- Anzeige -

Ab und zu Artefaktbildung

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Ab und zu Artefaktbildung

Beitragvon Fonzi2811 » 07.04.2015, 10:58

Hallo.
Ich habe vor kurzem Renoviert und dabei den Fernseher an eine andere Wand gestellt. Vorher war der Fernseher ca. 3m von der Dose entfernt und es traten keine Probleme auf.
Nun sind es ca. 7m und ich habe gelegentlich Artefaktbildung. Es wurde ein neues Antennenanlagen verlegt mit einer Abschirmung von 100db. Ich habe nun einen Verstärker dazwischen geklemmt aber das ändert nichts.
Das merkwürdige ist das, wenn man am Kabel wackelt kommt es zu Störungen. Jemand eine Idee?
Fonzi2811
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.05.2010, 06:14

Re: Ab und zu Artefaktbildung

Beitragvon Tuxtom007 » 07.04.2015, 17:42

Vielleicht mal ein anderes Kabel nehmen ?
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Ab und zu Artefaktbildung

Beitragvon Fonzi2811 » 08.04.2015, 09:12

Hab das Kabel extra neu im Fachhandel gekauft. Habe kein anderes zum testen. Und nur zum testen wieder eins kaufen ist mir zu teuer.
Fonzi2811
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.05.2010, 06:14

Re: Ab und zu Artefaktbildung

Beitragvon kalle62 » 08.04.2015, 11:00

hallo
Sorry falscher Beitrag. :schnarch:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4326
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste