- Anzeige -

Pro-HD-Initiative

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 20.01.2009, 16:33

Reddy hat geschrieben:
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m


LOL :brüll: Made my day. Zu geil die Sig. Das gleiche hab ich mir auch gedacht, als ich dieses Schrottteil von UM Digitalreceiver vor ein paar Tagen erhalten hab. Das Teil flog auch direkt in die hinterletzte Ecke und wurde gegen einen vernünftigen Technisat HD K2 samt Alphacrypt ausgetauscht. Echt arm, dass die bei einem Großteil ihrer Kabel Digital Kunden mit sowas durchkommen. Dafür hab ich bestimmt nicht ein paar tausend Euro in Fernseher und 5.1 Surround Anlage gesteckt, um mir dann das häßliche Teil daneben zu stellen.

So, mal zum Thema:
Denke nicht, dass sich durch deinen oder den Aufstand von 10-20 Leuten hier irgendwas ändern wird. Gib der Sache noch 2-3 Jahre. Dann wird sich UM auch spätestens nach zahlreichen Abgängen fügen müssen. Sowas löst sich durch Konkurrenz früher oder später meist von selbst.


Das stimmt wohl leider und ärgert mich masslos...
Ich wäre ja schon zufrieden, wenn ich einen HD-Sender hätte,
um meiner Frau zu sagen:
Guck mal Schatz, so könnte Fernsehen aussehen, wenn die
nicht alle einen Pfeil im Kopf hätten. :tvfreak:
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon MustBeUnique » 20.01.2009, 17:19

Sharliemay hat geschrieben:Ich wäre ja schon zufrieden, wenn ich einen HD-Sender hätte,
um meiner Frau zu sagen:
Guck mal Schatz, so könnte Fernsehen aussehen, wenn die
nicht alle einen Pfeil im Kopf hätten. :tvfreak:


Ist Mülheim nicht schon längst ausgebaut? Dann müsstest Du doch schon 1 HD-Sender und ein HD-Testbild haben, oder? Zum Protzen vor der Frau reicht das allemal... :brüll:
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Voldemort » 20.01.2009, 17:25

Stimmt... Wenn er schon nicht woanders mit protzen kann :brüll:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 20.01.2009, 18:18

MustBeUnique hat geschrieben:
Sharliemay hat geschrieben:Ich wäre ja schon zufrieden, wenn ich einen HD-Sender hätte,
um meiner Frau zu sagen:
Guck mal Schatz, so könnte Fernsehen aussehen, wenn die
nicht alle einen Pfeil im Kopf hätten. :tvfreak:


Ist Mülheim nicht schon längst ausgebaut? Dann müsstest Du doch schon 1 HD-Sender und ein HD-Testbild haben, oder? Zum Protzen vor der Frau reicht das allemal... :brüll:


Meinst Du Premiere HD?
Ansonsten habe ich nur einsfestival HD.
Premiere HD für 30 Euro ist mir zu teuer.

@voldemort: sitz!
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon thorium » 20.01.2009, 18:37

Premiere HD und das Discovery HD welches ich zwar bezahle, es mir UM aber unterschlägt.
Ich muß man in diesen neuen UM Laden in Wiesbaden gehen, vorher schlechtes Essen. Nur - ich kann garnicht soviel essen wie ich kotzen möchte...
UM, KDG, T-Home Entertain, KabelBW, Anga - alle wissen sie besser als der Kunde selbst was der Kunde will... :hammer: :wand: :hammer:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 20.01.2009, 20:29

Das kann ich gut verstehen. :bier:
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Voldemort » 20.01.2009, 20:32

Fazit: Das schwere Los der Minderheit :roll:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon thorium » 20.01.2009, 20:56

Und das Schlaugeplapper des Mainstreamers und Kundenkenners vom UM...

ps.

@Sharliemay : geile Signatur :winken:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon mischobo » 20.01.2009, 21:04

thorium hat geschrieben:Premiere HD und das Discovery HD welches ich zwar bezahle, es mir UM aber unterschlägt.
...
... du hast mit Premiere einen Vertrag, der vorsieht, dass du Discovery HD sehen kannst. Premiere hat dafür zu sorgen, dass du Leistung auch erhälst. Wenn das nicht der Fall ist, muß Premiere nachbessern. Wenn die "Störung" länger als 14 Tage andauert, hast du gem. den Premiere AGB das Recht den Abopreis entsprechend zu kürzen.
Das gilt natürlich nur dann, wenn Premiere bei Vertragsabschluss nicht darauf hingewiesen hat, dass Discovery HD bei dir nicht verfügbar ist.
Bei der Online-Bestellung kommt immerhin inzwischen bei der Auswahl des HDTV-Paketes der Hinweis:
In Ihrem Empfangsbereich ist Discovery HD leider nicht verfügbar.


Es stellt sich natürlich auch die Frage, warum Premiere den vollen Preis in Rechnung stellt, obwohl sie nur die halbe Leistung erbringen können.

BTW: der Hinweis, dass Discovery HD nicht verfügbar sei, wird auch bei den von Netcologne versorgten Haushalte in Bonn-Plittersdorf angezeigt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon thorium » 20.01.2009, 21:14

Einfacher Wäre es natürlich, wenn UM es einfach auf den HD Transponder aufschaltet oder ? Aber eigentlich will ich das nicht, denn die Heuschrecken-Finanzinvestoren von UM wissen schon besser was ich will.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste