- Anzeige -

DMAX HD Dauerhafte störung

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon lilwatte » 14.03.2014, 17:28

Hi Leute!

Ich habe seit dem es bei UM DMAX HD gibt vergeblich versucht es zu schauen.
Ich habe immer Extreme Bild Störungen ( Ganz unten befindet sich ein Foto ). Wenn ich einen Senderwechsel von z.B. Pro7 mache, habe ich teilweise das Bild von Pro7 mit darin.
Ich habe ein Foto gemacht wo ein Teil von Sat1 mit zu sehen ist.

Ich habe es solangsam mit den Technikern aufgeben weil jedes mal wenn die hier waren das Problem nicht mehr Bestand zumindst für diesen Moment.

Ich habe die Geräte über ein 10m Coax Kabel per Verteiler an meinem Modem u. HD Recorder.
Das Modem hat in allen 8 Channel um die 39 dB.
Signal Stärker des HD Recorders liegt bei ca. 70%.

Ich hoffe einer von euch kann mir ein bisschen weiter helfen.


Bild
Internet: 3Play 64000
Router: TP-Link TL-WR940N
DVB-C: Unitymedia HD Recorder + incl. AllstarsHD + HD Option
TV: HannSpree SL40UMNB
Blu-ray: PHILIPS BDP3280/12
lilwatte
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.03.2011, 21:26
Wohnort: Hennef

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon kalle62 » 14.03.2014, 17:35

hallo

Könnten das vil die Boxen verursachen die direkt neben dem TV hängen.?
Und hast du mal es an einem anderen TV versucht.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon lilwatte » 14.03.2014, 17:39

Nein die hängen erst seit ein paar Tagen, die Probleme sind aber schon lange ;)
Ich habe die Probleme auch nur mit DMAX HD, mit keinem anderen Sender nicht mal mit dem DMAX SD
Internet: 3Play 64000
Router: TP-Link TL-WR940N
DVB-C: Unitymedia HD Recorder + incl. AllstarsHD + HD Option
TV: HannSpree SL40UMNB
Blu-ray: PHILIPS BDP3280/12
lilwatte
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.03.2011, 21:26
Wohnort: Hennef

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon josef » 14.03.2014, 18:03

Hallo
hier ein "Leidensbruder". Hatte das vor einiger Zeit etwas "krasser" ausgedrückt. Wurde entfernt.
Soll aber wohl am Kanal liegen, welcher mit schwacher Leistung eingespeist wird. So ein Techniker...
Mal abwarten....
gruss
josef
josef
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon Stiff » 15.03.2014, 08:17

Hast Du es mal ohne Verteiler probiert?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon lilwatte » 16.03.2014, 11:20

Ja habe ich. Hat aber keinen unterschied gemacht.
Internet: 3Play 64000
Router: TP-Link TL-WR940N
DVB-C: Unitymedia HD Recorder + incl. AllstarsHD + HD Option
TV: HannSpree SL40UMNB
Blu-ray: PHILIPS BDP3280/12
lilwatte
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.03.2011, 21:26
Wohnort: Hennef

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon josef » 24.03.2014, 00:13

Hallo
habe bis heute geartet. wäre schön wenn sich ein hiesiger "Foren UM Mitarbeiter" mal meldet. Oder wie bringen wir es UM bei, ohne wieder die Standartaussage "liegt an ihrer Hausverkabelung.."
zu hören.
gruss
josef
josef
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon Joerg » 24.03.2014, 07:57

Du könntest Dich auf Facebook an den UM-Support wenden; das ist mittlerweile ein offizieller Kontaktweg, und man bekommt - anderen Postings hier zufolge - auch recht schnell eine Antwort.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: DMAX HD Dauerhafte störung

Beitragvon Firefucker112 » 25.03.2014, 23:38

Genau das gleiche Problem hatte ich auch - ebenfalls mit Deluxe Music HD.
War noch vor der Umstellung (Glaube war Frequenz 802 und 796 MHz betroffen)

Nach diversen Telefonaten mit dem Service kam dann ein Techniker (subunternehmen) und hat eine leitungsstörung
bestätigt.

Darauf hin kam 2 Tage später ein Techniker von UM direkt und hat eine Störung (Einstrahlung?) ca. 40m nach dem Verteilerkasten festgestellt. Keine Ahnung wie- aber der Fehler wurde behoben.

Mittlerweile habe ich aber wieder Artefaktbildung bei dmaxHD und VIvaHD - muss ich bei Gelegenheit nochmal melden.
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste