- Anzeige -

Seit Senderwechsel HD-Probleme

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon WombelO » 06.03.2014, 15:33

Seit dem Senderupdate Ende Februar erhalte ich bei den Sendern HD-Sender von RTL (alle auf 690 MHz) die Fehlermeldung "Kein Signal" (im Detail: Signalstärke 60% (EPG funktioniert korrekt), Signalqualität 0% durchgängig).
Ich verwende ein HD Modul von UM mit entsprechender Smartcard seit August 2013 in einem BR-Rekorder von Panasonic, bisher lief alles ohne Probleme (inkl. Highlights mit HD-Option). Zudem ist seither die Signalqualität bei RTL Crime HD und Pro7 Fun HD derart niedrig (schwankt zwischen 0 und 10% bei Signalstärke 40%), dass man sich das nicht mehr ansehen kann und auch der Ton teilweise aussetzt (beide auf 754 MHz).
An der Verkabelung und den Geräten habe ich nichts verändert.
Für das HD Modul gibt es kein Software-Update, das habe ich bereits ausprobiert.

Der überaus unerfreuliche Versuch, bei der so genannten Service-Hotline so etwas wie "Service" zu bekommen ("Die CI-Module mag ich nicht."), war nicht erfolgreich. Da hat jemand sein Flussdiagramm abgearbeitet und wollte mir einen "Techniker" schicken, hatte aber selbst gar keine Ahnung. Wie kann man sich auf einen Technikereinsatz einlassen, wenn UM keine Angaben zu möglichen Kosten macht? :confused:
Am Ende wurde dort einfach aufgelegt, nachdem ich sagte, dass ich mich als Kunde nicht ernst genommen fühle. :wein:

Hat vielleicht hier jemand eine Idee zur Problemlösung?
WombelO
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2014, 14:58

Re: Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon Stiff » 06.03.2014, 16:09

Modul in den TV, Sendersuchlauf machen und die 690MHz Sender testen um den BR Rekorder als Fehlerverursacher auszuschliessen.

Treten die Fehler trotzdem auf --> Störung melden.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon WombelO » 06.03.2014, 20:05

Danke für den Tipp. Ich könnte das Modul allerdings nur im zweiten Kartenslot des Rekorders ausprobieren: der Fernseher hat keine CI-Schnittstelle, dafür noch richtige Lautsprecher :D

Ich habe heute einen neuen Sendersuchlauf durchgeführt: die Sender auf 690 MHz werden jetzt gar nicht mehr gefunden...
Die angezeigte Signalstärke und Signalqualität aller für mich relevanter SD-Sender ist ausgezeichnet, nur bei HD wird es sehr schwach mit Ausnahme der öffentlich-rechtlichen HD-Sender sowie der Sender aus dem Highlights-Paket, die auch über Sky zu empfangen wären (Fox, TNT Serie).
WombelO
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2014, 14:58

Re: Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon Duck01 » 07.03.2014, 18:12

Ich weiss nicht ob es auf die Tuner der Pana Reciever zutrifft, bei den Pana TV´s ist es manchmal nützlich den Signalabschwächer "Ein" zu schalten. Klingt komisch ist aber so :D
Beim TV zu finden unter Menü--> Setup--> Tuning Menü DVB-C--> Signalabschwächer

Grüße Duck
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon WombelO » 07.03.2014, 21:00

Beim Rekorder lassen sich solche Einstellungen nicht vornehmen, aber danke.
Ich weiß ja "Paranoia ist nur ein guter Freund, wenn sie wirklich hinter dir her sind", aber seit einer Stunde sind sämtliche Highlights-Programme weg (Fehler 204) :confused:
Schon ein merkwürdiger Zufall, wo ich mich gestern mit dem "Service" Zoff hatte. Jetzt warte ich auf die neue Freischaltung. :kafffee:
Im Juristendeutsch heißt sowas wohl "Nichterbringung vertraglicher Leistungen"...
WombelO
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2014, 14:58

Gelöst: Seit Senderwechsel HD-Probleme

Beitragvon WombelO » 29.03.2014, 16:27

Nach gut zwei Wochen mit insgesamt drei Anrufen bei der UM-Hotline (davon 1 qualifizierter Kontakt...) und Terminen mit meinem Hausmeister und dem Techniker von einem Sub-Unternehmen wurde dann festgestellt, dass schon in der Verteilung im Haus nix mehr sauber ankommt. Drei Tage nach dem Techniker hatten wir hier dann drei oder vier Leute von UM, die Teile des Bürgersteigs aufgenommen haben und nun: Signalstärke und -qualität liegen durchs komplette Programm durchgängig bei 100% :D
WombelO
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2014, 14:58


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste