ich die gleiche Frage in der Tat gestern schon gestellt.
Dachte nur das es hier vielleicht was expliziter ist als dort. Hier bezieht sich das ja alles direkt auf Unitymedia und viele Leute kenne auch die micro-tt Receiver oder hatten ihn sogar im Einsatz. Vergleiche können hier, so denke ich, einfacher und direkter gezogen werden. Dort ist es ja alles auf HDTV im Kabel im allgemeinen. Versuche mir halt so viele Meinungen wie möglich einzuholen.

Gruß
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon RollinCHK » 29.01.2009, 01:03

Hallo!

Nun, die Bildqualität hängt letzt endlich maßgeblich davon ab, was Du für einen Fernseher verwendest. Verwendest Du aktuell noch einen normalen Röhren-Fernseher, macht die Anschaffung eines HD-Receivers im Grunde ja keinen Sinn, denn dann wirst Du sicherlich kein besseres Bild bemerken.

Wenn Du einen "guten" Flachbildfernseher hast, der FULL-HD Auflösungen unterstützt (also kein 349 Euro Angebotsgerät von Euronics und Co. sondern schon was ab 600 Euro aufwärts), sieht die Sache schon etwas anders aus. Du kannst den Vantage Receiver dann per HDMI an den Fernseher anschliessen, was bedeutet, dass das digitale Signal verlustfrei und ohne Umwandlung (digital-analog) aus gegeben wird. Hier wirst Du auf jeden Fall ein besseres Bild beerken, als bei einer Ausgabe via SCART-Anschluss, auch bei SD-Sendern. IN wieweit Dir dies Anschaffnungskosten von gut 400 Euro wert ist, musst Du selbst entscheiden. Für Aufnahmen ist der Receiver gepaart mit einer passenden externen Festplatte ganz gut zu gebrauchen. Auch das Abspielen von Filmen, Musik etc. über den Vantage Receiver ist schon nicht verkehrt. Ich nutze den Vantage 7100C selbst seid gut 9 Monaten und bin an sich sehr zufrieden.

MIt einem AlphaCrypt Classic Modul laufen die UM-Karten problemlos. Wenn Du so ein Modul günstig schiessen kannst, z. B. bei Ebay, ist diese Anschaffung auf jeden Fall sinnvoller als die monatlichen 5€ für eine 02er SmardCard. Letztere kann der Vantage in Verbindung mit einer "inoffiziellen"-Firmware nämlich ohne Modul lesen.

Hab ich was vergessen... ich glaube nicht... Wenns noch Fragen gibt, immer raus damit. Ich würde mir an deiner Stelle, wenn Du Dir gar nicht sicher bist mal bei Amazon den Receiver und ein AlphaCrypt Modul bestellen. Du kannst Dir dann ja gut 2 Wochen die Bildqualität und den Receiver angucken und letzt endlich alles wieder zurück schicken.

Mfg
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon kris26 » 29.01.2009, 11:59

Hallo,
danke für die ausführliche Antwort. Hat mir schon sehr weiter geholfen. Am Fernseher sollte es nicht liegen, habe einen Panasonic TH-42PZ700E Plasma FullHD. Im blu-ray Zeitalter bin ich zumindest schon angekommen. Mich nervt halt ein bisschen das UM micro tt c254 Billiggerät. Ich meine man hat zu Hause Hifi Equipment bis zum geht nicht mehr und dann halt ein kompletter Billigreceiver. Da bei uns zu Hause viel fern gesehen wird, mein Vater ist Rentner, dachte ich mir das ich mir was anständiges anschaffe.
Da ein Receiver in meinen Augen nicht etwas ist, was man alle 2 Jahre kauft, sollte es zumindest schonmal ein HDTV Receiver sein. Falls also UM mit HD Kanälen anfangen sollte, ich weiss eher friert die Hölle zu, wäre ich dann schonmal gewappnet. Habe dann geschaut was es so gibt, und mir ist der Vantage direkt ins Auge gesprungen. Macht halt nen sehr tollen Eindruck und auch das Design würde sich meiner komplett klavierlackschwarzen Hifiecke anpassen. Weiss nicht wie ich es sagen soll, er macht auf jeden Fall den Eindruck als wenn man schon ein paar Jahre Spaß mit dem haben könnte. Und da fern ja jeden Tag geschaut wird, wäre es denke ich was sinnvolles.

Wollte noch gerne was zu PremiereHD fragen. Ich wohne in der Düsseldorfer Innenstadt, also auf jeden Fall im ausgebauten Gebiet mit 3Play und dem ganzen anderen Schnickschnack. Bei mir sollte theoretisch (obwohl ich es nicht weiss) PremiereHD verfügbar sein. Diesen Sender müsste er dann ja auch beim Suchlauf finden. Nun zur Frage:
Ist Premiere HD komplett verschlüsselt oder nur teilweise?? Ich weiss das es früher so war, das einige wenige Sachen, wie Premiere Werbung oder Filmtips offen waren. Klar das Hauptprogramm ist natürlich zu. Ist also PremiereHD komplett dicht, oder einige wenige Sachen frei? Frage das weil mich dann die Qualität interessiert, würde dann quasi das erste mal HD-Luft schnuppern.

Danke
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon RollinCHK » 29.01.2009, 12:19

Hallo!

Nun, also mich würde es doch sehr wundern, wenn Premiere HD quasi unverschlüsselte Fenster hätte. Der Sender bzw. das Programmpaket ist mittlerweile glaub ich nicht mehr einzeln buchbar und irgend eine Art von Promos laufen auf dem Sendern ja nicht, lediglich eine Sendung namens HD-Perfect, welche dem Zuschauer beim optimalen Einstellen des HD-Fernseher unterstützen soll.

Bis vor wenigen Monaten gab es bei Ebay und Co. noch haufenweise Gutscheine, für unter 10 Euro, bei deren Einlösung man dann 3 Monate Premiere HD frei geschaltet bekam, aber die Zeiten sind wohl vorbei.

Sollte 1 Festival HD um Ostern rum wieder einige Tage lang senden, hättest Du zumindest dann die Möglichkeit, Dir HD im 720p Format an zu gucken. Letzt endlich wird aber sicher nichts besser sein, als die Ausgabe einer Blu-Ray Scheibe.

Mfg
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon kris26 » 29.01.2009, 12:49

Also das es nicht besser ist als ne blu-ray ist mir natürlich klar.
Ne wegen PremiereHD dachte ich halt nur. Ich meine halt das es beim normalen Premiere damals mal so war, das wie gesagt einige wenige Programminhalte für jeden zugänglich waren, quasi als Werbung oder ähnliches. Fing dann der eigentliche Film an, sprang die Verschlüsselung einfach an. Aber das war vielleicht schon zu lange her.

Ok werde mich dann auf jeden Fall mal umschauen wegen dem Vantage und ihn mal ausprobieren.

Danke nochmal!
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Erfahrungen mit dem Vantage 7100C??

Beitragvon RollinCHK » 29.01.2009, 14:08

Hallo noch mal...

Ich drücke Dir die Daumen, Du kannst ja vielleicht mal im Forum vom "Nachtfalken" gucken (Link darf ich hier sicher nicht posten, aber über google kommst Du direkt ans Ziel), die haben nen ganz guten Vantage Bereich, wo Du sicher noch das ein oder andere zum 7100C findest.

Tja das Premiere von früher hatte was. Hatte man nicht jedes Mal die Hoffnung "hoffentlich verschlüsseln Sie dieses Mal nicht... bitte, bitte, bitte!"... und Sie haben es doch getan, jedes Mal aufs neue, auch wenn es bei dem ein oder anderen Filmanfang schon mal ne Minute gedauert hat :-)

Mfg
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2008, 20:50


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste