- Anzeige -

Pro-HD-Initiative

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 17.01.2009, 11:30

Kann jemand der umkippt sachlich bleiben?

Ich werde das Gefühl nicht los,
dass UM den Voldemort geschickt hat
um sämtliche Aufstände was HD angeht,
im Keim zu ersticken.

Wie auch immer Voldemort, Du kannst nicht gewinnen. (siehe Harry Potter Bücher Teil 1-6)


Alex
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Voldemort » 17.01.2009, 11:34

An dieser Stelle klinke ich mich aus der Zeitschleife des Threaderstellers aus :D
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 17.01.2009, 11:36

Gute Entscheidung!
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon opa38 » 17.01.2009, 13:29

Sharliemay hat geschrieben:Hallo Zusammen,

habe gestern mit UM telefoniert und man sagte mir,
dass es definitiv keine Einspeisung von HD-Kanälen geben wird.
UM meint, dass nur ein winzig kleiner Teil der Kunden daran interessiert ist.

Alex



Meine Güte.......es ist doch nun allgemein bekannt, das UM keine HDTV Pakete einspeisen wird und tausende mal die letzten jahre durchgekaut worden. :zwinker:
Die logische Begründung hast Du ja selbst beschrieben. :pcfreak:
Wieder mal ein völlig überflüssiger Thread.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Visitor » 17.01.2009, 14:27

Sharliemay hat geschrieben:Kann jemand der umkippt sachlich bleiben?

Ich werde das Gefühl nicht los,
dass UM den Voldemort geschickt hat
um sämtliche Aufstände was HD angeht,
im Keim zu ersticken.


Wie auch immer Voldemort, Du kannst nicht gewinnen. (siehe Harry Potter Bücher Teil 1-6)


Alex


Die Paranoia grassiert wieder. :hirnbump:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 17.01.2009, 15:47

@OPA:

Wenn dieser Beitrag überflüssig ist,
dann ist die Rubrik: "HDTV bei Unitymedia"
auch vollkommen überflüssig.

@Visitor
hast Du ein Verhältnis mit Voldemort?

@all
Seid Ihr wirklich der Meinung,
dass man nichts ändern kann?

Alex
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Visitor » 17.01.2009, 16:06

Yes we can. Organisiere doch eine Demo. :laola:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Voldemort » 17.01.2009, 16:20

Sharliemay hat geschrieben:@Visitor
hast Du ein Verhältnis mit Voldemort?




:ballett:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon Sharliemay » 17.01.2009, 17:04

@voldemort,

Schön, dass du wieder da bist.
Ich hatte dich und deine Kompetenz schon vermisst.
Jetzt wird alles gut...
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m
Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.01.2009, 09:59
Wohnort: Mülheim

Re: Pro-HD-Initiative

Beitragvon kurtzenter » 17.01.2009, 18:09

Sharliemay hat geschrieben:@OPA:

Wenn dieser Beitrag überflüssig ist,
dann ist die Rubrik: "HDTV bei Unitymedia"
auch vollkommen überflüssig.

@Visitor
hast Du ein Verhältnis mit Voldemort?

@all
Seid Ihr wirklich der Meinung,
dass man nichts ändern kann?

Alex


Wir sollten hier mal wieder auf den Boden der Tatsachen runter kommen.
Sicherlich wollen viele Menschen gerne hochauflösendes Fernsehen. Jetzt muss man diese aber auch noch weiter unterteilen. Ich zum Beispiel bin nicht bereit dafür im Monat Geld zu bezahlen, andere schon. Dann kommt noch hinzu, dass es einfach keine wirklich HD-Sender gibt. Sicher ist da arte, Premiere und ab und an einFestival. Ich bin mir aber sicher, sobald diese Zahl steigen wird, werden mehr Leute darauf aufmerksam (Werbung, Empfehlung von Freunden, etc.) und die Sender werden auch eingespeist. Hierzu mal das oft diskutierte Beispiel von Discovery HD - wenn Premiere wirklich daran interessiert wäre diesen Kanal in alle Kabelnetze einzuspeisen, würden sie es machen. Es gibt wohl schlichtweg einfach zu wenig Interessenten. Und ob du da mit einem Brief, einer Petition oder sonstwas mit deinen geringen Mitteln was bewegen kannst... Ich glaube nicht. Premiere kämpft gerade um's Überleben und Unitymedia will gerade sicher keine Randgruppen bedienen. Die versuchen gerade so viele Leute von digitalem TV zu überzeugen, wie irgendwie möglich und das macht man scheinbar mit günstigen Angeboten (was dann wiederrum nicht genug Spielraum für HD lässt).
Wenn du jetzt wat schön scharfes gucken möchtest kauf oder leih dir ne BlueRay und gut is!

Die Rubrik hier ist insofern nicht überflüssig, als das es ja nunmal bereits HD im Unitymedianetz gibt und man darüber diskutieren möchte.

Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: Dont't feed the troll!

Ach ja: ich bin auf meinem 40" TV mit dem Bild von gut ausgestrahlten Sendungen übrigens sehr zufrieden und sehe zwar im Vergleich zu BlueRay einen Unterschied, würde da aber nicht von schlechter oder minderwertiger Qualität sprechen.
Benutzeravatar
kurtzenter
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2007, 15:59

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste