- Anzeige -

Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon Lacos » 20.12.2008, 10:32

Finde ich sehr sehr merkwürdig, dass sich UM so gegen HDTV wehrt..
Am wahrscheinlichsten ist wohl dass sie ein eigenes kostenpflichtiges HD Paket schnüren wollen,
wo dann Discovery dabei sein muss/soll um wenigstens halbwegs attrakitv zu sein..

Die excl. Verträge zwischen Premiere und Discovery HD sollen März 09 auslaufen..

Generell finde ich es aber ziemlich lustig wie UM immer schön an den Kundenwünschen vorbeisteuert,
zumindest Arte HD, Anixe HD sollten schon längst den Weg ins UM Netz gefunden haben..
->Ja ja ich weiss, teilweise kein richtiges HD oder schlechtes Programm.. Aber das ist alles Geschmackssache!!!


Wirklich sehr sehr schade dass man auf diesen einen Kabelanbieter beschränkt ist..
Lacos
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon starchild-2006 » 20.12.2008, 15:08

Das schlägt langsam dem Fass den Boden aus, wir hoffen auf Discovery HD und Kabel BW ist schon einen großen Schritt weiter also da verschlägts mir glatt die Sprache


http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=50727
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon Grothesk » 20.12.2008, 15:25

Deluxe Lounge HD, ganz doll.
Wenn ich Landschaften mit Musik in HD schauen will, dann setz ich mich mit mp3-Player auf den Ohren nach draußen.

Der Sender ist mal wieder ein Beweis für meine These, das man _inhaltlich_ bei den tollen HD-Sendern aber auch mal gar nichts verpasst. Tech-Demos sind das derzeit. Schaut man mal 5 Minuten, weil man ja schließlich einen HD-Fernseher hat. Aber das schaut man doch nicht ernsthaft wegen der Inhalte.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon starchild-2006 » 20.12.2008, 16:08

Aber vieleicht will man einfach nur die Landschaften in HD sehen und dabei relaxend Musik hören. :smile:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon mischobo » 20.12.2008, 16:10

Grothesk hat geschrieben:Deluxe Lounge HD, ganz doll.
Wenn ich Landschaften mit Musik in HD schauen will, dann setz ich mich mit mp3-Player auf den Ohren nach draußen.

Der Sender ist mal wieder ein Beweis für meine These, das man _inhaltlich_ bei den tollen HD-Sendern aber auch mal gar nichts verpasst. Tech-Demos sind das derzeit. Schaut man mal 5 Minuten, weil man ja schließlich einen HD-Fernseher hat. Aber das schaut man doch nicht ernsthaft wegen der Inhalte.
... dem kann man nur beipflichten ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon Moses » 21.12.2008, 01:58

Zu ArteHD: Die öffentlich rechtlichen haben bei UM Bandbreite gemietet und es ist allein deren Sache, was die damit anstellen. Das Signal wird per Glasfaser von denen zu UM geleitet und UM darf das nicht anrühren. Wenn die ArteHD bei UM einspeisen wollen würden, könnten sie das tun, offensichtlich wollen sie es aber nicht.

ggf. ändert sich was daran, wenn sich genügend Leute bei den ÖR direkt beschweren. (In etwas abgeschwächter Form gilt das auch für die anderen Sender).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon opa38 » 29.12.2008, 18:05

Nur mal als Info......

Auskuft einer jungen Dame der UM-Hotline heute ------>kein HDTV Paket im 1.Quartal 2009 geplant. :super:
Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Man ist wenigstens ehrlich. :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon thorium » 30.12.2008, 11:28

Irgendwie verstehe ich das ganze nicht:
Premiere HD hängt alleine auf einem Transponder bei UM welchen sicherlich Premiere angemietet hat.
Premiere hat die Hochheit über Discovery HD in dt.
Premiere speist Discovery HD nicht ein und am telefon sagen sie mir, daß es an UM liegt.

Ist das eine Taktik der Anbieter, ob Premiere oder UM oder sonst jemanden die Kunden für Dumm zu verkaufen ? Laut der aktuellen SAT&Kabel S18 / "Mediengeschwafel" ist das auch kein Wunder, die Medienbosse haben sich meiner Meinung nach die Kravatten zu eng geschnallt, leider am Sauerstoffmangel und glauben die Kunden sind dumm...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon Lacos » 30.12.2008, 14:03

Premiere HD , Discovery HD , Anixe HD usw. liegen doch alle auf dem gleichen Transponder..
Anixe HD wird doch auch nicht von UM eingespeist, ich denke eher die Schuld ist bei UM zu suchen..

Ich hatte ja gehofft dass sich was bezüglich HDTV bei UM 2009 etwas ändert, aber naja..

Immer wieder geil wenn ich so durch die Kanäle zappe und 300 ausländische + 200 Werbekanäle finde..
Aber für lächerliche 2-3 HD Kanäle ist kein Platz?
Lacos
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitragvon Moses » 30.12.2008, 17:02

Naja, UM will Einspeisendgelte, die Sender wollen nicht zahlen... wie immer geht's ums Geld.

Als potentieller Zuschauer kann man versuchen den Sender davon zu überzeugen, dass es im UM Netz viele Zuschauer gibt und sich die Investition daher lohnt... wobei man auch sagen muss, dass die Anzahl an HD Receivern im Kabelnetz immer noch sehr überschaubar sein dürfte, was aber natürlich auch ein bisschen ein Henne/Ei-Problem ist.

Andererseits knausert gerade Premiere mit Bandbreite für Premiere HD/Discovery HD. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Premiere für Premiere HD nicht den kompletten Transponder gemietet haben, sondern eher die Bandbreite, die sie gerade so brauchen (ca 10-12Mbit, also vielleicht haben sie einen viertel Transponder gemietet). Auf Astra haben sie ja auch nur einen halben Transponder gemietet, weshalb die Bandbreite von den HD Sendern schon lächerlich niedrig ist und eben Anixe / Astra HD auf dem gleichen Transponder liegen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste