- Anzeige -

Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon SpaceRat » 02.08.2014, 15:07

conscience hat geschrieben:Nosferatu von Murnau in einer Computer colorierten Fassung

Igitt.
Die Urfassung ist viragiert (und nicht s/w, wie Banausen sagen würden).
Diese Tonung ist nicht aus der Luft gegriffen, sondern folgte einem bestimmten dramaturgischen Schema.

Selbstverständlich habe ich die viragierte Fassung ...

conscience hat geschrieben:und im hochskalierten HD gucken.

Das wiederum ergibt durchaus Sinn.
Der höheren Auflösung, selbst UHD, steht durchaus ein entsprechendes Auflösungsvermögen des Filmmaterials gegenüber.

Anixe HD hatte auch mal eine Filmreihe laufen, für die diverse Filme komplett neu in HD digitalisiert wurden.

conscience hat geschrieben:Das nicht eine - von einem Laser abgetastete und restaurierte - Kopie, diese auf DVD gebrannt, reichen kann?

Womit kommst Du denn an?
Warum nicht gleich XVCD?

Eine DVD hat eine Auflösung von gerade mal 704×576 bzw. 720×576 Pixeln.
Das NTSC-Äquivalent von 704×480 / 720×480 ist schon bei Pornos on demand meist die schlechteste verfügbare Qualität.
Selbst ein iPhone hat eine höhere Auflösung.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon Joerg » 02.08.2014, 15:14

Auch bei RTL ist nicht alles schlecht; tatsächlich nutze ich das derzeit regelmäßig (ca alle 14 Tage) zum Formel 1 gucken. Der Danner macht das als Kommentator gar nicht schlecht, und die Werbung hält sich im erträglichen Rahmen. Auch Boxen ist da okay, ob die Pausen zwischen den Runden nun mit Werbung (RTL/SAT1) oder dem dummen Geschwafel eines unfähigen Kommentators (ARD/ZDF) gefüllt werden ist ziemlich egal. :kafffee:

Vor 20:15 macht man den Fernseher besser sowieso nicht an - kürzlich hab ich das versucht, da lief dann im "Qualitätsfernsehen" irgendein Boulevarddreck auf unterstem Niveau ("Brisant" hieß das, glaube ich), das war echt übel... Bild

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon SpaceRat » 02.08.2014, 15:29

Joerg hat geschrieben:da lief dann im "Qualitätsfernsehen" irgendein Boulevarddreck auf unterstem Niveau ("Brisant" hieß das, glaube ich), das war echt übel...

Jor, das ist die Kopie von der Kopie der Kopie:
Exclusiv (RTL) -> Blitz (Sat.1) -> Brisant ...

Brisant ist halt für die verlogenen Proleten und Exclusiv für die ehrlichen.
Ins Hi.. gesch... hat man den Zuschauern aller drei Sendungen, aber wenn man die ÖR Fassung guckt, kann man sich in Foren immer noch als was Besseres darstellen, weil man dafür kein Hartz-IV-TV einschalten mußte.
So wie Marienhof auch für die Kundschaft ist, die sich nicht traut, GZSZ einzuschalten, weil das ja bei RTL läuft.

Im TV-Browser das Plugin "Will ich nicht sehen!" installieren, Rechtsklick auf die Sendung -> "Will ich nicht sehen" und schon wird der Schrott dort nicht mehr angezeigt.
Macht die Sache echt deutlich übersichtlicher, denn wenn nichts kommt, wird auch nichts mehr angezeigt.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon Bully » 02.08.2014, 18:01

Vielleicht sollten sich manche Poster hier mal daran erinnern - sofern sie es noch können, dass Spielfilme durchschnittlich 90 Minuten dauern und ohne Reklameunterbrechungen produziert werden. Ebenso Dokumentationen oder Sportsendungen.
Und dass man Aufnahmen dieser Filme vor- und zurückspulen kann; wann und so oft man möchte ...

natürlich nur, wenn sie im öffentlich rechtlichen Fernsehen gelaufen sind.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon SpaceRat » 02.08.2014, 18:10

Bully hat geschrieben:Vielleicht sollten sich manche Poster hier mal daran erinnern - sofern sie es können, dass Spielfilme durchschnittlich 90 Minuten dauern und ohne Reklameunterbrechungen produziert werden.

Ja, kann ich.
Ich kann mich aber auch an Moonraker gut genug erinnern, um ihn mir nicht immer wieder anschauen zu müssen.

Und bei neueren Filmen habe ich eben nur die Wahl, ihn mir im Kino anzusehen (zu teuer), ihn vielleicht auf sky geboten zu kriegen (schon etwas weniger teuer, deshalb hab ich das auch) oder ihn für mich kostenlos im Privatfernsehen zu gucken, dafür aber in Kauf zu nehmen, die Werbung überspringen zu müssen.
Mit viel Glück kommt er aber auch im ORF ... da wäre er dann auch werbefrei, wenn auch nicht in Full-HD ...

Bully hat geschrieben:Sportsendungen.

Wie soll das gehen?
Gibt es wirklich Sportsendungen ohne Werbung, wo sich also jemand die Mühe macht, die Trikots der Spieler, die Bandenwerbung, die Aufkleber auf den Autos, usw. usf. wegzupixeln?

Bully hat geschrieben:Und dass man Aufnahmen dieser Filme vor- und zurückspulen kann; so oft man möchte ...

Was soll ich mich da erinnern?
Geht doch immer noch.

Und: Eben drum.
Ich muß mir die Werbung ja nicht ansehen sondern kann, wie Du ja so treffend festgestellt hast, vorspulen.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon thorium » 12.08.2014, 14:29

Abgriff von ÖR HD via Entertain IPTV läuft prima. Es macht für die Bedienung der Dreambox keinen Unterschied ob es von DVB-C oder Multicast kommt, das ganze ist also vollständig in die Senderlisten der Dream integriert und funktioniert transparent. Ich bin seit Heute was ÖR in HD angeht nicht mehr auf den Saftladen UM angewiesen. Was UM nicht liefert kommt nun über Multicast. Es bleiben nur noch die fehlenden SKY Sender offen...

Update, Bild-Provider ausgetauscht

Bild
Zuletzt geändert von thorium am 13.08.2014, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon SpaceRat » 12.08.2014, 17:14

thorium hat geschrieben:Abgriff von ÖR HD via Entertain IPTV läuft prima.

Du hast das schlechteste aus allen Welten, wa?
Kabel-TV, DSL-Internet ...

Ich hab da lieber das beste aus allen Welten *g*
Sat-TV und Kabel-Internet ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon kalle62 » 12.08.2014, 19:08

hallo

Und wenn man auf das Bild klickt,noch eine Porno Seite.
Was jetzt ein ganz anderes Bild auf den jenigen wirft. :zwinker:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon thorium » 13.08.2014, 07:53

kalle62 hat geschrieben:hallo

Und wenn man auf das Bild klickt,noch eine Porno Seite.
Was jetzt ein ganz anderes Bild auf den jenigen wirft. :zwinker:

gruss kalle



Joo, das hat er aus deinen Cookies ausgelesen, deine Präferenzen ausgelesen und schon weitergeleitet :-). Es wirft eher ein Bild auf den Klicker. Dir zu liebe tausche ich es aus. Allerdings bist wohl einer der wenigen die noch ohne diverse Werbe/Tracking Filtertechnik herumsurfen, ich sehe da nähmlich garnichts.
Zuletzt geändert von thorium am 13.08.2014, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Dritte Programme in HD - Wann kommt UM in die Puschen?

Beitragvon thorium » 13.08.2014, 07:58

SpaceRat hat geschrieben:
thorium hat geschrieben:Abgriff von ÖR HD via Entertain IPTV läuft prima.

Du hast das schlechteste aus allen Welten, wa?
Kabel-TV, DSL-Internet ...

Ich hab da lieber das beste aus allen Welten *g*
Sat-TV und Kabel-Internet ...



Bei dem ersten stimme ich dir zu, bei dem 2ten hängt das sehr vom Usecase ab. Der US Anbieter UPC bietet selbst bei den "schnellsten" Anschlüssen einen Kiki-Upstream, von daher bietet UM keinen Anschluß an der schnell genug ist und ich ihn für meine Zwecke verwenden kann. Zudem gibt es ipv4 nur verkrüppelt, geteilte Bandbreite am Verteiler, zwang zur Router-Hardware, ein uneingeschränkter Zugang durch die US Regierung ist wohl auch mit dabei da in der UM Hardware sicherlich einige Wunder geschehen, der Trend geht derzeit eindeutig weg von US/UK IT Unternehmen :-).
Da ich kein Privat TV schaue bekomme ich die "superschnellen bis zu 10000000000000000000000000000000000000000000 kb/s" aus der Werbung eh nicht mit.

ps.
Vectoring ist hier auch absehbar, dann gibt es für wenig Aufpreis 100/40 anstatt 50/10. Es gibt dann 40mbit nutzbaren Upstream. Das ist ein noch größerer Vorteil gegenüber UPC DOCSIS, da für die Amerikaner der Upstream nicht werberelevant ist wird da auch nichts passieren.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste