- Anzeige -

HD-TV -Grundverschlüsselung?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon nappi » 28.12.2008, 18:50

also meine umschalttaste ist nicht defekt nur bin ich zu faul weil es so schneller geht :wand: aber egal.

dvb-t2 wird schon in italien und england getestet und in frankreich ist es schon online, man kann auf einen sender wo heute nur 4 sender sind 8 in bessere qualität senden oder 2 bis 3 HDTV kanäle.
die sender zahlen weniger für die selbe leistung (das senden ihres TV signals) oder gleich viel aber sie senden dann statt 4 dann 8 programme in bessere qualität.
wer ein dvb-t2 receiver kauft kann auch dvb-t emfangen.
denke im laufe dieses jahres 2009 wird sich was tun im dvb-t2 bereich denn alle länder steigen um oder überspringen dvb-t einfach, denn wenn die ÖR 2010 anfangen wollen zu senden werden die test schon viel viel vorher beginnen, ich bin für meinen teil gut abgesichert den mein pc hat einen dvb-t2 usb stick.

auch für die ÖR sender ist dvb-t2 sehr interresant denn leider senden nicht alle programme von denen auf dvb-t weil einfach die bandbreite fehlt oder das geld für einen neue dvb-t kanal.
da sie aber nicht auf die gez gebühr verzichten wollen werden sie früher oder später alle ihre sender über dvb-t2 verbreiten wollen.

mitte 2009 geht es los mit den ganzen test, in berlin wird jetzt schon internet http://www.golem.de/0812/63887.html über dvb-t getestet und es klappt ziemlich gut also dvb-t(2) ist zukunftträchtig und kabelfernsehen ein auslauf modell denn wenn man über dvb-t 40 oder mehr sender empfangen kann und sogar noch HDTV und internet ja wer braucht dann noch kabelTV ???

gruss

nappi
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon Grothesk » 28.12.2008, 18:58

also meine umschalttaste ist nicht defekt nur bin ich zu faul weil es so schneller geht

Und ich bin dann zu faul die entstandene Buchstabensuppe zu lesen.
Viel Spaß noch hier.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon NightHawk » 28.12.2008, 19:02

Reine Zukunftsmusik Nappi, sonst nix. Ein Einsatz von DVB-T2 in Deutschland ist momentan nicht geplant. Siehe --> http://www.ueberallfernsehen.de/data/pm ... 210607.pdf Noch Fragen ? :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon NightHawk » 28.12.2008, 19:04

Grothesk hat geschrieben:Viel Spaß noch hier.



Wenn er hier weiter so provokant rumzickt wird er den nicht mehr lange haben :zwinker:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon negril » 28.12.2008, 19:48

Geht es noch etwas dreister, NightHawk?
:kiss:

:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon nappi » 28.12.2008, 21:05

danke nighthawk für den link, muss dir aber leider sagen das diese meldung aus dem jahr 2007 ist
die fussball WM und die winterspiele (olympia) sollen beides in HDTV übertragen werden, die winterspiele sind schon im januar 2010
die werden wohl kaum 1 monat vorher mit dem testen anfangen denke eher so 6 monate früher damit man kleine fehler ausmerzen kann und die Olympia gut über den äther läuft.

HDTV wird kommen so oder so und man kann schon jetzt beim kauf eines DVB-T gerätes drauf achten das es auch mpeg4 unterstützt, es muss aber kein mpeg4 seind denn man kann auch über dvb-t HDTV ausstrahlen aber durch das mpeg2 wird dann wahrscheinlich nur 1 hdtv programm auf 1 kanal sein.
aus diesem grund wird dvb-t2 dieses jahr kommen und die ersten receiver werden wohl auf den markt geworfen.

aber auch sollte man im kabelfernseh bereich darauf achten das ein neuer receiver hdtv kann obwohl im kabel dauert alles ein bisschen länger als über sat wenn es denn überhaupt kommt, bei dvb-t kann man jetzt schon davon ausgehen das alle neuen receiver mpeg4 können werden denn auf den pc haben alle neuen usbsticks schon mpeg4 unterstützung

und zu unserem problem von heute mittag, hey das leben ist so kurz verlier kein gedanken daran ich bin nicht nachtragend

peace in our time

gruss

nappi
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon NightHawk » 28.12.2008, 21:12

nappi hat geschrieben:und zu unserem problem von heute mittag, hey das leben ist so kurz verlier kein gedanken daran ich bin nicht nachtragend



Sehe ich genauso :zwinker:
:super:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon nappi » 28.12.2008, 21:19

kurzer nachtrag zum obrigen text aus einem anderen forum

This DVB-T2 mux will have the capacity for 4 HDTV channels or 15+ SD channels and have a bitrate price of only 40% of the current price.


also im endeffekt billiger weil nur noch 40% des heutigen preises dafür gezahlt werden müsste und man könnte auf einen kanal 15 normale oder 4 HDTV programme aufschalten.
wenn es um geld geht wird es ziemlich schnell gehen
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: HD-TV -Grundverschlüsselung?

Beitragvon mischobo » 29.12.2008, 01:10

NightHawk hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Viel Spaß noch hier.



Wenn er hier weiter so provokant rumzickt wird er den nicht mehr lange haben :zwinker:
... bitte halte dich mal ein wenig zurück mit deinen Äußerungen. Ob nappi nicht mehr langen haben wird oder nicht, entscheiden die Moderatoren bzw. Admins dieses Forums.
Nappi darf hier wie jeder andere User auch seine Meinung äußern, solange er sich an die Forenregeln hält. Wenn dich die Äußerungen von nappi stören, dann ignoriere sie ganz einfach. Es gibt keinen Grund, warum du bei jedem Beitrag von nappi deinen Offtopic-Senf dazugeben müsstest.

Gilt im Übrigen auch für den einen oder anderen User in diesem und einigen anderen Threads. Wir sind hier nicht im Kindergarten ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste