- Anzeige -

Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon frosch38 » 26.11.2008, 15:45

Moses hat geschrieben:Am einfachsten ist das daran zu erkennen, in welchem Receiver die Karte im Moment läuft. Wenn du uns das hier verrätst, dann können wir dir sagen, welche Karte du hast und wie du die zum laufen bekommst. :)


Danke! ich habe eine TT-Micro C254.
Ich habe auch ein TT-Micro C202 und der Funktionniert nicht mit meine Karte. Aber ich hoffe das ich kann den benutzen mit meine LCD-TV mit CI Port dafür will ich eine CI Modul kaufen, aber welsche?
frosch38
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.07.2008, 13:50

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Moses » 26.11.2008, 16:00

Dann hast du eine UM01 Karte. Die UM01 Karte funktioniert nur in einem CI Modul, nämlich im Alphacrypt Classic von Mascom. Dabei ist auch wichtig, dass die Firmware möglichst aktuell ist (es funktioniert ab Version 3.14).

Beim Kauf deines LCD TVs musst du noch darauf achten, dass der einen DVB-C Tuner hat! Es gibt die Geräte auch nur mit DVB-T und CI Schacht, das hilft dir aber nicht (T = Terrestrisch, C = Kabel), du brauchst einen DVB-C Tuner im LCD TV. (Da gibt's nicht so viele, soweit ich weiß nur von Sony, Technisat und Loewe)

Viel Erfolg.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon frosch38 » 26.11.2008, 16:15

Moses hat geschrieben:Dann hast du eine UM01 Karte. Die UM01 Karte funktioniert nur in einem CI Modul, nämlich im Alphacrypt Classic von Mascom. Dabei ist auch wichtig, dass die Firmware möglichst aktuell ist (es funktioniert ab Version 3.14).

Beim Kauf deines LCD TVs musst du noch darauf achten, dass der einen DVB-C Tuner hat! Es gibt die Geräte auch nur mit DVB-T und CI Schacht, das hilft dir aber nicht (T = Terrestrisch, C = Kabel), du brauchst einen DVB-C Tuner im LCD TV. (Da gibt's nicht so viele, soweit ich weiß nur von Sony, Technisat und Loewe)

Viel Erfolg.

Wenn ich benutze den TT-micro C202 und den CI interface von den LCD-TV könnte es Funktionnieren? (In den LCD-TV habe ich ein DVB-T und Analoge Kabel Tuner Intergriert.)
frosch38
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.07.2008, 13:50

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Moses » 26.11.2008, 16:24

Nein, das kann so nicht funktionieren. Der Tuner braucht den CI Schacht... wenn dein TV keinen DVB-C Tuner hat, dann kannst du den CI Schacht von dem im digitalen Kabel nicht nutzen. Dann brauchst du einen DVB-C Receiver mit CI Schacht.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon frosch38 » 26.11.2008, 19:08

Ach so! Dann brauche ich eine Komplette neue Receiver mit HDMI für UM.
Wenn jemand hat so ein Receiver für kleines Geld er kann mich anschreiben.
Ich Verkaufe dann mein TT-Micro C202 für Premiere.
Ich habe keine Abteil. zum Verkaufen gesehen?
frosch38
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.07.2008, 13:50

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon gordon » 26.11.2008, 21:24

ist ja auch nicht ebay hier.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

PC-Karte für UM gesucht

Beitragvon putsche » 01.12.2008, 14:56

Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine PC-Karte incl. CI für meinen Rechner zu holen.
Dass es anscheinend schwierig ist, da die Geräte nicht alel mit der UM-Karte wollen habe ich verstanden.

Aber über PC-Karten konnte ich bisher nichts finden.

Wie sieht es denn z.B. mit der Kombi http://www.dvbshop.net/product_info.php/info/p2258_Mystique-CaBiX-C2--DVB-C--HDTV.html und http://www.dvbshop.net/product_info.php/info/p2260_Mystique-View-CI-Interface--f--1-CAM--PCI-3-5-.html aus ?

Möchte dann aber auch für die nächsten Jahre sicher sein, dass diese Kombination läuft. Oder steht ein Wechsel an, der mein ganzes Vorhaben zeitlich nach hinten schiebt.

Vielleicht wichtig: habe zur Zeit Standard-Karte und TTC254-Receiver.

Danke
putsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 11.08.2008, 10:07

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Moses » 01.12.2008, 16:08

Beim PC ist das eigentlich denkbar einfach:
Alle Geräte die keine Probleme mit QAM256 haben und die einen CI Schacht haben (ggf. auch optional, wie bei der Karte, die du verlinkt hast), funktionieren zusammen mit einem Alphacrypt Classic CAM (mit Firmware 3.14 oder neuer).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon putsche » 02.12.2008, 10:00

Moses hat geschrieben:Beim PC ist das eigentlich denkbar einfach:
Alle Geräte die keine Probleme mit QAM256 haben und die einen CI Schacht haben (ggf. auch optional, wie bei der Karte, die du verlinkt hast), funktionieren zusammen mit einem Alphacrypt Classic CAM (mit Firmware 3.14 oder neuer).


Erstmal danke für die schnelle Antwort.
Wenn ich jetzt noch http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-C_Budget-PCI-Karten dazu lese, scheint die Karte das mit dem QAM256 zu liefern. Schliesslich ist diese baugleich mit der "KNC1 TV Station DVB-C".

Hat da jemand Erfahrungswerte ?

Habe ich das jetzt richtig verstanden: ich brauche jetzt zu dem CI-Modul, was ich aufgeführt habe noch ein Alphacrypt Classic CAM (mit Firmware 3.14 oder neuer) ? Was kostet sowas ? Muss das angepasst sein an das CI-Modul ??

Könnt ihr generell dazu raten das alles über den PC zu machen ? Habe halt meinen Projektor am PC und hätte so EINE "Schaltzentrale".
Vielleicht noch wichtig: ich habe zur Zeit über UM für 1 Jahr Fussball-Bundesliga freigeschaltet (und das soll natürlich auch über den PC so sein)


Danke nochmal !!
putsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 11.08.2008, 10:07

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Moses » 02.12.2008, 17:47

Die Karte, die du da ausgesucht hast, kann so erstmal mit verschlüsselten Sachen nix anfangen. Dafür gibt es dann das optionale CI Modul, das die Karte um einen CI Schacht erweitert. Dieser CI Schacht erlaubt es jetzt ein CAM Modul (CAM = Conditional Access Modul, CI = Common Interface) in dem CI Schacht zu betreiben, welches sich um die Entschlüsselung verschlüsselter Sendungen kümmert.

Das Alphacrypt Classic liefert also ein Modul zur Entschlüsselung kombiniert mit einem Kartenleser für die UM01 Karte, das über den CI Schacht mit deiner DVB Karte kommunizieren kann. Dabei ist CI eine standarisierte Schnittstelle und sollte in der Theorie immer kompatibel sein. Das Alphacrypt Classic ist da eigentlich immer sehr verträglich. :)

Das Alphacrypt Classic kostet ca 100€ (im Moment eher Richtung 110€). Damit wird die UM01 Karte voll unterstützt, also auch Bundesliga wird funktionieren.

Das ganze über den PC zu machen ist keinesfalls abwegig, hier bei mir läuft auch alles ausschließlich über den PC. Ich nutze allerdings eine FireDTV-C und kein VDR. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste