- Anzeige -

Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon boarder-winterman » 26.01.2010, 18:36

Ok, wenn das Bild nicht passt, dann ist es klar ;)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon benifs » 26.01.2010, 19:04

Grandpa hat geschrieben:Nagel mich bitte nicht fest. Aber ich behaupte einfach mal, dass die Privaten auf dem C854 nicht funktionieren werden. Irgendwelche Unterschiede (CAS) wird es schon geben. Sonst würden die das Teil nicht einführen. Es sei denn, es ist einfach nur wesentlich billiger (in der Herstellung und somit auch im Einkauf für UM). Ich frag mich sowieso warum die einen select und die anderen micro heißen. Bezieht sich das micro auf die physische oder funktionelle Größe?
Und ich behaupte das Gegenteil, warum sollte die Verschlüsselung für die Privaten in HD geändert werden? Die ist ja nicht das Problem, HD+ nutzt ebenfalls Nagravision. Die Krux sind die Anforderungen an Jugendschutz, Ad-Skipping, usw. (und somit nicht Standteil einer Verschlüsselung) und die bisher noch nicht untersützten Anforderungen wird man dem Gerät schon beibringen können. Das "Unitymedia zertifiziert" ist wohl kein Logo, welches man sich nach gut dünken selbst verleiht. Aber am besten wartet man eh ab und sieht was passiert, bevor man jetzt durch nicht belegbare Prognosen eine Verunsicherung schürt.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon vorturner » 26.01.2010, 20:25

ich gehe einfach mal davon aus, dass der neue HD-Receiver (wenn es denn überhaupt einen geben sollte) dann auch ein Massenprodukt wird. Der C854 ist mit seinen ca 200€ einfach zu teuer für die breite Masse...
Technisch müsste er jedoch "HD-ready" sein fürs UM-Netz.

Trotzdem weiss man man ja nicht wie es (und ob es überhaupt) mit den Privaten umgesetzt wird.
Vllt würde da auch ein Firmwareupgrade helfen?
Hardwareseitig sollte ja alles vorhanden sein...
vorturner
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Matrix110 » 27.01.2010, 18:28

vorturner hat geschrieben:ich gehe einfach mal davon aus, dass der neue HD-Receiver (wenn es denn überhaupt einen geben sollte) dann auch ein Massenprodukt wird. Der C854 ist mit seinen ca 200€ einfach zu teuer für die breite Masse...
Technisch müsste er jedoch "HD-ready" sein fürs UM-Netz.

Trotzdem weiss man man ja nicht wie es (und ob es überhaupt) mit den Privaten umgesetzt wird.
Vllt würde da auch ein Firmwareupgrade helfen?
Hardwareseitig sollte ja alles vorhanden sein...


Der C854 ist auch ein Massenprodukt wenn UM einen Vertrag über 100.000 Stück abschließt :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon lksteam » 29.01.2010, 21:41

benifs hat geschrieben:Es ist nicht die Frage ob die Karte ausreicht, sondern welches CAM der Karte genügt. Es gibt nur 2 Sorten von Karten bei Unitymedia: Ix und UMx Karten. Für letztere, wie deine UM02, bräuchtest du ein Alphacrypt Classic CI-Modul (kein AC Light, Classic kostet ~100 Euro). Wer Ahnung von der Materie hat und das Geld, wird mit einer Dreambox kein CI-Modul für UM brauchen. Wer keine Ahnung hat, aber Geld, braucht auch für die Dreambox ein AC Classic. Ansonsten gibts hier im Forum eine hilfreiche Smartcard-FAQ und HTDV-Receiverübersicht


Hallo zusammen!

Bin neu hier. Ich will mir auch einen neuen HDTV Receiver holen und es wird wahrscheinlich der Collstream HD1-C.
Nun habe ich eine UM02 Karte von Unity und bräuchte somit einen ALpha Classic. Mir wurde aber gesagt, dass es auch mit einer Software geht.
Sodass ich keine Alpha brauche? Wer kann mir sagen, wo ich diese Software herbekomme und wie es geht?

Schonmal vielen Dank
lksteam
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2010, 21:37

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Tomis » 30.01.2010, 14:48

So meine Box ist da, ja was soll ich sagen ich bin begeistert von der Coolstream HD 1 C

-schnelles Booten (wenn Box komplett ausgeschaltet war)
-Super SD Bild
-Super HD Bild (ARD-HD/ZDF-HD) mehr habe ich DANK UM noch nicht gibt nur einen Sky HD Sender
-schnelle Umschaltzeiten
-KEINE STÖRUNGEN auf den HD Kanälen von ARD/ZDF
-Menüführung wie bei der Dbox2 mit Neutrino :smile:
-kein Lüfter
-Fernbedienung liegt gut in der Hand ist etwas kleiner als die von der Dbox2

Fazit : kann die Box nur weiterempfehlen

so und nun wird weiter getestet, werde noch berichten

gruß Tomis

@lksteam : glaube bei deiner karte brauchst du ein AlphaCrypt Classic

ich werde mir auch eins kaufen , aber dazu müssen erst mal mehr HD Sender ins Kabel für einen Sender lohnt sich das noch nicht.
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon lksteam » 30.01.2010, 20:34

@ Tomis

wie du willst Dir auch eine holen?
Wie benutzt Du denn die Karte im Moment?
lksteam
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2010, 21:37

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Tomis » 30.01.2010, 23:33

ich habe doch bereits eine Coolstream und bin von dieser Box richtig begeistert :super:

mit kaufen meine ich ein AlphaCrypt Classic
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon dirty30 » 31.01.2010, 01:13

Ich würde euch die dreambox 800c wärmsten empfehlen........die dreambox läuft super mit der IO2 karte aber auch mit anderen karten von Unitymedia.......sowohl hd und sd kanäle haben super scharfe bilder......mit der box kann man einiges anstellen.......die geilste box die es je gibt aus meiner sicht......
dirty30
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2010, 15:36

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitragvon Fluxus 2005 » 31.01.2010, 13:31

Habe zu dieser Diskussion einmal eine spezielle Frage. Besitze seit kurzem einen TT-select C854 HDTV-Receiver. Habe ihn gestern angeschlossen und meine UM1-Karte aus meinem TTmicro274 genommen, in den C854 getan und den per HDMI an einen Toshiba Regza C3030 angeschlossen. Zunächst schien alles gut zu laufen, Sender reinbekommen, Bild nicht überragend aber passabel, HD-Showcases von ARD und ZDF mit gutem Bild. Allerdings: wenn ich ein Programm geschaut habe, schaltete nach ca. 5 Minuten der Ton ab. Die Unity-Hotline kann einem da nicht weiter helfen - wie auch sonst häufig. Gibt es jemanden, der so ein Problem schon mal hatte?
Fluxus 2005
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.01.2010, 13:22

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste